zurück blättern Asterix und Maestria Asterix und Latraviata vor blättern

Erstauflage des Buches La Galère d'Obélix 1996 bei Albert René als Band 30 der Reihe. Deutsche Erstauflage des Buches 1996 bei Ehapa. Es kommt so, wie es einmal kommen mußte: Obelix nimmt in einem unbeobachteten Augenblick einen tiefen Schluck aus dem Kessel mit dem Zaubertrank und erstarrt zunächst zu Granit. Die Zauberkraft von Miraculix läßt ihn schnell dieses Schicksal überwinden, aber nur um dann zu einem Kleinkind werden - ganz der junge Obelix. Gegen diesen Zustand scheint kein Kraut gewachsen, so daß Miraculix die letzte Möglichkeit in Betracht zieht - eine Fahrt nach Atlantis...

Wichtig!Veröffentlichungen & Nachdrucke | Danksagungen


Charaktere in diesem Band

Sprachspiel   Zeichnung
Seite 5
Bild 5
Der "Gastrium Palatii Sui" (Pfälzer Saumagen) geht dem Leoparden von Kleopatra durch den Kopf als Cäsar seinen Admiral als Hanswurst beschimpft. Nach eigenen Angaben ist dieses süddeutsche Gericht die Leibspeise des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Kohl. weitere Informationen im Internet   Seite 7
Bild 10
SpartakisAls Karikatur von Kirk Douglas, der die Hauptrolle im Spielfilm "Spartacus" spielt, erscheint hier der Anführer der Sklaven die die Galeere von Cäsar kapern. [mehr]
Seite 6
Bild 2
"Leasing?! Lies besser in meinem Bellum Gallicum nach, dann weiss du, was jenen Barbaren blüht, die versuchen, sich ihre Freizeit zu leasen!" - Cäsar ist wegen des Diebstahls seiner Galeere so ausser sich, dass er sogar auf sein Werk "De bello gallico" (Der gallische Bürgerkrieg) verweist. [mehr]   Seite 37
Bild 4
GuanchottDie zweite Karikatur in diesem Abenteuer ist der Charakter Guanchott als Hoher Priester von Atlantis. Hierfür hat der französische Moderator und Schauspieler Jean-Paul Rouland Pate gestanden. [mehr]
Seite 7
Bild 4
"Keinen Führer mehr!" - Der Gote, der selbst auf der Galeere keinen (An-)Führer haben möchte, spielt damit auf Adolf Hitler an. weitere Informationen im Internet      
Seite 7
Bild 7
"Es wäre eine köstliche Idee zu machen einen kleinen Sturm in unserem Hirn, wäre es nicht?" - Der kleinen Sturm den der Brite anspricht und den der Gote dann als "Brehn Schtorming" bezeichnet, steht für den englischen Begriff "brain storming", was sinngemäß "sich einen Kopf um ein Thema machen" bedeutet, eine lösungsorientierte Gruppenarbeit.      
Seite 7
Bild 8
"Einer nach dem Andern, beim Zeus!" - Das Durcheinander beim gemeinschaftlichen Diskutieren über das Ziel der Kaperfahrt erzeugt bei Spartakis Ohrensausen. Er ruft als Hilfe den höchsten griechischen Gott und Beherrscher aller Götter und Menschen an: Zeus. [mehr]      
Seite 8
Bild 5
"Den Wein aus Trier, den lob ich mir!" - Die Sehnsucht nach seiner gotischen Heimat läßt den namentlich unbekannten ehemaligen Galeerensklaven von süffigen Wein von der Mosel schwärmen.      
Seite 8
Bild 7
"Teefax, mein Onkel in Britannien [...]" - Der britische Sklave erinnert sich an eine erzählung Teefax, der in "Asterix bei den Briten" eine Hauptrolle spielt, über das sichere Lager im Dorf der Gallier. [mehr]      
Seite 9
Bild 8
"Du hast das Andenken an Vercingetorix beschmutzt!" - Nachdem Asterix einen eventuelle Frieden mit den Römern aussprach, ist Obelix kaum zu halten und erinnert an die großen Taten des gallischen Häuptlings Vercingetorix. [mehr]      
Seite 29
Bild 9
"Bei Apicius! Ich bin doch keine Schweinemetzger!" - Der beste Koch Roms ist entrüstet, daß Obelix trotz der besten Genüsse weiterhin nur sein Wildschwein verlangt. Dabei ruft er Apicius an, der als Namensgeber für die Speisen gilt, die in dem antiken Kochbuch "De re coquinatria" überliefert wurden. [mehr]      
Seite 30
Bild 2
"Wir haben das Mare Britannicum verlassen [...]" - Miraculix sticht mit dem Schiff von Spartakis in den Ärmelkanal vor. weitere Informationen im Internet      
Seite 31
Bild 5
"Summum jus, summa injuria!" - Das strengste Recht ist das größte Unrecht!" [mehr]      
Seite 35
Bild 4
"Wie heißt denn diese so weit entfernte Insel?" - "Atlantis!" - Atlantis ist ein mythischer Inselkontinent. Bis heute ist umstritten, ob diese Inselgruppe wirklich existiert hat. [mehr]      
Seite 39
Bild 5
"Conditio sine qua non..." - Unter der voraussetzenden Bedingung..." [mehr]      
Seite 39
Bild 7
"Jetzt können wir nur noch auf die Gunst von Äolus hoffen, damit wir schnell nach Hause kommen!" - Asterix hofft bei der Rückfahrt von Atlantis auf den Gott der Winde Äolus. [mehr]      
Seite 40
Bild 5
"Nunc est bibendum!" - "Jetzt heisst es trinken!" [mehr]      
Seite 41
Bild 6
"Felix qui potuit rerum cognoscere causas!" - "Glücklich ist, wer alles versteht!" [mehr]      
Seite 41
Bild 6
Der erschrockene Ausruf "Carrara! Der hat sich glatt in Granit verwandelt!" von Vize-Admiral Prospectus im Angesicht seines Vorgesetzten spielt mit den Worten "Carrara" und "Granit" und ruft damit Assoziationen zum Baumaterial Carrara-Marmor hervor. weitere Informationen im Internet      
Neuer Eintrag
Seite 44
Bild 4
Als Miraculix Asterix mit den Worten "Ein Schlückchen Zaubertrank von Papi Miraculix!" die notwendige Stärkung gibt, erinnert dieses Wortspiel an die Werbung der "Miracoli"-Nudel-Fertiggerichte, in der die Figur "Mamma Miracoli" für die Zubereitung zuständig ist.      

zurück blättern Asterix und Maestria Asterix und Latraviata vor blättern
Obelix auf Kreuzfahrt

letztes Update dieser Seite:
13. Juni 2008