zurück blättern Asterix in Spanien Asterix bei den Schweizern vor blättern

Erstauflage des Buches La Zizanie 1970 bei Dargaud als Band 15 der Reihe. Deutsche Erstauflage des Buches 1973 bei Ehapa. Die bisher größte Hoffnung Cäsars, den gallischen Widerstand zu brechen, ist Tullius Destructivus. Überall wo er auftaucht, färbt sich die vor Mißgunst und Zwietracht beeinflusste Umgebung grün. Im Dorf der Gallier versucht er mit einer Vase als Geschenk an den wichtigsten Mann im Dorf einen Keil in die Dorfgemeinschaft zu treiben...

Wichtig!Veröffentlichungen & Nachdrucke | Danksagungen


Charaktere in diesem Band

Sprachspiel   Zeichnung
Seite 6
Bild 4
"Auch du, mein Sohn Brutus!" - Der von Cäsar an Brutus gerichtete Ruf "Auch du, mein Sohn Brutus!" ist unter anderem durch den Geschichtsschreiber Sueton im Buch "Cäsar" überliefert. Das gezogene Messer in dieser Abbildung und die Gedanken von Brutus im letzten Bild sind ebenfalls eine Anspielung an die Ermorderung Cäsars. [mehr]   Seite 13
Bild 1
VenturaDer Kommandant des römischen Lagers Aquarium ist eine Karikatur von Lino Ventura. [mehr]
Seite 6
Bild 8
"[...] halten zusammen wie UHIX-plus." - Mit dem in der Fussnote benannten "antiken Klebstoff" spielen die Übersetzer selbstverständlich auf den Alleskleber "UHU" an. Wie in der Papier-, Büro- und Schreibwarenbranche üblich, wählte er für sein neues Produkt den Namen eines Vogels - der zur damaligen Zeit noch im Schwarzwald heimisch war. weitere Informationen im Internet      
Seite 8
Bild 3
"[...] in den Dienst seines Feindes Pompejus [...]" - Pompejus und Cäsar, zuerst mit Crassus im Triumvirat verbündet, wurden nach der Ernennung von Pompejus zum Konsul zunehmend zu erbitterten Feinden. weitere Informationen im Internet      
Seite 11
Bild 4
"Auri sacra fames!" - Verfluchter Hunger nach Gold! [mehr]      
Seite 14
Bild 10
"[...] Wenn ein paar Dummköpfe eines Tages die Geschichte unseres Dorfes erzählen, nennen sie die bestimmt nicht 'die Abenteuer von Majestix, dem Gallier'!!!" - Gutemine beweist in dieser Szene fast schon seherische Fähigkeiten, sind die Asterix-Alben doch unter dem Untertitel "Die Abenteuer von Asterix, dem Gallier!" erschienen.      
Seite 20
Bild 2
"[...] Ich hatte auch damals keinen, in Gergovia!" - Methusalix vertraut auf die alten gallischen Stärken, denn Gergovia wurde 52 v.Chr. erfolgreich gegen Julius Cäsar und seine Legionen verteidigt. [mehr]      
Seite 25
Bild 1
"Alesia! Ein zweites Alesia!" - Methusalix erwartet wegen eines Angriffes der Römer gegen seine Person eine Wiederholung der Schlacht zwischen Cäsar und Vercingetorix, der dabei besiegt wurde. [mehr]      
Seite 29
Bild 7
"Ihr hättet halt reinfallen müssen, als ihr klein wart!" - Die etwas schnippische Bemerkung von Asterix zu den Bewohnern des gallischen Dorfes spielt auf den Umstand an, dass Obelix seine Kraft nicht durch den Zaubertrank auffrischen muss, da er als kleines Kind in den gefüllten Zaubertrankkessel geplumpst ist.      
Seite 30
Bild 8
"Quid?" - "Was?" [mehr]      

zurück blättern Asterix in Spanien Asterix bei den Schweizern vor blättern
Streit um Asterix

letztes Update dieser Seite:
8. November 2003