...vorheriger Artikel nächster Artikel...

Startseite > Bibliothek > Sammel- und Sonderbände

Unbeugsame Lateinzitate von A bis Z

Egmont Comic Collection

Durchschnittliche Bewertung:
gut (3.3)
Anzahl der Bewertungen: 3

Im Dezember 2017 erschien in der Egmont Comic Collection ein 160 Seiten starkes Kompendium der Latein-Zitate aus den Asterix-Abenteuern zum Preis von etwa 15 Euro. (ISBN: 978-3-7704-3983-6). Das bebilderte Nachschlagewerk präsentiert mehr als 70 Lateinzitate aus den Asterix-Bänden und Hintergrundinformationen zu historischen Begebenheiten.

Eine vollständige und vor allem stets aktuelle Übersicht über die in den Asterix-Abenteuern verwendeten Zitate, derer es über 170 gibt, bietet die Zitateübersicht des Asterix-Archivs.

Comedix' Meinung:

Der französische Journalist und Autor Bernard-Pierre Molin ist der Urheber der französischen Ausgabe der Asterix-Lateinsammlung, die von Klaus Jöken ins Deutsche übersetzt wurde. Von "Ab imo pectore" bis "vis comica" listet er fein säuberlich viele Lateinzitate auf, die in den Asterix-Abenteuern erwähnt werden. Auf einer Seite wird neben der sinngemäßen Erklärung auch der geschichtliche Hintergrund bzw. der Ursprung des Zitates ausführlich erklärt. Zusätzlich zu den Zitaten geht der Blick über den Tellerrand hinaus. Auf den letzten Seiten des Taschenbuchs wird noch über Cicero, Vergil & Co, den Autoren der Zitate, referiert, eine kurze Geschichte Roms zusammengefasst und auf zwei Seiten über Latein als vermeintlich tote Sprache geschrieben.

Insgesamt ist das Büchlein recht umfangreich und bietet als Ergänzung zu den Asterix-Abenteuern dem kundigen Leser bei den Zitaten einen sehr schönen Einblick in die Welt der antiken Autoren. Die Texte über Rom und das Römische Reich hätte man entweder ausführlicher darstellen oder besser gleich ganz weglassen sollen. Immerhin kann der zusätzliche Text Impulsgeber für eigene Recherchen sein, mehr als Füllstoff für die Mindestanzahl von Seiten für den Druck ist er nicht. Mein Fazit: Ein schönes Nachschlagewerk für den gemeinen Asterix-Leser.


 
Schreiben Sie eine Online-Rezension zu diesem Produkt!
Neue Rezension schreiben
Name:
eMail:
Text:
 Bitte füllen Sie alle Felder aus. Die Mailadresse wird ausschließlich für Rückfragen verwendet. Die Rezension darf nicht mehr als 1000 Zeichen umfassen.
Ihre abgeschickte Rezension wird so schnell wie möglich freigeschaltet. Wenn Sie jetzt keine Rezensionen schreiben möchten, sondern Kontakt mit dem Asterix Archiv aufnehmen wollen, dann benutzen Sie bitte das Mailformular.
 

Unbeugsame Lateinzitate von A bis Z