Die Suche ergab 88 Treffer

von itasca64
18. November 2017 20:52
Forum: Asterix in Italien
Thema: Teilnehmende Völker
Antworten: 18
Zugriffe: 1309

Re: Teilnehmende Völker

Ich komme leider kaum dazu, alle Beiträge zu lesen, daher sorry für die Wiederholung des bereits gesagten. Jedenfalls besitze ich die französische Ausgabe (übrigens auch die französische Luxusausgabe) und kannte auch Jaaps Beitrag zu diesem Wortspiel. Und auch ich verstehe nicht, warum sie in der de...
von itasca64
17. November 2017 21:10
Forum: Asterix in Italien
Thema: Teilnehmende Völker
Antworten: 18
Zugriffe: 1309

Re: Teilnehmende Völker

[*]markomannisches Team] Hallo, im französischen Original sind die beiden Markomannen übrigens "Cimbres" - Kimbern also. Auch ist dort keine Rede davon, daß sie im Wagenbau besonders beschlagen seien. Daß die deutsche Übersetzung diesen Aspekt als Zugeständnis an die deutsche Leserschaft hinzuerfin...
von itasca64
5. November 2017 00:02
Forum: Asterix in Italien
Thema: Eure Meinung zum neuen Band
Antworten: 128
Zugriffe: 9500

Re: Eure Meinung zum neuen Band

Hallo, Selbstverständlich muss eine Schrift zuallererst funktionieren, d.h. lesbar sein. Ich muss daher wohl als gegeben hinnehmen, daß einige bei der aktuellen Type dahingehend Probleme sehen. ich schrieb von "guter Lesbarkeit", nicht von Lesbarkeit als solcher. Natürlich habe ich keine Probleme, ...
von itasca64
1. November 2017 22:33
Forum: Asterix in Italien
Thema: Eure Meinung zum neuen Band
Antworten: 128
Zugriffe: 9500

Re: Eure Meinung zum neuen Band

Die heutige Schriftwahl empfinde ich zwar auch nicht als perfekt, jedoch deutlich eleganter als die frühere Groß-Kleinschreibung. Eleganz ranigert in meiner persönlichen Prioritätenliste deutlich hinter guter Lesbarkeit. Dem kann ich nur zustimmen. Wenn ich die Wahl zwischen Eleganz und Lesbarkeit ...
von itasca64
26. Oktober 2017 13:21
Forum: Asterix in Italien
Thema: Eure Meinung zum neuen Band
Antworten: 128
Zugriffe: 9500

Re: Eure Meinung zum neuen Band

Mit dieser an Uderzo angelehnten Großbuchstaben-Schrift habe ich mich leidlich arrangiert. Die alte "Schreibmascheinenschrift" der uralten SC-Ausgaben war aber deutlich lesefreundlicher und ich wünschte sie mir jedenfalls für die SC-Ausgabe zurück. Das fände ich aber mehr als grässlich! Ich fande e...
von itasca64
19. Oktober 2017 05:33
Forum: Asterix in Italien
Thema: Artikel in Zeitungen/Zeitschriften zum neuen Band
Antworten: 30
Zugriffe: 3730

Re: Artikel in Zeitungen/Zeitschriften zum neuen Band

Die Kritik in der "Rheinischen Post" heute morgen liest sich eher durchwachsen:

http://www.rp-online.de/kultur/buch/ast ... -1.7153232
von itasca64
31. Juli 2017 14:12
Forum: Asterix in Italien
Thema: Auflage: 5 Millionen
Antworten: 19
Zugriffe: 2848

Re: Auflage: 5 Millionen

Hallo,

"Asterix und das Wagenrennen" quasi - mmh, klingt etwas beliebig und hat meiner Ansicht nach nichts mehr mit dem Originaltitel bzw. mit insbesondere Italien zu tun. Aber das ist Sache der Briten.
von itasca64
6. April 2017 13:03
Forum: Asterix in Italien
Thema: Asterix 37: Astérix et la Transitalique
Antworten: 56
Zugriffe: 9006

Re: Asterix 37: Astérix et la Transitalique

Richtig ist aber, dass man es mit der Geschichte nicht zu genau nehmen muß. Auch Goscinny hat diese teilweise sehr gedehnt. Zu Julius Cäsar's Zeiten gab es auch keine Besatzung Britanniens, sondern nur einzelne Expedittionen, soweit ich gelesen habe. Und die Nordmänner sich sicher auch noch nicht m...
von itasca64
1. Februar 2017 20:58
Forum: Asterixgeplauder
Thema: Geld
Antworten: 35
Zugriffe: 3767

Re: Geld

in ,,Obelix Gmbh&Co.KG" erfahren wir aber, dass er nicht mit Geld, sondern mit Wildschweinen o.ä. bezahlt wird. Ich habe es schon länger nicht mehr gelesen. War das denn nicht auf diese konkrete Situation begrenzt, in der er aufgrund seiner neuen geschäftlichen Verpflichtungen keine Zeit mehr hatte...
von itasca64
1. Februar 2017 20:43
Forum: Asterixgeplauder
Thema: Geld
Antworten: 35
Zugriffe: 3767

Re: Geld

Die neue Sichel sollte zwar mit Goldstücken und nicht mit Sesterzen bezahlt werden, ansonsten stellt sich aber weiterhin die Frage, woher das Geld nun genau herkommt. Und würde Verleihnix regionalen Fisch verkaufen, könnte er sich die Transportkosten sogar sparen! Ich kann mir ohnehin nicht vorstell...
von itasca64
29. Januar 2017 18:50
Forum: Asterixgeplauder
Thema: Geld
Antworten: 35
Zugriffe: 3767

Re: Geld

Hallo zusammen, im Gegensatz zu Obelix wäre mir bei Asterix keine verifizierbare Einkommensquelle bewußt, allerdings auch kein nennenswerter finanzieller Bedarf: Asterix lebt persönlich eher genügsam. Die Ernährung wird durch die alltägliche Jagd sichergestellt, der Zaubertrank ist kostenlos und die...
von itasca64
28. November 2016 12:12
Forum: Asterixgeplauder
Thema: Neuübersetzung
Antworten: 2
Zugriffe: 816

Re: Neuübersetzung

Hallo,

abgesehen von Uderzos zeichnerischer Qualität ich finde sogar den ganzen Band miserabel und kann mir derzeit nicht vorstellen, daß eine Neuübersetzung daran groß etwas ändern würde.

Grüße,
Rolf
:cervisia:
von itasca64
28. November 2016 12:08
Forum: Asterixgeplauder
Thema: Asterix erobert Rom als Album im November 2016?
Antworten: 102
Zugriffe: 12486

Re: Asterix erobert Rom als Album im November 2016?

Ich muß mal schauen, daß ich mir die Ausgabe irgendwo besorge. Morgen soll sie ja offiziell ersterscheinen. Ob ich wohl noch eine HC-Ausgabe finde? Oder sind die schon vergriffen, wie Peter es auf der Verlags-Shop-Seite festgestellt hat? Hallo, zumindest bei Thalia in Leverkusen liegt derzeit noch ...
von itasca64
13. November 2016 22:48
Forum: Asterix in Italien
Thema: Asterix #37
Antworten: 40
Zugriffe: 6440

Re: Asterix #37

Hallo Erik, mit "Grundprinzip" meinte ich nicht den mehr oder weniger regelmäßigen Wechsel zwischen Dorf und Reise, sondern, daß in den Dorf-lastigen Bänden weiterhin aktuelle Bezüge zur französischen bzw. europäischen Gesellschaft aufs Korn genommen werden sollten. Ansonsten bin ich für neue Format...
von itasca64
13. November 2016 19:56
Forum: Asterix in Italien
Thema: Asterix #37
Antworten: 40
Zugriffe: 6440

Re: Asterix #37

Ich hatte eher an seine Frau gedacht :kleo: vielleicht würde sieihm ja untreu werden, aber die Frage wäre , mit wem? Alleine daraus könnteman schon eine amüsante Geschichte machen, denke ich Methusalix könnte von Miraculix aber auch ein bißchen Viagrix bekommen, dann würde das schon klappen mit dem...