Asterix im TV ...

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Carsten, Erik, Maulaf

Antworten
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6828
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: # 49205Beitrag Erik
16. November 2014 10:53

Hallo,

in der Sendereihe "ZDF History" ist für den 30.11.2014 eine Sendung mit dem Titel "Die Stars der Antike: Asterix, Kleopatra und Co." angekündigt. Im Ankündigungstext des Senders heißt es:
"ZDF-History" erzählt die wahren Geschichten antiker "Stars" und prüft augenzwinkernd auch, welche echten Menschen die historischen Vorlagen für die vielleicht grösste Berühmtheit unter ihnen liefern: Asterix, der unbezwingbare Comic-Held und Gegner Cäsars.
Die Sendung ist 45 Minuten lang und verspricht m.E. einen weiteren Aufguß des üblichen Vergleichs Comic - Realität, wie er für Asterix schon dutzendfach vorgenommen wurde. Trotzdem bleibt es natürlich abzuwarten, wie gut die Sendung gemacht ist, wie sehr mit den Augen gezwinkert wird, welcher Anteil Asterix dabei überhaupt zukommt und wieviel Bildmaterial (sicher v.a. aus den Filmen) Verwendung finden wird.

Die Sendetermine:
ZDF, So, 30.11.2014, 23:00 Uhr
3sat, Mo, 8.12.2014, 17:45 Uhr
Phoenix, Mi, 10.12.2014, 03:45 Uhr

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4919
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: # 49208Beitrag Comedix
16. November 2014 13:14

Hallo Erik,

damit du die Sendungen auch auf Comedix abbilden kannst, habe ich neue Senderlogos erstellt: 3sat, zdf und phoenix
Anstelle von [[/medien/filme/asterix_bei_den_briten.php|Asterix bei den Briten]] schreibst du einfach [[http://www. ....|Name der Sendung]]

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6828
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: # 49213Beitrag Erik
16. November 2014 18:09

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:damit du die Sendungen auch auf Comedix abbilden kannst, habe ich neue Senderlogos erstellt: 3sat, zdf und phoenix
tatsächlich hatte ich bereits überlegt, inwieweit es sinnvoll ist, Sendungen in die Startseiten-Hinweise aufzunehmen, von denen wir zwar vermuten, aber noch nicht sicher wissen können, ob sie für Asterix-Interessiertte lohnend sind. Aber Deiner Erstellung neuer Logos entnehme ich mal den Wunsch, daß auf diese Sendung hingewiesen wird. Dementsprechend habe ich die Hinweise nun erstellt. - Bei einer Sendung, die Asterix im Titel trägt, mag das Risiko, daß sie dann doch nichts ist, wohl auch noch vertretbar sein.
Comedix hat geschrieben:Anstelle von [[/medien/filme/asterix_bei_den_briten.php|Asterix bei den Briten]] schreibst du einfach [[http://www. ....|Name der Sendung]]
Ja, wobei ich die Wiederholungen auf 3sat und Phoenix jetzt erstmal ganz ohne Link eingestellt habe, denn wir wissen ja nicht, ob zu deren Ausstrahlungszeitpunkt die Seite beim ZDF überhaupt noch existiert. Das ist ja eine Vorankündigungsseite. - Ggf. kann man eigene Seiten bei 3sat und Phoenix später noch nachtragen, falls diese Sender welche dafür anlegen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6828
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: # 49281Beitrag Erik
25. November 2014 18:10

Hallo,

kurz möchte ich Euch hinweisen auf eine Sendung, die sich dem Beschreibungstext nach am Rande auch mit Asterix beschäftigen dürfte. In der ersten Folge der Reihe "Geliebte Feinde - Die Deutschen und die Franzosen" sollen dem Phoenix-Beschreibungstext nach auch die Fragen "Wer sind die Germanen Siggi und Babarras? Was haben sie mit Asterix und Obelix zu tun?" beantwortet werden:
http://www.phoenix.de/geliebte_feinde_d ... 890703.htm

Phoenix, Mo, 22.12.2014, 16:15 Uhr
Phoenix, Di, 23.12.2014, 00:00 Uhr (es dürfte sich um die Nacht vom 22. auf den 23. handeln)

@Marco: Das trage ich natürlich nicht ein. Es ist ja keine Asterix-Sendung, sondern wird nur ganz am Rande um ein Asterix-Thema gehen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4514
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: # 49282Beitrag methusalix
25. November 2014 19:14

Hallo Erik.
Erik hat geschrieben:Es ist ja keine Asterix-Sendung, sondern wird nur ganz am Rande um ein Asterix-Thema gehen.
Hier liegtst aber deutlich daneben ;-)
Schau dir mal die youtube-trailer an :

:arrow: http://www.youtube.com/watch?v=zGHX5CDtbKs

:arrow: http://www.youtube.com/watch?v=FSNaKUg9lYU

Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6828
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: # 49283Beitrag Erik
25. November 2014 19:43

Hallo Peter,
methusalix hat geschrieben:Hier liegtst aber deutlich daneben ;-)
Schau dir mal die youtube-trailer an :
wie kommst du darauf, daß diese YouTube-Videos einer Reihe mit dem Titel "Das Phantastische Projekt" irgendetwas mit der von Phoenix angekündigten Sendung "Geliebte Feinde - Die Deutschen und die Franzosen" zu tun haben könnten?

Es handelt sich bei den beiden Folgen offenkundig um eine recht ausführliche Dokumentation über "Siggi und Babarras". Das ist für sich genommen auch nicht uninteressant. Nur sehe ich keinen Anhaltspunkt dafür, daß sich irgendetwas von vergleichbarer Länge in der Phoenix-Sendung finden wird. Die hat auch einen ganz anderen Schwerpunkt.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4514
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: # 49287Beitrag methusalix
26. November 2014 11:27

Hallo Erik,
oh, da habe ich mich wohl total vertan :o

Aber dafür bin ich nun wieder auf dem laufenden ;-)
Hier erst mal alle Sendetermine :
:arrow: http://www.fernsehserien.de/geliebte-fe ... ndetermine

Diese Serie ist schon am 02.12.2013 auf ARTE gesendet worden und wurde für den Deutschen Fernsehpreis 2014 nominiert :!:

:arrow: http://www.youtube.com/watch?v=ZvGtWzTvPSg

Ausserdem gibt es eine App für das iPad davon :

:arrow: https://itunes.apple.com/de/app/geliebt ... 54218?mt=8


Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1345
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: # 49291Beitrag Maulaf
26. November 2014 19:50

Hallo Peter,
dein youtubelink führt zu Folge 3, es geht aber um Folge 1:
https://www.youtube.com/watch?v=eXNeJYgAqYk
Der kurze Asterix Part startet bei ca. 8:50 Minuten,
viele Grüße
Gregor

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4514
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: # 49292Beitrag methusalix
26. November 2014 21:15

Hallo Gregor,
ja , danke für den Hinweis :D ; Hab jetzt nicht explizit danach gesucht ;-)


Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6828
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: # 49338Beitrag Erik
8. Dezember 2014 15:52

Hallo,

auch zu Weihnachten gibt es wieder Asterix-Filme im Fernsehen. Super RTL scheint bereits die nächste Ausstrahlungsrunde einzuleuten. Hier die Termine:

Super RTL, Mi, 24.12.2014, 20:15 Uhr: Asterix der Gallier
Super RTL, Do, 25.12.2014, 19:00 Uhr: Asterix der Gallier
Super RTL, Sa, 27.12.2014, 20:15 Uhr: Asterix und Kleopatra
Super RTL, So, 28.12.2014, 17:10 Uhr: Asterix und Kleopatra

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Felix

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: # 49397Beitrag Felix
25. Dezember 2014 11:19

Auf Kinowelt TV:

26. 12. 2014 10:25 Asterix und Kleopatra
26. 12. 2014 11:35 Asterix in Amerika
26. 12. 2014 13:00 Asterix - Operation Hinkelstein
30. 12. 2014 04:50 Asterix, der Gallier
02. 01. 2015 07:30 Asterix erobert Rom
03. 01. 2015 11:00 Asterix, der Gallier
04. 01. 2015 09:30 Asterix - Operation Hinkelstein
05. 01. 2015 10:10 Asterix in Amerika
19. 01. 2015 20:15 Asterix - Operation Hinkelstein

Ohne Werbeunterbrechungen und mit komplettem Vor- und Abspann.

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6828
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: # 49399Beitrag Erik
25. Dezember 2014 14:43

Hallo,
Felix hat geschrieben:Auf Kinowelt TV:
Kinowelt TV ist ja ein PayTV-Sender. Da kommt das Schauen von DVD günstiger. ;-)

@Marco: Sollen Ausstrahlungen im Pay-TV auch auf der Comedix-Startseite berücksichtigt werden, soweit sie jemand hier meldet? Falls ja, müßtest Du bitte das Kinowelt-TV-Logo einspielen, damit ich die Sendungen eintragen kann.

Aber auch im Free TV beginnt das neue Jahr mit Asterix:

RTL, 1.1.2015, 11:55 Uhr: Asterix und die Wikinger

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4514
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: # 49401Beitrag methusalix
25. Dezember 2014 17:36

Hallo Erik & Marco,
ich möchte hier mal einen kleinen Denkanstoss geben ; Sollten nicht die Bekanntmachungen der Asterix-Filme die auf den Privat-Sendern gezeigt werden , hier nicht veröffentlich werden :?:
Denn die Sendungen sind ja sowas von Werbung zersetzt , das einem das Grauen überkommt >:(
Und das "comedix.de" das noch hervorhebt finde ich eigentlich mehr als bedenklich , besonders in der Hinsicht das Marco immer betont das comedix keine Werbung macht .
Es wäre auf alle Fälle mal zu überdenken ..... in den meisten fällen wird ja eh in den Programmzeitschriften nachgeschaut :!:
Wenn es Asterix-Filme oder Dokumentationen darüber auf den rechtlich öffentlichen Sendern gesendet werden, ist dann eine Nachricht hier auf comedix angebracht .
So aber ist es in meinen Augen sowieso langweilig immer wieder die selben Wiederholungen auf den altbekannten Sendern hier zu veröffentlichen ; Verdienen daran tun ja nur die Privaten ;-)
Aber das ist ja nur meine Meinung , müssen ja nicht alle diese teilen ;-) ....... nur ein kleiner Denkanstoss :methusalix:

Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4919
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: # 49411Beitrag Comedix
27. Dezember 2014 14:00

Hallo,
Erik hat geschrieben:@Marco: Sollen Ausstrahlungen im Pay-TV auch auf der Comedix-Startseite berücksichtigt werden, soweit sie jemand hier meldet? Falls ja, müßtest Du bitte das Kinowelt-TV-Logo einspielen, damit ich die Sendungen eintragen kann.
Ich hatte die Hinweise zu Asterix-Sendungen im Pay-TV zwischenzeitlich aufgegeben, weil ich annahm, dass die relevante Zielgruppe jetzt nicht zwangsläufig die Möglichkeit hat, die Filme sehen zu können. Deshalb habe ich mich auf die frei empfangbaren Programme beschränkt.

Eine moralische Wertung, welche Sender ich als Programmtipp erwähne, nehme ich nicht vor. Es muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er nur die öffentlich-rechtlichen oder private Sender sieht. Werbung bringen beide bis zum Erbrechen. Ich könnte das auch so auslegen, dass private Sender sich ausschließlich über Werbung finanzieren, wogegen sich ARD und ZDF zusätzlich ungefragt aus dem Geldbeutel der Bürger bedienen, sozusagen eine Mediensteuer erhoben wird.

So gesehen gibt es für beide Argumente dafür und dagegen und deshalb halte ich mich aus dieser Diskussion heraus. Ob ich jetzt vielleicht auch Sendungen im Pay-TV präsentiere, habe ich noch nicht neu entschieden und belasse es beim derzeitigen Stand es nicht zu tun.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4514
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix im TV ...

Beitrag: # 49414Beitrag methusalix
29. Dezember 2014 16:03

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:Eine moralische Wertung, welche Sender ich als Programmtipp erwähne, nehme ich nicht vor. Es muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er nur die öffentlich-rechtlichen oder private Sender sieht. Werbung bringen beide bis zum Erbrechen.
Eine moralische Wertung hatte ich auch nicht vor ;-) Mir ging es einzig und allein um die Werbeblöcke im techischen Sinne . Das die öffentlich-rechtlichen auch Werbung bringen wird ja nicht bestritten ; Diese wird aber nicht eingesetzt während der Film läuft ..... und darin liegt die Crux : die privaten zerhacken einen 90 min. Film mit ihrer Werbung dermaßen das es schier unmöglich ist den Film in ganzer Länge zu folgen . Und dazu wird dann der Film in der letzten Sequenz nochmal gezeigt, was dann zur Folge hat, das der Film langweilig wirkt .


Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Antworten