Bluray/DVD Asterix & Obelix: Im Auftrag Ihrer Majestät

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Carsten, Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Aktuar
AsterIX Bard
Beiträge: 662
Registriert: 14. November 2001 18:48

Bluray/DVD Asterix & Obelix: Im Auftrag Ihrer Majestät

Beitrag: # 45498Beitrag Aktuar
6. März 2013 23:29

Die Blueray und DVD-Fassung ist seit gestern verfügbar. Jetzt kann man sich den Film auch mal in Ruhe anschauen (und erdulden).

Gruß

Aktuar

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4959
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: BD/DVD

Beitrag: # 45499Beitrag Comedix
7. März 2013 08:28

Ich werde ihn auch bald bekommen und ihn mit allen Feinheiten in das Lexikon aufnehmen.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4959
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: BD/DVD

Beitrag: # 45511Beitrag Comedix
8. März 2013 08:55

Und jetzt, da ich den Film habe, stelle ich fest, dass der Abspann die französischen Namen verwendet. Dadurch werden Namen der synchronisierten Variante im Lexikon auftauchen, während Charaktere, die ausschließlich im französischen Abspann einen Namen erhalten haben, im Deutschen Asterix Archiv nicht berücksichtigt werden.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6843
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: BD/DVD

Beitrag: # 45512Beitrag Erik
8. März 2013 09:19

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:während Charaktere, die ausschließlich im französischen Abspann einen Namen erhalten haben, im Deutschen Asterix Archiv nicht berücksichtigt werden.
ja, schwierige Sache. Ich hatte ja kürzlich schon im Thread "Abklärung einzelner Rollen" Bedenken geäußert, inwieweit die nur im (leider schon im Kino rein französischen) Abspann auftauchenden Namen hinreichend sein können für eine Bilbiotheksaufnahme. In den Filmen, die ganz, inklusive Abspann auf Deutsch erschienen sind, war das kein Problem. Aber hier würde dann natürlich mitunter viele französische Namen auftauchen, die in einer deutschen Fassung so nie verwendet worden wären. Man kann daher sagen, daß diese Personen in der deutschen Fassung einfach keine Namen bekommen haben.

Allerdings hast du beim letzten Realfilm, der auch nur einen französischen Abspann hatte, trotzdem alle nur dort namentlich genannten Personen aufgenommen (z.B. Alpha, Beta und Omega, Amelix). Das Gebot der Einheitlichkeit würde es insoweit gebieten, diese gleichwohl zu berücksichtigen.

Ich überblicke nun nicht ganz, wieviele Personen das betrifft (mir liegt der Film noch nicht vor), würde hier aber tendenziell dazu raten, als Mittelweg diejenigen Personen, die eine eigenständige (Sprech-)rolle haben und nicht nur Mitläufer des Geschehens sind, auch mit ihrem Abspannnamen zu berücksichtigen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4959
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: BD/DVD

Beitrag: # 45567Beitrag Comedix
12. März 2013 20:21

Ich muss euch wirklich sagen, dass ich, je tiefer ich in den Film einsteige um die Details für das Lexikon zu berücksichtigen, den Film mit jeder Sequenz schlimmer finde. Ich bin jetzt erst bei Minute 25, aber die kleinen dummen Dinge, an die die Autoren im Bezug auf das Asterix-Universum nicht gedacht haben, sind wirklich schade. Ob es jetzt das Konstrukt mit Grautvornix oder der britischen Königin ist, die komplett überflüssig sind oder so kleine Dinge sind wie den Tee, den der Inder Hatnix nach Britannien einführt. Auch das Gasthaus "Zum Lachenden Keiler", das im Film den gleichen französischen Namen wie im gedruckten Abenteuer hat, wird hier falsch übersetzt. Ganz zu schweigen von dem indischen Namen mit der Endung -ix, das passt alles gar nicht und das hätte man mit ein wenig mehr Phantasie richtig schön machen können ... da stehen mir noch schwierige 70 Minuten bevor ....
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6843
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: BD/DVD

Beitrag: # 45582Beitrag Erik
13. März 2013 22:15

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:Ganz zu schweigen von dem indischen Namen mit der Endung -ix,
das würde ich eher verstehen wie bei Samson Rosenblumenthalowitsch, der sich nach Eroberung Judäas durch die Römer der besseren Geschäfte wegen Himmelschorus nennt. Entsprechend dürfte Hatnix sich auch bei Immigration einen gallisch klingenden Namen zugelegt haben, um besser akzeptiert zu werden. Daß er in Britannien landet, hatte er ja nicht geplant. Wahrscheinlich lautet sein indischer (Geburts-)name einfach anders.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6843
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Bluray/DVD Asterix & Obelix: Im Auftrag Ihrer Majestät

Beitrag: # 45676Beitrag Erik
20. März 2013 10:38

Hallo Marco,

mehr durch Zufall habe ich gesehen, daß schon diverse neue Datenbank-Seiten angelegt wurden. Es wäre ganz schön, wenn es irgendwo einen Index gäbe, welche Seiten zum neuen Film hinzugekommen sind bzw. wesentlich ergänzt wurden. Die Liste "zuletzt geänderte Suchbegriffe" unter "Neues" reicht ja nicht besonders weit zurück. - Dann könnte man auch nochmal gezielt über die neuen Einträge drüberschauen, was vielleicht auch in Deinem Sinne wäre. Ein kleines Bsp. aus dem Eintrag "Hirnisnichfilaf":
Der mit nicht großer Intelligenz ausgestattete Hirnisnichfilaf ("Hirn ist nicht viel") erhält den Auftrag, von Ophelia in das nächstgelegene geführt zu werden um dort nach Cäsar fragen zu können.
Da fehlt ein Wort hinter "nächstgelegene". Könnte "Dorf" heißen sollen. Am Satzanfang könnte es vielleicht auch besser "nicht mit großer Intelligenz" heißen.

Außerdem:
denn dem armen Normannen werden die Augen aufgespannt, so dass er keine Chance hat den Ausführungen der beiden Britinnen zu folgen.
Da müßte am Satzende wohl eher "zu entgehen" stehen. Oder statt "keine Chance hat" müßte es "gezwungen ist" lauten.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4959
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Bluray/DVD Asterix & Obelix: Im Auftrag Ihrer Majestät

Beitrag: # 45691Beitrag Comedix
22. März 2013 10:46

Hallo Erik,

das ist alles richtig, was du schreibst. Erst wenn ich den kompletten Film durch habe, kommen die neuen Einträge über "zuletzt geänderte Suchbegriffe" auf die Seite und in den Suchindex. Und dann müssen auch noch die Themenbereiche aktualisiert werden, sofern es sich um die Männer- und Frauennamen handelt. Ich weiß ja nie, ob der Eintrag im Laufe des Films noch eine Ergänzung erfährt, deshalb erst ganz zum Schluss. Ich plane das an diesem Wochenende fertig zu stellen. Aber schon einmal Danke für deine Hinweise.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4959
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Bluray/DVD Asterix & Obelix: Im Auftrag Ihrer Majestät

Beitrag: # 45720Beitrag Comedix
23. März 2013 19:41

So, der Film ist durch und viele neue Einträge und Änderungen dazu gekommen. In der Suche, Liste der zuletzt geänderten Dateien und bei den Themenbereichen der Frauen und Männer habe ich die Begriffe nun berücksichtigt. Es folgt noch das alphabetische Stichwortverzeichnis.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6843
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Bluray/DVD Asterix & Obelix: Im Auftrag Ihrer Majestät

Beitrag: # 45721Beitrag Erik
23. März 2013 19:46

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:In der Suche, Liste der zuletzt geänderten Dateien und bei den Themenbereichen der Frauen und Männer habe ich die Begriffe nun berücksichtigt.
das Problem ist nur, daß die Liste der zuletzt geänderten Dateien nur 15 Einträge umfaßt. Ich hätte gerne irgendwo eine Gesamtliste der neuen/geänderten Einträge, um gezielt die neuen Einträge (und nur die) anschauen zu können.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4959
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Bluray/DVD Asterix & Obelix: Im Auftrag Ihrer Majestät

Beitrag: # 45728Beitrag Comedix
23. März 2013 23:06

Hallo Erik,

ja, die Liste enthält nur 15 Begriffe. Tatsächlich wurden 47 Einträge angepasst, von Asterix bis Vonixkommtnixsf. :-)

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6843
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Bluray/DVD Asterix & Obelix: Im Auftrag Ihrer Majestät

Beitrag: # 45729Beitrag Erik
23. März 2013 23:15

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:Tatsächlich wurden 47 Einträge angepasst, von Asterix bis Vonixkommtnixsf. :-)
und könntest Du diese 47 freundlicherweise irgendwo einmal auflisten? Oder ist es nicht erwünscht, daß man sie sich en bloc einmal durchliest?

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4959
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Bluray/DVD Asterix & Obelix: Im Auftrag Ihrer Majestät

Beitrag: # 45730Beitrag Comedix
24. März 2013 08:14

Ich hätte nichts dagegen, habe sie mir aber nicht notiert. Und die Liste anhand der geänderten Dateien aufzuschreiben ist mir ein wenig zu aufwändig. Die neuen Begriffe sind die, die in der Liste der zuletzt geänderten Dateien stehen. Mehr neue Begriffe gibt es derzeit noch nicht.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6843
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: BD/DVD

Beitrag: # 45958Beitrag Erik
12. April 2013 14:38

Hallo,
Comedix hat geschrieben:Ich muss euch wirklich sagen, dass ich, je tiefer ich in den Film einsteige um die Details für das Lexikon zu berücksichtigen, den Film mit jeder Sequenz schlimmer finde.
es fällt mir ja nicht besonders schwer, das zu glauben. Die FBW hat dem Film gleichwohl das Prädikat "wertvoll" verliehen. Hier findet sich die Begründung:
http://www.fbw-filmbewertung.com/film/a ... _majestaet

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 679
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Bluray/DVD Asterix & Obelix: Im Auftrag Ihrer Majestät

Beitrag: # 45963Beitrag Terraix
12. April 2013 20:39

Interessant, dass in der Jurybegründung vom "mittelalterlichen" Londinium gesprochen wird und dessen gelungener Darstellung. Dass wir uns mit Asterix im Jahre 50 vor Chr. befinden, scheint sich trotz der vorbildlichen Organisation der römischen Armee noch nicht überall herumgesprochen zu haben :o
Oder liegt das an den Normannen, die bei Asterix vielleicht etwas ihrer Zeit voraus sind :?:
Freund großzügiger Meerschweinchen

Antworten