Anspielungen, Karikaturen und versteckte Feinheiten in Asterix bei den Briten

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 837
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Anspielungen, Karikaturen und versteckte Feinheiten in Asterix bei den Briten

Beitrag: # 58296Beitrag WeissNix
2. März 2018 13:59

jouhmään hat geschrieben:
2. März 2018 12:36
Eine Sonnenuhr kann aber nur funktionieren, wenn sie auf einem festen Platz steht und dort Eichstriche hinzugefügt sind, die den entsprechenden Tageszeiten entsprechen.
So wie in der Zeichnung funktionierts natürlich nicht. Bezüglich der "Eichstriche" stimme ich auch zu - bezüglich des festen Platzes aber nicht: Sie muss lediglich korrekt ausgerichtet sein. Denn sonst gäbe es kaum Sonnenuhren für den "mobilen" Einsatz wie derartige hier (die, fürchte ich, durchaus exakter funktionieren können als zB die in meiner Heizungsanlage implementierte Uhr elektronischer Bauart, über deren Gangabweichung im Viertelstundenbereich/Monat ich mich immer wieder wundere):

https://www.nomos-store.com/Dinge/Sonne ... directed=1
https://www.helios-sonnenuhren.de/de/helios-sonnenring
https://www.helios-sonnenuhren.de/de/ic ... esonnenuhr
oder alle auf einmal:
https://www.helios-sonnenuhren.de/de/unterwegs
bis repetita non placent!

Benutzeravatar
Michael_S.
AsterIX Druid
Beiträge: 866
Registriert: 16. November 2001 19:50
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Anspielungen, Karikaturen und versteckte Feinheiten in Asterix bei den Briten

Beitrag: # 58301Beitrag Michael_S.
2. März 2018 22:42

Korrekt, mobile Sonnenuhren gab es sogar schon in römischen Zeiten. Ich habe selber mal eine nach einem Original aus der Kaiserzeit nachgebaut, das in Oxford im Museum liegt. Im Mittel erreiche ich damit problemlos eine Genauigkeit von +/-15 Minuten im Vergleich zu modernen Uhren. Funktioniert natürlich nur, wenn die Sonne scheint. ;-)

jouhmään
AsterIX Village Child
Beiträge: 21
Registriert: 31. Oktober 2017 20:43

Re: Anspielungen, Karikaturen und versteckte Feinheiten in Asterix bei den Briten

Beitrag: # 58311Beitrag jouhmään
3. März 2018 20:49

Danke, hätte ich echt nicht gedacht, dass es die gibt und erst recht nicht, dass man die sogar kaufen kann!!!

Benutzeravatar
Andy-67
AsterIX Druid
Beiträge: 1099
Registriert: 3. November 2015 16:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Anspielungen, Karikaturen und versteckte Feinheiten in Asterix bei den Briten

Beitrag: # 58312Beitrag Andy-67
4. März 2018 09:10

Nur in der konkreten Verwendung als Zeitmesser am Handgelenk des Druiden wäre es schwierig, denn sie müsste ja immer korrekt ausgerichtet sein

Worüber ich allerdings noch nichts gefunden habe ist die Frage, ob dieser Druide schon eine tragbare Sonnenuhr zur Verfügung gehabt haben könnte
Gruß, Andreas

:hammer:

Nein, du wirst nicht singen

Antworten