Lieblingsszene(Film)

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Antworten
Benutzeravatar
Polemix
AsterIX Established Villager
Beiträge: 150
Registriert: 10. April 2016 16:16
Wohnort: Köln

Lieblingsszene(Film)

Beitrag: # 58258Beitrag Polemix
26. Februar 2018 17:41

Hallo,

es wurde ja vor einiger Zeit nach eurer Lieblingsszene in den Büchern gefragt.
Aber was ist eigentlicht eure Lieblingsszene in den Filmen?
Meine:
,,Drei Teile" Asterix in Kleopatra
,,Das Haus ,das Verrückte macht" Asterix erobert Rom
,,Moment!Ihr versteht nicht ganz !Das ist Stoff für eine fette PLAGA VERSUS !"
(Der Papyrus des Cäsar )

;-)

Gruß von Manfred ;-)

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 1919
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Lieblingsszene(Film)

Beitrag: # 58261Beitrag Iwan
26. Februar 2018 22:40

Hab mich schon gefragt, wo du abgeblieben bist :) Meine Lieblingsszene ... ich denke eigentlich die, als sich die Legionärspatrouille in "Asterix der Gallier" über Caligulaminus lustig macht und dann von ihm verhauen wird .
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 736
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Lieblingsszene(Film)

Beitrag: # 58264Beitrag WeissNix
27. Februar 2018 01:15

Polemix hat geschrieben:
26. Februar 2018 17:41
,,Das Haus ,das Verrückte macht" Asterix erobert Rom
Die Szene kennen ja sogar Leute, die sonst nix von Asterix kennen. Ist auch meine Lieblings-Film-Szene, da das der einzige Asterix-Film ist, den ich als solchen gelten lasse. Die anderen sind ja entweder nur verfilmte Alben oder - noch schlimmer - aus mehreren Alben zusammengebastelt (in der Musik hiesse sowas "Remix" und würde gar nicht als eigenes Werk durchgehen).
bis repetita non placent!

Benutzeravatar
Andy-67
AsterIX Druid
Beiträge: 1046
Registriert: 3. November 2015 16:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Lieblingsszene(Film)

Beitrag: # 58265Beitrag Andy-67
27. Februar 2018 09:35

Mir gefällt in der Real Verfilmung Monica Bellucci als Königin Kleopatra
Gruß, Andreas

:hammer:

Nein, du wirst nicht singen

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 736
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Lieblingsszene(Film)

Beitrag: # 58268Beitrag WeissNix
27. Februar 2018 12:46

Andy-67 hat geschrieben:
27. Februar 2018 09:35
Mir gefällt in der Real Verfilmung Monica Bellucci als Königin Kleopatra
Aber nicht wegen des künstlerischen Anspruchs, oder? :comedix:

Erinnert mich irgendwie daran, dass immer, wenn ich den schlechtesten Film, für den ich je eine Kinokarte kaufte ("From Dusk Till Dawn"), vor Geschlechtsgenossen verreisse, diese mir in aller Regel erwidern: Aber Salma Hajek war klasse! :roll:
bis repetita non placent!

Benutzeravatar
Andy-67
AsterIX Druid
Beiträge: 1046
Registriert: 3. November 2015 16:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Lieblingsszene(Film)

Beitrag: # 58269Beitrag Andy-67
27. Februar 2018 13:28

Natürlich nur wegen der künstlerischen Leistungen
:kleo:
Das andere ist so nebenbei nett,oder?
Gruß, Andreas

:hammer:

Nein, du wirst nicht singen

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6895
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Lieblingsszene(Film)

Beitrag: # 58270Beitrag Erik
27. Februar 2018 20:59

Hallo,

es gibt in den Filmen so viele schöne Szenen, dass es mir schwer fällt, eine als meine liebste zu benennen. Allein "Asterix bei den Briten" hat so viele gute Szenen ... ich denke allein an den "Turm von Londinium" oder die Weinprobe.

Eine spezifische Szene, die wirklich nur einem Film vorkommt und mir immer wieder Spaß macht, ist das Kuchenbacken in "Asterix und Kleopatra". Auch wenn ich im Übrigen von den diversen musikalischen Einlagen in den Filmen eher weniger begeistert bin, beschwingt mich der "Pudding mit Arsen" doch jedes Mal von neuem ... bis dass die Mäusefamilie entnervt mit gepackten Koffern aus der Giftküche auszieht. :-D

Bei den Realfilmen fällt es mir schon erheblich schwerer, eine Lieblingsszene zu benennen. Allerdings hat auch da "Mission Kleopatra" einige gelungene Einzelszenen. Z.B. die, wo Obelix sich anerkennend über die Datteln äußert und dabei besonders hervorhebt, dass sie "knusprig in der Mitte" seien und auch auf Asterix' Einwurf, dies sei der Kern, seine Aussage genüsslich bekräftigt, ohne nur im Ansatz daran zu denken, dass gerade der eigentlich nicht essbar sein könnte.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Andy-67
AsterIX Druid
Beiträge: 1046
Registriert: 3. November 2015 16:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Lieblingsszene(Film)

Beitrag: # 58278Beitrag Andy-67
28. Februar 2018 17:18

Eine weitere Szene,die mir sehr gut gefällt,ist wenn Obelix den belgischen Koch zur Verzweiflung bringt, indem er dessen Küche leer speist
Gruß, Andreas

:hammer:

Nein, du wirst nicht singen

Benutzeravatar
Tennisplatzis
AsterIX Newborn Villager
Beiträge: 17
Registriert: 17. Mai 2016 16:43

Re: Lieblingsszene(Film)

Beitrag: # 58446Beitrag Tennisplatzis
24. März 2018 09:05

Ja, das "Haus, das Verrückte macht" ist natürlich die Kult-Filmszene schlechthin. Was mir auch immer noch gut gefällt, ist die "Appetit kommt beim Essen"-Szene aus Kleopatra - zwar eigentlich reichlich sinnlos, aber halt einfach herrlich schräg, so wie die legendäre "Pink Elephants"-Sequenz bei Dumbo. Und die Slapstick-Szenen mit dem Löwen sind natürlich auch immer noch köstlich.

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 1919
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Lieblingsszene(Film)

Beitrag: # 58447Beitrag Iwan
24. März 2018 10:05

Hallo
Die Realfilme hatte ich noch außer Acht gelassen! Da ist bei mir die Lieblingsszene eigentlich im Olympia-Film zu finden, nämlich die verschiedenen Versuche von Brutus, Caesar umzubringen, insbesondere die letzte, als er ihn in der Ehrenloge umstellen lässt und theatralisch schreit, Caesar sei verhaftet - worauf ihm Caesar eine Ohrfeige gibt und Obelix dazwischen tritt, um zu zeigen, was eine richtige sei :)
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Antworten