Ist das Forum-Quiz alt geworden?

Forum für Dies und Das. Themen, die nicht unbedingt etwas mit Asterix zu tun haben müssen. Smalltalk für angemeldete Mitglieder.

Moderator: Carsten

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6846
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Ist das Forum-Quiz alt geworden?

Beitrag: # 54130Beitrag Erik
15. Dezember 2016 19:52

Hallo,
WeissNix hat geschrieben:Es stellt sich allerdings aufgrund der von mir im Zitat hervorgehobenen einleitenden Worte die Frage, ob Du als Betreiber des Forums dieses Quiz als Dein Quiz betrachtest, oder ob Du das Forum eher als Community begreifst, in der sich eine Diskussion über die Modalitäten des Quiz überhaupt lohnt.
diese Fragestellung finde ich erstaunlich vor dem Hintergrund, daß Marco erst jüngst eine ausführliche Diskussion im Thread "Zu den Quizfragen" zugelassen hat und diese mit den Worten beschloss:
Comedix hat geschrieben:ich denke, die Meinungen wurden nun genug ausgetauscht, um dem Moderator des Quiz-Bereiches ausreichend Entscheidungshilfen an die Hand geben zu können.
Soweit ich das verstanden habe, hat Terraix bezüglich der Überarbeitung der Regeln nun recht freie Hand. Es liegen ja meherere verschiedene Vorlieben und auch ein paar konkrete Vorschläge in dem verlinkten Thread vor. Welche davon Terraix aufgreifen und umsetzen wird, bleibt abzuwarten. Wen diese Regeln dann zum Quiz motivieren und wen abschrecken werden, das bleibt ebenso abzuwarten. Aber eine autoritäre Art des Webmasters erkenne ich hier nicht. Er vertritt eine Meinung, hat sich aber doch weder Veränderungen noch der Beibehaltung des Althergebrachten von vornherein gesperrt.
WeissNix hat geschrieben:Ohne Ausweitung der Regeln oder möglichst hoher Komplexität scheinen nicht wenige keinen Spass mehr am Quiz zu haben, da nach nunmehr fast M Fragen sich immer öfter die Frage stellt, was wir denn nun fragen sollen.
Und mindestens ein anderer langjährig regelmäßiger Teilnehmer hat sich gerade wegen der "Grundsatzdiskussionen" zurückgezogen. Es kann auch manchmal ganz gut sein, etwas, das sich bewährt hat, beizubehalten. Welche Auffassung in der Mehrheit ist, darüber kann man wohl nur rätseln, da sich nie alle Betroffenen hier beteiligen werden.
Comedix hat geschrieben:In der Vergangenheit habe ich mich desöfteren einer gut argumentierten Mehrheitsmeinung gebeugt, auch wenn ich vom Gegenteil überzeugt bin. Erik, Peter und Andreas können das besonders im Bibliothek-Bereich bestätigen.
Was, wie?! Ich bin immer davon ausgegangen, wir hätten Dich vollumfänglich überzeugt. :-D
Comedix hat geschrieben:Es ist sehr sinnvoll diese Diskussion hier zu führen. Ich denke, dass es auch sinnvoll sein kann, Althergebrachtes immer mal wieder in Frage zu stellen.
Naja, wenn wir sie eben nicht erst kürzlich geführt hätten. Dieselben streitigen Dinge immer wieder aufzuwärmen, halte ich persönlich für begrenzt sinnvoll. Gibt es hier gegenüber dem im anderen Thread zutage getretenen Meinungsstand denn wirklich etwas Neues? Die gegensätzlichen Meinungen liegen auf dem Tisch. Ich find, man sollte Terraix nun Raum und Vertrauen für einen neuen Regelentwurf geben. Vielleicht wäre - angesichts der Tatsache, daß die andere Diskussion im Juli endete - eine kleine Erinnerung angebracht gewesen. Aber die ganze Diskussion noch einmal führen? - Ich habe es jedenfalls auch in Bibliothekssachen immer so gehalten, dass ich eine einmal abgeschlossene Diskussion nur dann nochmal in Frage gestellt habe, wenn es wirklich neue Gesichtspunkte gab.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4961
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ist das Forum-Quiz alt geworden?

Beitrag: # 54132Beitrag Comedix
15. Dezember 2016 20:33

methusalix hat geschrieben:Du schreibst zitat "Ich möchte " Du solltest mal eher fragen was die hier angemeldeten Quizzer möchten
Der Witz ist, dass das ein öffentliches Forum ist, in dem sich jeder zu Wort melden darf, wenn er was beizutragen hat. Ich muss dazu nicht explizit fragen. Ich sehe jedoch, dass sich die Rückmeldungen innerhalb einer sehr begrenzten Nutzeranzahl abspielt und deshalb muss ich davon ausgehen, dass ich dann eine Entscheidung treffen kann, die akzeptiert werden wird. Schweigen bedeutet Zustimmung.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 679
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Ist das Forum-Quiz alt geworden?

Beitrag: # 54138Beitrag Terraix
15. Dezember 2016 22:53

Hallo Asterix-Fans,

wie ich sehe, ist hier eine rege Diskussion im Gange. Meine Zurückhaltung ist in erster Linie darauf zurückzuführen, dass ich momentan ziemlich eingespannt bin und abends meist erst spät zuhause. Ich danke euch für eure Geduld hinsichtlich der Quizregelneufassung. Ich weiß, dass ich euch schon ziemlich lange habe warten lassen, werde aber auf jeden Fall noch vor Jahresende eine Neufassung präsentieren.

Beste Grüße,
Terraix
Freund großzügiger Meerschweinchen

Benutzeravatar
Andy-67
AsterIX Druid
Beiträge: 961
Registriert: 3. November 2015 16:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Ist das Forum-Quiz alt geworden?

Beitrag: # 54144Beitrag Andy-67
16. Dezember 2016 12:08

Wenn ich die Diskussion, die an anderer Stelle bereits geführt wurde richtig im Kopf habe, war für mich die Essenz, das es letztlich nur darum gegangen war, welche Bände/ Sonderhefte als Grundlage gelten sollten
Gruß, Andreas

:hammer:

Nein, du wirst nicht singen

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6846
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Ist das Forum-Quiz alt geworden?

Beitrag: # 54148Beitrag Erik
16. Dezember 2016 18:02

Hallo Andy,
Andy-67 hat geschrieben:Wenn ich die Diskussion, die an anderer Stelle bereits geführt wurde richtig im Kopf habe, war für mich die Essenz, das es letztlich nur darum gegangen war, welche Bände/ Sonderhefte als Grundlage gelten sollten
das denke ich nicht. Lies den Thread nochmal durch. Es gab durchaus auch Vorschläge, auch Fragen jenseits der Asterix-(Sonder-)Bände im Sinne eines (mehr oder minder weiten) "Alles mit Bezug zu Asterix" zu gestatten. Insoweit kann man nur sehen, womit Terraix uns überraschen wird. Das Anliegen einiger, bestimmte Sonderbände einzubeziehen, war nur ein Teil der dortigen Diskussion.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 675
Registriert: 28. April 2016 22:20

Direkt ein Beispiel: CMXXVIII

Beitrag: # 54260Beitrag WeissNix
25. Dezember 2016 15:07

WeissNix hat geschrieben: Ich finde jedenfalls Fragen ermüdend, wo man dann zur Beantwortung alle Bände - zum Teil auch mehrmals - durchblättern muss, um eine winzigkleine zeichnerische Petitesse zu finden (die durchaus auch drucktechnischen Ursprungs in nur einer Auflage sein könnte wie eine andere Farbe eines Kleidungsstücks oder der Haare einer bestimmten Person) - da wären mir Fragen mit Blick über den Tellerrand wirklich lieber.
Und schon gibts ein Beispiel für eine Quizfrage, die ich mittels all meiner verschiedenen Ausgaben ohne den Tipp nicht zu Lösen in der Lage gewesen wäre, da ich weder die Ultimative Edition noch die entsprechend neukolorierte SC-Ausgaben besitze.

Zitat aus Quizfrage CMXXVIII:
Zunächst die Frage vom 16.12.2016:
Erik hat geschrieben: wo sehen wir einen einfachen Mann - wohl einen Bauern -, der offenbar noch vor wenigen Momenten mit einer goldfarbenen Sichel gearbeitet hat?
Und jetzt der Tipp (am 25.12.2016, also 9 Tage später!):
Erik hat geschrieben: Und noch etwas: Daß die Sichel nach einer goldenen Sichel aussieht, bezieht sich auf die Kolorierung der Ultimativen Edition (die ja für die aktuelle normale Ausgabe übernommen worden ist). In älteren Auflagen ist die Sichel metallfarben, nicht golden.
Wäre ich wegen der derzeitigen Regeln nicht schon längst aus dem Quiz ausgestiegen, hätte ich die letzten neun Tage wohl unter zunehmender Verzweiflung wie blöd in den Heften nach der goldenen Sichel rumgesucht!
bis repetita non placent!

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6846
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Direkt ein Beispiel: CMXXVIII

Beitrag: # 54261Beitrag Erik
25. Dezember 2016 15:24

Hallo Weissnix,
WeissNix hat geschrieben:Und schon gibts ein Beispiel für eine Quizfrage, die ich mittels all meiner verschiedenen Ausgaben ohne den Tipp nicht zu Lösen in der Lage gewesen wäre, da ich weder die Ultimative Edition noch die entsprechend neukolorierte SC-Ausgaben besitze.
das ist keine Frage, die sich direkt auf die UE bezieht, dann wäre sie unzulässig gewesen. Aber auf die aktuellen Ausgaben der Bände - die ja eben die UE-Kolorierung nunmehr haben - muß man sich beziehen dürfen.

Tatsächlich gebe ich aber zu, daß Fragen, die die Kolorierung einbeziehen, immer ein wenig schwierig sind, weil es da teils verschiedene Fassungen gibt. Das "Problem" gab es auch schon bei anderen Fragen in der Vergangenheit mal.

Das hatte ich in dem Fall jetzt nicht wirklich bedacht, hatte aber nur die UE zur Hand, als ich die Frage gestellt habe. - Allgemein sollte man als Quiz-Teilnehmer wissen, daß es bei der Kolorierung Abweichungen geben kann. Besser wäre es vielleicht gewesen, ich hätte darauf bei der fragestellung nochmal ausdrücklich hingewiesen.

Wenn man also eine Sichel irgendwo gesehen hätte, die eben nicht golden ist, so hätte man es ja einfach mal mit einer Antwort versuchen können. Sooo viele im übrigen passende Sichel-Szenen gibt es ja nun auch nicht in den Bänden. Insofern glaube ich auch nicht, daß das nun so das große Drama ist oder ich Leuten Stunden von Zeit gestohlen habe, die sie vergeblich suchen mußten. Daß Kolorierungen sich ändern können, ist bei Asterix eben nun einmal ein Fakt, den jeder - Fragesteller und Ratende - miteinkalkulieren müssen. Dazu bedarf es m.E. keiner Regeländerung.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 675
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Direkt ein Beispiel: CMXXVIII

Beitrag: # 54262Beitrag WeissNix
25. Dezember 2016 16:17

Erik hat geschrieben:Insofern glaube ich auch nicht, daß das nun so das große Drama ist oder ich Leuten Stunden von Zeit gestohlen habe, die sie vergeblich suchen mußten.
Habe ja auch nicht gesagt, dass es ein grosses Drama sei... aber warum ein Blick über den Tellerrand dagegen ein unakzeptables grosses Drama wäre, dass die - wie oben gezeigt ja keineswegs perfekten - Regeln nicht dahingehend angepasst werden könnten, erschliesst sich mir nicht.
Erik hat geschrieben: das ist keine Frage, die sich direkt auf die UE bezieht, dann wäre sie unzulässig gewesen. Aber auf die aktuellen Ausgaben der Bände - die ja eben die UE-Kolorierung nunmehr haben - muß man sich beziehen dürfen.
Stell Dir vor, meine Ausgaben sind, so sie nicht später erschienen sind, allesamt vor Mitte der 80er erworben. Wenn Dein Beispiel Schule machte, wären Leute in ähnlicher Situation wie ich ja schon allein deshalb aus dem Quiz weitgehend abgemeldet. Intention war aber doch, dass sich möglichst viele am Quiz beteiligen, wenn ich das recht verstanden habe.

Ausserdem wäre es nur fair, wenn sich Fragen schon auf derart selten vorhandene Versionen beziehen, dass direkt in der Frage dies dann auch von Anfang an kommuniziert wird. Oder dient das des eigenen Lustgewinns, wenn man 9 Tage zuguckt, wie sich alle wohl nen Wolf suchen und keiner auf die richtige Antwort kommt?
Zuletzt geändert von WeissNix am 25. Dezember 2016 16:27, insgesamt 1-mal geändert.
bis repetita non placent!

Benutzeravatar
Andy-67
AsterIX Druid
Beiträge: 961
Registriert: 3. November 2015 16:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Ist das Forum-Quiz alt geworden?

Beitrag: # 54704Beitrag Andy-67
4. Februar 2017 08:53

Also,wenn ich mir die letzten Tage anschaue, so stell ich doch fest, das das Quiz wieder recht munter ist.

Wie schon mal gesagt,entweder ich habe bei einer gestellten Frage relativ schnell eine Idee im Kopf oder halt eben nicht.
Gruß, Andreas

:hammer:

Nein, du wirst nicht singen

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4961
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ist das Forum-Quiz alt geworden?

Beitrag: # 54706Beitrag Comedix
4. Februar 2017 09:43

Andy-67 hat geschrieben:Also,wenn ich mir die letzten Tage anschaue, so stell ich doch fest, das das Quiz wieder recht munter ist.
Ja, das finde ich auch.
Wie schon mal gesagt,entweder ich habe bei einer gestellten Frage relativ schnell eine Idee im Kopf oder halt eben nicht.
Aus diesem Grund gebe ich, wenn ich keine Antwort auf meine Frage erhalte, auch schon relativ schnell einen Tipp. Und die Frage muss ja auch nicht möglichst komplex und verschachtelt sein, sondern darf auch gerne mal vermeintlich einfach sein. Dass meine Frage zuletzt das nicht war, obwohl ich es vermutete, hat mich auch überrascht. :-)

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Antworten