Ankündigung für Wetten dass :)

Alte Diskussionen und Beiträge zum Film "Asterix bei den Olympischen Spielen"

Moderator: Comedix

Gesperrt
Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 1893
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)
Kontaktdaten:

Ankündigung für Wetten dass :)

Beitrag: # 18612Beitrag Iwan
8. Dezember 2007 23:30

Hallo liebe Leute,

was man so alles tut, wenn ein Samstag langweilig ist. Ich habe also Wetten dass geschaut, und in der nächsten Sendung Ende Januar wird Gerard Depardieu auftreten. Man darf vermuten, dass die was mit dem neuen Asterix zu tun hat, machen doch alle Stars dort Werbung für ihren neuen Film ...

I.
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6847
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Ankündigung für Wetten dass :)

Beitrag: # 18613Beitrag Erik
9. Dezember 2007 00:06

Hallo,
Iwan hat geschrieben:Man darf vermuten, dass die was mit dem neuen Asterix zu tun hat, machen doch alle Stars dort Werbung für ihren neuen Film ...
das gab's doch nach dem Start des 1. Realfilms schonmal. Gérard Depardieu hatte seine Wette verloren und mußte für 10 Minuten im Obelix-Kostüm auf dem Sofa sitzen. Irgendwie fand ich das damals recht albern... aber ich mag "Wetten daß...?" ohnehin nicht (mehr) sonderlich.

Dennoch wäre es gut, Du würdest uns (bzw. mich, ob's sonst noch jemanden interessiert, weiß ich ja nicht) nochmal im Januar erinnern. :wink: Bis dahin vergesse ich es sonst nämlich ohnehin wieder. :roll:

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 1893
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag: # 18614Beitrag Iwan
9. Dezember 2007 01:28

Hallo,

klar, werde ich tun. Ob er wieder eine Wette einlösen muss, zeigt sich, bzw ob die was mit dem Film zu tun hat. Aber auf jeden Fall machen ja Stars da immer kräftig Werbung für ihre Produktionen. Wird er wahrscheinlich auch tun.

I.
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Fixwienix

Re: Ankündigung für Wetten dass :)

Beitrag: # 18615Beitrag Fixwienix
9. Dezember 2007 12:22

Erik hat geschrieben:aber ich mag "Wetten daß...?" ohnehin nicht (mehr) sonderlich.
Sehe ich genauso, keine Ahnung, warum sich immernoch Millionen Deutsche Thomas Gottschalk, seinen dummen Sprüche und meist platten Wetten ansehen.

Kann doch nur aur der Gewohnheit heraus kommen. Frei nach dem Motto: "Wetten dass" haben wir schon immer gesehen, unsere Eltern und Großeltern auch schon. :roll:

Vielleicht werde ich meinen Vorsätzen untreu und schau im Januar mal wieder rein. Auch ich würde mich über eine Erinnerung freuen. :grin:

Gruß Thorsten

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 1893
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag: # 19334Beitrag Iwan
20. Januar 2008 23:40

Hallo allerseits,

so, wie versprochen nun das Update :) Nicht nur Gerard Depardieu, sondern auch Alain Delon wird nächsten Samstag auf Gottschalks Bank Platz nehmen. 20.15 Uhr im ZDF ...
http://www.wetten-dass.com/

I.
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6847
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Beitrag: # 19444Beitrag Erik
26. Januar 2008 23:18

Hallo,

ich habe es mir tatsächlich angetan und mir die Sendung angeschaut. Aber was war das denn?! Thomas Gottschalk hat gleich am Anfang der Sendung 2 falsche Ankündigungen in einem Satz gemacht: Er hat gesagt, es seien alle Stars da und sie blieben alle bis zum Schluß.

Alain Delon, der auf der von Iwan angegebenen "Wetten, daß...?"-Homepage noch immer ausdrücklich für diese Sendung angekündigt wird, war nicht da, er wurde noch nicht einmal erwähnt, geschweige denn sein Nichtauftreten erklärt. Gérard Depardieu war da, aber er ist - ohne ein Wort der Verabschiedung - ca. 15 Minuten vor Schluß verschwunden. Gut, vielleicht ist man in Frankreich diese Überziehungen nicht gewohnt und man hatte ihn nur bis halb 11 bezahlt... aber wenigstens sagt man dann doch mal was und macht sich nicht einfach so vom Acker, während die Kamera woanders ist. "Das nennt man sich verabschieden auf Französisch, glaube ich." würde Teefax dazu wohl sagen. :???:

Die Idee für seinen Wetteinsatz war ja ganz nett, da sie immerhin zu dem Anlaß seines Auftrittes - der Obelix-Rolle - passend war. Man kann sich zwar fragen, ob es sehr anständig ist, einen älteren Herrn vor der Kamera zum Baden in einem von Römern getragenen Zaubertrakkessel zu nötigen. Aber ich gehe mal davon aus, daß das so abgesprochen war. Einlösen mußte er das ja (zumindest für ihn) zum Glück nicht.

Das "Interview" war gewohnt schwach und der gezeigte Filmausschnitt bekannt, aber das hatte man natürlich nicht anders erwarten können.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 1893
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag: # 19445Beitrag Iwan
26. Januar 2008 23:31

Vor allem war peinlich, dass Gottschalk drei mal gesagt hat, Depardieu würde Asterix spielen. Und dann meinte er noch, Obelix würde immer Zaubertrank trinken. Da war wohl jemand nicht ganz vorbereitet :)

I.
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Benutzeravatar
Lupus
AsterIX Village Elder
Beiträge: 493
Registriert: 12. Juni 2002 13:40
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag: # 19448Beitrag Lupus
27. Januar 2008 08:51

Hallo zusammen,

ja das ist mir auch aufgefallen, er war ziemlich schlecht vorbereitet und das Gespräch fand ich ziemlich peinlich ... Hat sich nicht gelohnt.

Gruß, Wolf

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6847
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Beitrag: # 19450Beitrag Erik
27. Januar 2008 10:24

Hallo,
Lupus hat geschrieben: und das Gespräch fand ich ziemlich peinlich ... Hat sich nicht gelohnt.
ja, aber das lag meiner Meinung nach auch nur zum Teil an Herrn Gottschalk. Sicher waren seine Fragen großteils nicht gerade sinnvoll. Aber ich fand Herrn Depardieu doch auch etwas sehr einsilbig. Auf keine Frage hat er mit wesentlich mehr, als einem Satz geantwortet. Ich habe den Eindruck gewonnen, als sei das eine (wahrscheinlich lästige) Pflichtveranstaltung zur Promotion des Films für ihn gewesen. Wenn man wirklich dahintersteht, dann kann man auch bei einem schlecht geführten Interview von sich aus etwas mehr sagen. Sicher ist auch das mit der Simultanübersetzung nicht immer leicht, aber Französisch <-> Deutsch sollte in der Hinsicht eigentlich keine so große Hürde sein. Jedenfalls paßte die Art seines Verschwindens schon ein wenig zu seinem vorigen Verhalten.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Michael_S.
AsterIX Druid
Beiträge: 850
Registriert: 16. November 2001 19:50
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag: # 19452Beitrag Michael_S.
27. Januar 2008 11:02

Hallo,

ich fand's auch ziemlich schwach, was Herr Depardieu uns geboten hat. Nicht nur, dass er im Interview sehr einsilbig war, auch ansonsten machte er einen wenig motivierten Eindruck auf mich. Immer wenn die Kamera ihn zwischendurch zeigte, wirkte er auf mich etwas geistesabwesend. Ich meine mich zu erinnern, dass er bei früheren Auftritten bei "Wetten dass..." mit mehr Interesse bei der Sache war.

Das Fernbleiben von Alain Delon hat mich auch verwundert, aber wenn er genauso demotiviert wie Herr Depardieu gewesen wäre, ist es wohl kein allzu großer Verlust.

Immerhin, die Römertruppe die den Zaubertrankkessel reingeschoben hat, war ein positiver Lichtblick - ich hätte Film-Römer erwartet, aber das war eine richtig gute Gruppe (http://www.legioxv.org)!

MfG
Michael

Fixwienix

Beitrag: # 19453Beitrag Fixwienix
27. Januar 2008 11:25

Erik hat geschrieben: ich habe es mir tatsächlich angetan und mir die Sendung angeschaut.
Ich ebenfalls und ich bin wirklich froh, dass ich beim nächsten Mal "Wetten dass" getrost weiterzappen kann.

Nicht nur (aber vor allem) aus Asterix-Fan-Sicht war die Sendung eine Enttäuschung. Müde Interwiews, ein sich in Luft auflösender Gérard Depardieu und vor allem ein, wie immer wenn ich "Wetten dass" gucke (immer seltener/kaum noch), alberner Thomas Gottschalk mit platten Witzen haben meine (Vor-)Urteile mal wieder bestätigt. :roll:

Gruß Thorsten

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 1893
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag: # 19454Beitrag Iwan
27. Januar 2008 11:47

Also andererseits kann ich Herrn Depardieu auch verstehen. Denn während sich Gottschalk anfangs - wenn auch nicht gerade glänzend vorbereitet - um ihn gekümmert hatte, hat er dann kein Wort mehr an ihn gerichtet, sondern sich nur an alle möglichen anderen gewandt ...

I.
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Abba

Beitrag: # 19455Beitrag Abba
27. Januar 2008 11:54

Ich hab Wetten dass aufgenommen und heute morgen einfach so lange gespult bis Geradr Deparieu kam.
Dann musste ich mir nicht das ganze gelaber anhören... :roll:

Benutzeravatar
idemix
AsterIX Druid
Beiträge: 793
Registriert: 18. Oktober 2005 07:24
Wohnort: Südtirol

Beitrag: # 19465Beitrag idemix
28. Januar 2008 13:57

Scheint so, als hätte ich also gar nichts versäumt... :shock:
:idefix: wuff! wuff! JAUL? JÅUL! GRRRØØØÅÅRRR! :wuff:

Und so was schimpft sich Lyriker!

Patrick
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 183
Registriert: 21. August 2002 10:16
Wohnort: Baindt

Beitrag: # 19551Beitrag Patrick
31. Januar 2008 13:36

Hallo an alle,

auch ich habe am vergangenen Samstag "Wetten dass..." geschaut und muss Euch Recht geben. Vorallem das der Herr Gottschalk mal gar nicht vorbereitet war, hat mich sehr geärgert. Naja, sowas soll ja schon öfter vorgekommen sein.

Liebe Grüße,

Patrick

Gesperrt