Asterix bei Familie & Co

Alte Diskussionen und Beiträge zum Film "Asterix bei den Olympischen Spielen"

Moderator: Comedix

Gesperrt
Fixwienix

Asterix bei Familie & Co

Beitrag: # 19167Beitrag Fixwienix
10. Januar 2008 16:34

Ich habe soeben Fernsehwerbung für die Zeitschrift "Familie & Co" gesehen. Dort gibt es Asterix-Sticker und Infos über Asterix (laut Homepage) und den neuen Film (laut Werbung).

Gruß Thorsten

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6842
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix bei Familie & Co

Beitrag: # 19168Beitrag Erik
10. Januar 2008 18:10

Hallo Thorsten,
Fixwienix hat geschrieben:Ich habe soeben Fernsehwerbung für die Zeitschrift "Familie & Co" gesehen.
Danke für die Information. Weißt Du zufällig noch, auf welchem Sender Du diesen Werbespot gesehen hast?

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Fixwienix

Re: Asterix bei Familie & Co

Beitrag: # 19170Beitrag Fixwienix
10. Januar 2008 21:31

Hallo Erik,
Erik hat geschrieben:Weißt Du zufällig noch, auf welchem Sender Du diesen Werbespot gesehen hast?
Ich meine, es wäre RTL2 oder Das Vierte gewesen. Je länger ich nachdenke, umso sicherer bin ich, dass es letzteres war. Nagel :hammer: mich aber nicht darauf fest.

Gruß Thorsten

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6842
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Beitrag: # 19175Beitrag Erik
11. Januar 2008 11:04

Hallo,

okay, danke Thorsten. "Das Vierte" ist so ein Programm, das ich nie schaue. Deshalb wohl habe ich den Werbespot nie gesehen. Schade.

Das Heft jedenfalls habe ich mir heute besorgt. Insgesamt ist es teilweise gelungen, teilweise aber auch eine Enttäuschung. Hübsch sind die 20 Aufkleber, die dem Heft beiliegen. Es ist allerdings bezeichnend, daß nur 1 von 20 Aufklebern die Realfilmfiguren darstellt. Die anderen stellen die Zeichentrickfiguren oder einzelne Realfilmcharaktere in (von Uderzo?) gezeichneter Form dar. Die Comic-Figuren scheinen sich doch besser zu verkaufen, als die Realfilmgallier und -römer.

Die 12 Seiten "Infos" sind nicht eigentlicher Bestandteil des Magazins (tauchen auch nicht im Inhaltsverzeichnis auf), sondern liegen als Beilage mit dem Titel "Spiele & Co" lose bei. Man sollte also im Laden schon aufpassen, daß dieses Beiheftchen nicht fehlt. Außerdem sind nur 11 Seiten davon, die zudem noch kleiner als A4 sind, über Asterix & Co., da die letzte Seite des Beiheftes sich einem anderen Thema widmet.

Inhaltlich erfährt man sehr wenig über den Film oder die Darsteller. Den größten Teil des Beiheftes machen Spielchen oder Gewinnspiele aus. Verlost werden verschiedene Asterix-Artikel, die es allerdings auch alle im Handel gibt oder geben wird. Die Beilage richtet sich eindeutig an Kinder, vornehmlich einer jüngeren Altersgruppe. Es gibt eine sehr kurze Inhaltszusammenfassung zum Film, ein paar Sätze zu den Olympischen Spielen an sich und den Special Effects im Realfilm.

Für Sammler ist das sicher interessant, schon der Aufkleber wegen. Alle anderen können die 2,30 € auch sparen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Fixwienix

Beitrag: # 19185Beitrag Fixwienix
11. Januar 2008 22:57

Hallo Erik,
vielen Dank für die ausführlichen Infos, ich bin heute noch nicht dazu gekommen, die Zeitung zu kaufen. Werde ich (dennoch) morgen nachholen.
Gruß Thorsten

Gesperrt