Filmfehler

Alte Diskussionen und Beiträge zum Film "Asterix bei den Olympischen Spielen"

Moderator: Comedix

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4963
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag: # 20241Beitrag Comedix
28. Februar 2008 14:07

Naja, das kann ja dann wohl nur der Stummel der Zunge sein, schließlich hat man ihm ja die Zunge herausgeschnitten. :-)
ichweißnix hat geschrieben:PS: Bildquelle mir unbekannt, wird wohl demnächst besser auch wieder entfernt ?!?
Naja, ist klar, dass diese Quelle keinen legalen Ursprung haben kann, aber du hast es sicher nur gefunden ... ;-)
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
idemix
AsterIX Druid
Beiträge: 793
Registriert: 18. Oktober 2005 07:24
Wohnort: Südtirol

Beitrag: # 20259Beitrag idemix
29. Februar 2008 11:29

Apropos Filmfehler:

mir ist aufgefallen, dass die Römer einige (sehr wenige) Male untereinander Italienisch sprechen (einmal nennen sie zB. eine italienische Zahl). Ich kann mich allerdings nicht mehr an die genaue(n) Stelle(n) erinnern.

Auch dies könnte man als Fehler deuten, denn Römer müssten sich ja eigentlich in Latein unterhalten und nicht auf Italienisch.

Gruß
Markus
:idefix: wuff! wuff! JAUL? JÅUL! GRRRØØØÅÅRRR! :wuff:

Und so was schimpft sich Lyriker!

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6848
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Beitrag: # 20261Beitrag Erik
29. Februar 2008 11:40

Hallo,
idemix hat geschrieben:Ich kann mich allerdings nicht mehr an die genaue(n) Stelle(n) erinnern.

Auch dies könnte man als Fehler deuten, denn Römer müssten sich ja eigentlich in Latein unterhalten und nicht auf Italienisch.
einmal nennt Cäsar die Zahl 47 (also die von Brutus unwillentlich getöteten Vorkoster) in einer mir fremden Sprache. Ich hielt es für Spanisch, aber Italienisch kann es natürlich auch gut sein. Als Fehler würde ich das hier nicht unbedingt bezeichnen. Die Darstellung der Zahl in einer anderen (von Brutus aber verstandenen) Sprache ist einfach von Cäsar genutztes Stilmittel der Verdeutlichung. Ungefähr so, als wenn wir "Njet" sagen und ein sehr absolutes "Nein" meinen. (Ich weiß, ein wenig hinkt der Vergleich, aber was ich meine, sollte deutlich geworden sein.)

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
idemix
AsterIX Druid
Beiträge: 793
Registriert: 18. Oktober 2005 07:24
Wohnort: Südtirol

Beitrag: # 20267Beitrag idemix
29. Februar 2008 13:18

Erik hat geschrieben:Hallo,
idemix hat geschrieben:Ich kann mich allerdings nicht mehr an die genaue(n) Stelle(n) erinnern.

Auch dies könnte man als Fehler deuten, denn Römer müssten sich ja eigentlich in Latein unterhalten und nicht auf Italienisch.
einmal nennt Cäsar die Zahl 47 (also die von Brutus unwillentlich getöteten Vorkoster) in einer mir fremden Sprache. Ich hielt es für Spanisch, aber Italienisch kann es natürlich auch gut sein. Als Fehler würde ich das hier nicht unbedingt bezeichnen. Die Darstellung der Zahl in einer anderen (von Brutus aber verstandenen) Sprache ist einfach von Cäsar genutztes Stilmittel der Verdeutlichung. Ungefähr so, als wenn wir "Njet" sagen und ein sehr absolutes "Nein" meinen. (Ich weiß, ein wenig hinkt der Vergleich, aber was ich meine, sollte deutlich geworden sein.)

Gruß
Erik
Quarantasette... genau... das ist italienisch.

Naja.. als Regisseur hätte ich die Zahl 47 aber doch in Latein sagen lassen, wäre m.E. doch passender gwesen.

Ich glaube, mich zu erinnern, dass noch einmal etwas in italienisch gesagt wird, kann es aber nicht mehr zuordnen.
:idefix: wuff! wuff! JAUL? JÅUL! GRRRØØØÅÅRRR! :wuff:

Und so was schimpft sich Lyriker!

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6848
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Beitrag: # 20271Beitrag Erik
29. Februar 2008 14:07

Hallo Markus,
idemix hat geschrieben:Ich glaube, mich zu erinnern, dass noch einmal etwas in italienisch gesagt wird, kann es aber nicht mehr zuordnen.
es wird italienisch gesungen: "O sole mio!" Das ist die Szene, zu der wir oben schon die Zungendiskussion hatten... nein, das meintest Du wahrscheinlich nicht.

Aber das ist auch keine Neuigkeit dieses Films. Schon in "Asterix in Amerika" sagt der Zenturio einige italienische Worte, z.B. "Pronto, pronto" oder "Bellissimo".

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
idemix
AsterIX Druid
Beiträge: 793
Registriert: 18. Oktober 2005 07:24
Wohnort: Südtirol

Beitrag: # 20272Beitrag idemix
29. Februar 2008 14:12

Hallo Erik,

ich kann mich natürlich auch täuschen - schon möglich. Sobald der Film auf DVD erscheint, werde ich ihn mir sicher mal ausleihen und dann kann ich ja noch einmal darauf achten.

Gruß
Markus
:idefix: wuff! wuff! JAUL? JÅUL! GRRRØØØÅÅRRR! :wuff:

Und so was schimpft sich Lyriker!

Benutzeravatar
Batavirix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 482
Registriert: 14. März 2008 16:46
Wohnort: Forum Hadriani
Kontaktdaten:

Beitrag: # 20473Beitrag Batavirix
14. März 2008 19:31

Mir war noch ein andere Zunge aufgefallen;
nach den Pferdenrenne seht man Brutus sprechen.
(Es ist noch nicht bekannt das er blaue Zaubertrank getrunken hat, aber wir kennen das Buch..... daher das ich aufmerksam war.)

Ich meine das dort auch einmahl seine Zunge zu sehen ist,
und dieser Zunge ist nicht Blau.

Benutzeravatar
Batavirix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 482
Registriert: 14. März 2008 16:46
Wohnort: Forum Hadriani
Kontaktdaten:

Beitrag: # 20474Beitrag Batavirix
14. März 2008 19:32

Weiter ist mir beim anfang der Film aufgefallen;
man seht zuerst ein Karte; das Gallierdorf licht weit von den Baumen / das Wald entfernt.
Aber dan seht man Romantix (Hartstochtelix im Höllandisch) das Dorf verlassen; er lauft gleichzeitig das Wald hinein.

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4963
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag: # 20483Beitrag Comedix
15. März 2008 20:08

Hallo,

stimmt, das mit der blauen Zunge ist mir auch aufgefallen, ein klarer Filmfehler. Allerdings ist es nicht richtig, dass Romantix aus dem Dorf direkt in den Wald geht. Vor dem Dorf ist ein Gebiet mit niedrigen Büschen und das könnte der Luftaufnahme entsprechen, leider kann man das nicht genau erkennen. Sicher ist, dass es direkt vor dem Dorf weder in der Luftaufnahme noch bei Romantix einen Wald gibt.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Gesperrt