Fragen, Korrekturen und Ergänzungen zur Auflagensammlung...

Der Bereich von Sammler für Sammler - Diskussionen, Objekte und Meinungsaustausch beispielsweise zu nicht mehr erhältlichen Asterix-Produkten oder nicht im Handel erhältlichen Artikeln.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Metusalix
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 193
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Fragen, Korrekturen und Ergänzungen zur Auflagensammlung...

Beitrag: # 57255Beitrag Metusalix
2. November 2017 18:01

WeissNix hat geschrieben:
2. November 2017 15:55
Mein Einwurf bezog sich darauf, dass Du Di ch ja gewundert hattest, dass ALLE Bände 2017 eine Neuauflage erfahren hätten. Und da nicht mehr wie in den 70ern einfach die alten Preise durch Bapperln überklebt werden, muss man halt ALLES einstampfen und neu auflegen. Das nennt man dann Nachhaltigkeit! (Achtung; das war IRONIE!)
Ich hatte mich nicht gewundert, ich hab das nur festgestellt, damit die entsprechenden Seiten in der Auflagen-Übersicht angelegt werden können. Trotzdem Danke für Deinen 'Einwurf': Die Info, dass jetzt Einstampfen vor Preisaufklebern geht, hatte ich als Nur-sporadisch-und-marginal-Besucher des Forums nämlich noch nicht mitbekommen. Wobei die Aufkleber ja wirklich die Seuche waren, zumal für nachträgliche Recherche bzgl. der Auflagen: Die Aufkleber sind quasi gar nicht so abzukriegen, dass der darunter befindliche Preis sichtbar wird, zuweilen wurden auch Aufkleber durch neue Aufkleber überklebt. WENN man die Stück für Stück entfernen könnte und den jeweils darunter befindlichen Preis dann noch lesen, könnte man ja Rückschlüsse ziehen, welche Bände zu bestimmten Zeiten KEINE Neuauflage erfahren haben, sondern eben nur mit neuen Aufklebern versehen. Aber gut, selbst das rechtfertigt vernichten statt Bekleben mMn nicht. - Wie hieß es doch seinerzeit: Wir gehen mit der Erde um, als hätten wir noch ne Zweite in Reserve.
Ich habe nichts gegen Fremde. Einige meiner besten Freunde sind Fremde. Aber diese Fremden, die sind nicht von hier!

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 675
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Fragen, Korrekturen und Ergänzungen zur Auflagensammlung...

Beitrag: # 57259Beitrag WeissNix
2. November 2017 18:51

Metusalix hat geschrieben:
2. November 2017 18:01
Die Aufkleber sind quasi gar nicht so abzukriegen...
So blöd das für Sammler/Rechercheure auch ist - es war so gewollt, da die höheren Preise nicht unterlaufen werden sollten. Speziell im Ausland, wo es keine Buchpreisbindung gibt/gab (habe als Kind die allermeissten Asterix- und Lucky Luke-Alben meinen Eltern in Auslandsurlauben abgeschwatzt, weil der mitgenommene Lesestoff - latürnich - nie gereicht hatte 8) )
bis repetita non placent!

Benutzeravatar
Metusalix
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 193
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Fragen, Korrekturen und Ergänzungen zur Auflagensammlung...

Beitrag: # 57377Beitrag Metusalix
10. November 2017 22:56

Metusalix hat geschrieben:
1. November 2017 23:06
Nee, sorry, auf Preis hab ich nich geguckt. Ich geh aber aus zwei Gründen von 6,90 aus: (...)
War mittlerweile noch mal wieder am Bahnhof, hab dann noch mal auf den Preis geguckt und kann die bereits vermuteten 6,90 € bestätigen. Aufgedruckter Preis, kein Aufkleber ;-)
Ich habe nichts gegen Fremde. Einige meiner besten Freunde sind Fremde. Aber diese Fremden, die sind nicht von hier!

Benutzeravatar
Michael_S.
AsterIX Druid
Beiträge: 850
Registriert: 16. November 2001 19:50
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Fragen, Korrekturen und Ergänzungen zur Auflagensammlung...

Beitrag: # 57380Beitrag Michael_S.
11. November 2017 13:04

Prima, danke fürs Nachgucken. Dann kann ich wohl tatsächlich für alle Bände eine entsprechende Auflage von 2017 eintragen.

MfG
Michael

Benutzeravatar
Metusalix
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 193
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Fragen, Korrekturen und Ergänzungen zur Auflagensammlung...

Beitrag: # 57384Beitrag Metusalix
11. November 2017 14:13

Ja. Alle, bis auf den einen, der erst 2016 erschienen ist. Und bei den Preisen bin ich nicht sicher, ob (Sonder-)Bände, die in der Seitenzahl abweichen und daher immer schon teurer waren, abweichenden Preis haben. Aber alle regulären Standard-Alben liegen bei 6,90 und taten das bereits BEVOR der Italien-Band erschienen ist (bzw. dieser in der Backlist zumindest noch nicht aufgeführt war). Wann genau die 2017er Nachauflagen erschienen sind, weiß ich allerdings auch nicht.
Ich habe nichts gegen Fremde. Einige meiner besten Freunde sind Fremde. Aber diese Fremden, die sind nicht von hier!

Benutzeravatar
Metusalix
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 193
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Fragen, Korrekturen und Ergänzungen zur Auflagensammlung...

Beitrag: # 57391Beitrag Metusalix
11. November 2017 14:32

Auf dieser Seite:
http://www.michael.striewe-online.de/in ... 31&band=10
kann ich die "??" zum Datum der YPS-Veröffentlichung auflösen: Sie erfolgte vom 25.7.1984-5.9.1984.

Sollten noch weitere YPS-Datums auf anderen Seiten mit "??" als unklar markiert sein: Auf der ypsfanpage gibt es einen Rechner, der zu jeder YPS-Ausgabe das Erscheinungsdatum errechnet. Ich war vor einigen Jahren mit dem Macher der Seite in Kontakt und wir haben unabhängig voneinander die Daten errechnet und uns dann darüber ausgetauscht und Differenzen abgestimmt. Im Ergebnis ist der Online-Rechner somit meiner Einschätzung nach ziemlich zuverlässig und so programmiert, dass er auch Abweichungen im Erscheinungsrhythmus berücksichtigt.
Hier der Link zum Rechner:
http://ypsfanpage.de/sonst/rechner.php
Ich habe nichts gegen Fremde. Einige meiner besten Freunde sind Fremde. Aber diese Fremden, die sind nicht von hier!

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4961
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Fragen, Korrekturen und Ergänzungen zur Auflagensammlung...

Beitrag: # 57392Beitrag Comedix
11. November 2017 18:07

Metusalix hat geschrieben:
11. November 2017 14:13
Wann genau die 2017er Nachauflagen erschienen sind, weiß ich allerdings auch nicht.
Juli 2017, lt. Pressemeldung
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Metusalix
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 193
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Fragen, Korrekturen und Ergänzungen zur Auflagensammlung...

Beitrag: # 57459Beitrag Metusalix
15. November 2017 21:47

WeissNix hat geschrieben:
1. November 2017 22:24
Da gabs doch letzten hier im Forum einen Hinweis, dass Ehapa wegen der Preiserhöhung alle Alben zurückrufen würde - und dass die Preisaufkleber mit den neuen Preisen längst Geschichte seien; heute würde alles nicht Abverkaufte eingestampft.
Gibt's einen Link zu dem Hinweis? Oder anders: Ist bekannt, seit wann eingestampft statt aufgeklebt wird?
Ich habe nichts gegen Fremde. Einige meiner besten Freunde sind Fremde. Aber diese Fremden, die sind nicht von hier!

Antworten