Update!

Im Oktober 2012 erschien der Asterix-Film mit realen Schauspielern.

Moderator: Comedix

Gesperrt
Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 1927
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Update!

Beitrag: # 43234Beitrag Iwan
10. Oktober 2012 21:33

Also das hat mir ein paar der Befürchtungen genommen, muss ich sagen ...
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Findefix

Re: Update!

Beitrag: # 43236Beitrag Findefix
10. Oktober 2012 23:54

Hi Erik!
Wobei ich ja finde, daß man es mit political correctness auch übertreiben kann.
Vor allem aber gab's sowas damals (in der Zeit der Gallier) ja nicht einmal noch ansatzweise, .. ebensowenig wie eine britische Königin :!:

... sprach's und entschwand zu selbiger Stund' mit

LG, Andreas

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5099
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Update!

Beitrag: # 43245Beitrag Comedix
11. Oktober 2012 19:05

Findefix hat geschrieben:Vielleicht wäre es noch angebracht, diesen offiziellen Link zum Film (in deutscher Sprache!) auch auf der Comedix-Filmseite unterzubringen
Eher nicht, weil die offiziellen Seiten, im Gegensatz zur Filmseite, nicht zwangsläufig von anhaltender Dauer sind.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4628
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Update!

Beitrag: # 43441Beitrag methusalix
23. Oktober 2012 12:18

Hallo ,
noch nachträglich ein Interview im © SAT.1 /Frühstücksfernsehen/ der Talk: Der Asterix-Cast am 16.10.2012 um 10:00 Uhr
Gérard Depardieu, Catherine Deneuve und Edouard Baer im Gespräch über den neuen "Asterix"-Film....9:37 min :arrow:
http://www.sat1.de/tv/fruehstuecksferns ... -cast-clip


Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Findefix

Re: Update!

Beitrag: # 43474Beitrag Findefix
26. Oktober 2012 01:53

Hallo mal wieder!

:arrow: Das "Looking for Asterix"-Tagebuch von Laurent Tirard gibt es übrigens nun auch in Episoden als Video von Télérama :!:

LG, Andreas

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6896
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Update!

Beitrag: # 43530Beitrag Erik
30. Oktober 2012 21:06

Hallo,

erstmal Danke Euch beiden, sowohl Peter für das Verlinken des Sat.1-Interviews als auch Andreas für das Videotagebuch.

Die Sat.1-Sendung ist ja ganz nett, insbesondere weil man zu dem Film ja sonst wenig Deutschsprachiges hat. Aber der Informationsgehalt ist nicht über die Maßen groß und die Live-Übersetzerin war offensichtlich ein wenig überfordert. Ich hätte mir insgesamt etwas weniger Albereien und etwas mehr Hintergundinfos zum Film gewünscht. Die Statements dazu waren flach und nichtssagend.

Das "Looking for Astérix"-Tagebuch muß man wirklich vor dem Hintergrund der Zeit sehen, in der es entstanden ist und erstveröffentlicht wurde: vor dem Film. Denn nur so erklärt sich, daß die Protagonisten auf den Bildern (es sind ja fast nur Standbilder zu sehen, keine bewegten) nicht bzw. allenfalls von hinten oder halbverdeckt zu sehen sind. Für mich als Nichtfranzosen gibt es letztlich nicht viel her, weil ich gesprochenes Französisch noch weniger verstehe, als geschriebenes. Insofern konnte man der Veröffentlichung in Textform auf der Webseite noch mehr entnehmen. Die gezeigten Bilder dürften wohl auch dieselben sein.

Am Ende der Episoden steht jeweils "ce carnet de tournage existe aussi en livre". Das klingt ja ganz, als sei dieses Tagebich auch in Printform erschienen. Weiß dazu jemand Näheres? Ich konnte jetzt nichts dazu finden. - Oder meinen die am Ende mit "livre" nur die Internetfassung... kann ich mir kaum vorstellen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Findefix

Re: Update!

Beitrag: # 43609Beitrag Findefix
7. November 2012 23:28

Hallo zusammen!

... weil hier ja mehrmals danach gefragt wurde: das Pressedossier ist sowohl in der aufwändig gestalteten französischen als auch in der einfacher gehaltenen deutschen Version ebenso "in Papierform" erschienen (s. Anhänge!). :-)

LG, Andreas
Dateianhänge
Dossier de Presse.jpg
Dossier de Presse.jpg (85 KiB) 6845 mal betrachtet
deutsches Presseheft (rechts).jpg
deutsches Presseheft (rechts).jpg (43.47 KiB) 6845 mal betrachtet

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6896
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Update!

Beitrag: # 43612Beitrag Erik
8. November 2012 00:03

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:das Pressedossier ist sowohl in der aufwändig gestalteten französischen als auch in der einfacher gehaltenen deutschen Version ebenso "in Papierform" erschienen (s. Anhänge!). :-)
naja, ein Exemplar dieser deutschen Version habe ich bei eBay auch erstanden. Ob das wirklich eine Erscheinung oder nicht doch nur ein privater Laserausdruck der online verfügbaren Datei ist, bleibt offen. Gebunden ist es nicht und dieser Verkäufer, der das anbietet, bietet es immer zusammen mit anderen Gratismagazinen unterschiedlicher Herkunft an. Insofern mag es auch sein, daß er einfach mit für ihn kostenlosem Material Geld machen will. - Ebenso natürlich möglich, daß es so geklammert an Journalisten verschickt wurde.

Beim französischen Pressedossier ist aber klar, daß es auch in gebundener Form erschienen ist.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Findefix

Re: Update!

Beitrag: # 43614Beitrag Findefix
8. November 2012 00:23

Hallo Erik!
Ebenso natürlich möglich, daß es so geklammert an Journalisten verschickt wurde.
Ist durchaus anzunehmen - und war ja auch mit dieser Klammerung oben schon bei älteren Presseinformationen und Werberatschlägen noch lange vor dem Online-Zeitalter .. und zuletzt sogar zu "Olympische Spiele" mit ungeklammerten A3-Faltbögen der Fall. ;-)

LG, Andreas

Gesperrt