Geplante Artikel zum Film

Im Oktober 2012 erschien der Asterix-Film mit realen Schauspielern.

Moderator: Comedix

Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43526Beitrag Findefix
30. Oktober 2012 10:42

Hallo Marco,

... natürlich auch ein "Fixpunkt" unter den Neuerscheinungen zu einem Asterix-Film ist das jeweilige (österreichische) Filmprogramm aus dem Filmprogramm- & Kunstverlag Susanne Odlas, Wien, - in diesem Falle das NFP 12725 (siehe Anhang zur Eingliederung in die betr. Artikelseite der Bibliothek)! :-)

LG, Andreas
Dateianhänge
NFP 12725.jpg
NFP 12725.jpg (93.75 KiB) 4118 mal betrachtet

Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43547Beitrag Findefix
3. November 2012 13:55

Hallo,

komme mal wieder von den Einkäufen zurück.. :arrow:

Erik hatte geschrieben, am 26. April:
Interessant könnte für den Film allerdings sein, daß just am 11.10.2012, also nur eine Woche vor dem Filmstart, der Relaunch des Ehapa-Magazins Yps stattfinden soll. Es würde mich - trotz der veränderten Zielgruppe - gar nicht wundern, wenn es in der ersten neuen Ausgabe auch einen Filmbericht geben würde. Das ist zwar nur Spekulation, aber ein gezieltes Hinschauen dürfte wohl angebracht sein. ;-)
- und am 10. Oktober:
Nebenbei bemerkt: Morgen startet ja das neue Yps. Weiß jemand, ob Ehapa zumindest darin einen Filmbeitrag aus aktuellem Anlaß bringt?
Mitnichten, dennoch kam beim neuen YPS 1258 (Ausgabe 1/2012) selbst Ehapa mal nicht ganz um das "Asterix-Faktum" in der YPS-Chronik herum, ... wobei man es aber tunlichst vermied, die Gallier etwa gar abzubilden! :roll:

LG, Andreas
Dateianhänge
Asterix in YPS 1258.jpg
Asterix in YPS 1258.jpg (67.81 KiB) 4064 mal betrachtet

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6847
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43549Beitrag Erik
3. November 2012 14:03

Hallo,
Findefix hat geschrieben:Mitnichten, dennoch kam beim neuen YPS 1258 (Ausgabe 1/2012) selbst Ehapa mal nicht ganz um das "Asterix-Faktum" in der YPS-Chronik herum, ... wobei man es aber tunlichst vermied, die Gallier etwa gar abzubilden! :roll:
interessant! Und den verstümmelten Abdruck einer Übersetzung dieser Crossover-Geschichte als "Highlight" zu bezeichnen, ist beinahe schon zynisch. - Ein echteres Highlight war da der Abdruck der gezeichneten Version des Brueghel-Festmahls.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43562Beitrag Findefix
4. November 2012 11:45

Hallo Marco!

Dazu noch die genaue Tracklist für den Eintrag in die :arrow: Soundtrack-Infoseite:
  • 01. „Casanova“ von BB Brunes (3:15)
    02. „Asterix & Obelix“ von The London Metropolitan Orchestra (0:49)
    03. „Caesar and the Britons“ von The London Metropolitan Orchestra (2:23)
    04. „Barrel Hunt“ von The London Metropolitan Orchestra (2:38)
    05. „Bonsoir“ von The London Metropolitan Orchestra (1:59)
    06. „Thief“ von The London Metropolitan Orchestra (1:36)
    07. „Escape“ von The London Metropolitan Orchestra (2:08)
    08. „I Wanna Go Now“ von Travis Hawley (1:51)
    09. „Elle va nous éduquer“ von The London Metropolitan Orchestra (0:56)
    10. „Bain normand“ von The London Metropolitan Orchestra (1:51)
    11. „Le grand saut“ von The London Metropolitan Orchestra (1:53)
    12. „Final Battle Suite“ von The London Metropolitan Orchestra (4:45)
    13. „For Ever, and Ever, and Ever Ever Ever“ von BB Brunes (2:43)
:arrow: Hinweis: vollständige Download-Version (für Deutschland)

LG, Andreas
Dateianhänge
B.O.F. - Musique composée par Klaus Badelt, Cyrille Aufort & Christopher Carmichael.jpg
B.O.F. - Musique composée par Klaus Badelt, Cyrille Aufort & Christopher Carmichael.jpg (65.5 KiB) 4011 mal betrachtet

Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43563Beitrag Findefix
4. November 2012 18:53

Hallo zusammen!

... was mich allerdings etwas eigenartig dünkt, ist: daß das Hörspiel von Edel nun plötzlich ohne weiteres "lieferbar" sein sollte: http://www.amazon.de/Im-Auftrag-Ihrer-M ... 257&sr=8-2 :?:

:roll: - LG,
Andreas

Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43564Beitrag Findefix
4. November 2012 19:29

Hallo nochmals!
2.)
Unter dem Sockel der Figuren (mit dem sie in eine Vertiefung des Getränkebechers gesteckt werden) steht: "© Les Editions Albert René-Goscinny Uderzo / Fidélité Films - YT062012 - Made in China".
WOWWWW! :o ... Vor allem diese beiden Becherfiguren ("Toppers") erscheinen mir als sammlerisches Must-Have :!:
Also, wenn man kein solches Kino in der Nähe hat, dann werden diese Figuren zum Film aber ganz schön aasig teur, - wie mir scheint:
http://www.ebay.de/itm/170932708886?ssP ... 1426.l2649 und
http://www.ebay.de/itm/170932714170?ssP ... 1426.l2649 :!:

<at> Erik: - Stimmt das mit den 7 cm Höhe denn bei beiden :?: - Bezieht sich diese Angabe auf mit oder ohne Sockel :?: - Und noch zur YT-Nummer, ist das tatsächlich bei beiden Figuren dieselbe :?:

:o - LG,
Andreas

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6847
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43566Beitrag Erik
4. November 2012 22:43

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:<at> Erik: - Stimmt das mit den 7 cm Höhe denn bei beiden :?: - Bezieht sich diese Angabe auf mit oder ohne Sockel :?: - Und noch zur YT-Nummer, ist das tatsächlich bei beiden Figuren dieselbe :?:
bei Asterix stimmt 7 cm mit Sockel, bei Obelix stimmt diese Angabe ohne Sockel. Und ja, die YT-Nummer ist bei beiden Figuren gleich. Ich nehme mal an, die bezeichnet nur den Produktionsmonat (Juni 2012). Vielleicht gibt es aber noch Figuren aus anderen Chargen, die dann andere Nummern haben. Das kann ich natürlich nicht sagen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4592
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43567Beitrag methusalix
5. November 2012 09:28

Hallo,
Findefix hat geschrieben: was mich allerdings etwas eigenartig dünkt, ist: daß das Hörspiel von Edel nun plötzlich ohne weiteres "lieferbar" sein sollte:
Nun das stimmt so ungefähr : ..... :arrow: Amazon gibt mir als Liefertermin an :arrow: Voraussichtliche Lieferung:: 24. Dezember 2012 - 8. Januar 2013

Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43570Beitrag Findefix
5. November 2012 15:58

Hallo Erik,
bei Asterix stimmt 7 cm mit Sockel, bei Obelix stimmt diese Angabe ohne Sockel.
vielen Dank! :-) - Allerdings ergibt sich daraus noch kein Aufschluß über die Sockelhöhe, also den Größenunterschied zwischen den beiden Figuren. Das wäre aber insofern notwendig, um vernünfitige Angaben auf einer Artikleseite machen zu können.. ;-)

Im übrigen würde ich dazu raten (<at> Marco), diese Artikel aufzunehmen, solange sie noch (originär) erhältlich sind, um ziemlich aktuell zu bleiben. -Selbiges würde aber auch längst auf das Filmposter von Ehapa und seine Einlistung unter "Beilageposter" (- zu Briten, 2012) auf der Seite zu den Asterix-Heftbeilagen zutreffen! ;-)

:arrow: Bezüglich ersterer Artikel würde ich unter "Essen & Trinken" eine Seite zu "Kino-Menüs (2012)" vorschlagen, und bei den Figuren eine Unterrubrik "Toppers" einzurichten, wo auf die beiden derzeit aktuellen Becherfiguren verwiesen wird ("Weitere Toppers erschienen 2012 zum Kinofilm 'Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät'." oder so ähnlich - mit Verlinkung auf die Seite zu den Kino-Menüs).. :-)

LG, Andreas

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4962
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43571Beitrag Comedix
5. November 2012 16:48

Nun das stimmt so ungefähr : ..... :arrow: Amazon gibt mir als Liefertermin an
Was auch immer Amazon angibt, ich vertraue der Aussage der Produktmanagerin, dass das Hörspiel nicht erscheinen wird.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4962
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43572Beitrag Comedix
5. November 2012 16:48

Findefix hat geschrieben:Im übrigen würde ich dazu raten, diese Artikel aufzunehmen, solange sie noch (originär) erhältlich sind, um ziemlich aktuell zu bleiben.
Ja, das wäre natürlich ideal, ist aber wegen des Ein-Mann-Unternehmens Comedix nicht immer zu bewerkstelligen. Aber da ich meinem Projekt den Beinamen "Asterix Archiv" gegeben habe und sich der aktuelle Bezug dem Archiv-Charakter unterordnet, passt das immer noch sehr gut, wenn der Artikel so schnell als möglich bei Comedix auftaucht.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4592
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43573Beitrag methusalix
5. November 2012 17:26

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:Was auch immer Amazon angibt, ich vertraue der Aussage der Produktmanagerin, dass das Hörspiel nicht erscheinen wird.
Hm, Produktmanagerin schön und gut, von Edel :?: .Was mich etwas stört daran ist, daß das Cover der CD sehr Authentisch ausschaut . Auch hatte mir Amazon vor Wochen mitgeteilt das sich die Auslieferung verzögern würde. Aber wie so schön heißt .....Abwarten und Tee trinken.... Im dem Sinne ;-)

Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6847
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43574Beitrag Erik
5. November 2012 17:53

Hallo,
Comedix hat geschrieben:Ja, das wäre natürlich ideal, ist aber wegen des Ein-Mann-Unternehmens Comedix nicht immer zu bewerkstelligen.
aber eine Aufnahme in die ToDo-Liste wäre gewiß schnell zu bewerkstelligen, damit es dem einen Mann des Unternehmen nicht in Vergessenheit gerät. ;-)
Findefix hat geschrieben:Allerdings ergibt sich daraus noch kein Aufschluß über die Sockelhöhe, also den Größenunterschied zwischen den beiden Figuren.
Das war ja auch nicht gefragt. Aber der Sockel ist 1 cm hoch.
Findefix hat geschrieben:Bezüglich ersterer Artikel würde ich unter "Essen & Trinken" eine Seite zu "Kino-Menüs (2012)" vorschlagen, und bei den Figuren eine Unterrubrik "Toppers" einzurichten, wo auf die beiden derzeit aktuellen Becherfiguren verwiesen wird ("Weitere Toppers erschienen 2012 zum Kinofilm 'Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät'." oder so ähnlich - mit Verlinkung auf die Seite zu den Kino-Menüs).. :-)
Also, daß der Hauptartikel bei "Essen und Trinken" stehen sollte und nicht etwa bei den Figuren, das kann ich nur unterstützen. Was die "Toppers" angeht: Sind das eigentlich überhaupt exklusiv für diese Menüs produzierte Figuren? Oder sind es auch anderweitig schon bekannte Figuren (z.B. von Plastoy), die nur eingekauft und auf Sockel geklebt wurden? Das müßten die Figurenexperten hier doch wissen. :?:
methusalix hat geschrieben:Aber wie so schön heißt .....Abwarten und Tee trinken.... Im dem Sinne ;-)
Und zwar am besten mit einem Tropfen von Milch. ;-)

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1357
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43575Beitrag Maulaf
5. November 2012 18:04

Erik hat geschrieben:Was die "Toppers" angeht: Sind das eigentlich überhaupt exklusiv für diese Menüs produzierte Figuren? Oder sind es auch anderweitig schon bekannte Figuren (z.B. von Plastoy), die nur eingekauft und auf Sockel geklebt wurden?
Hi Erik,
ich kenne die Figuren bislang nicht, also gehe ich davon aus, dass sie speziell für den Film / für das Merchandising hergestellt wurden,
viele Grüße
Gregor

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6847
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43576Beitrag Erik
5. November 2012 18:11

Hallo Gregor,
Maulaf hat geschrieben:ich kenne die Figuren bislang nicht, also gehe ich davon aus, dass sie speziell für den Film / für das Merchandising hergestellt wurden,
ah, o.k., dann hat Andreas natürlich Recht, daß sie im Figurenbereich eine eigene Verlinkung bekommen sollten.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Gesperrt