Geplante Artikel zum Film

Im Oktober 2012 erschien der Asterix-Film mit realen Schauspielern.

Moderator: Comedix

Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43579Beitrag Findefix
5. November 2012 19:44

Hallo zusammen,

die Menüs werden scheinbar auch in anderen Staaten angeboten, - hier welche mit französischer und flämischer Aufschrift:
http://www.ebay.de/itm/kit-pop-corn-ave ... 4abe2b0a8e und
http://www.ebay.de/itm/kit-pop-corn-ave ... 4abe2b07c2 :-)

LG, Andreas

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4960
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43580Beitrag Comedix
5. November 2012 20:24

Erik hat geschrieben:aber eine Aufnahme in die ToDo-Liste wäre gewiß schnell zu bewerkstelligen, damit es dem einen Mann des Unternehmen nicht in Vergessenheit gerät.
Zumindest die Kino-Utensilien habe ich heute schon umgesetzt.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4960
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43581Beitrag Comedix
5. November 2012 20:30

Erik hat geschrieben:daß sie im Figurenbereich eine eigene Verlinkung bekommen sollten.
Wie könnte ich das dort umsetzen? Ich sortiere die Figuren zuerst nach Material und dann nach Hersteller. Welchen Hersteller könnte ich hier angeben und was könnte ich außer dass die Figuren mit einem Menü erhältlich waren noch dazu schreiben? Wäre es nicht sinnvoller, dann keinen eigenen Artikel für die Figuren zu erstellen sondern gleich auf das Menü zu verlinken?
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6844
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43582Beitrag Erik
5. November 2012 20:45

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:Zumindest die Kino-Utensilien habe ich heute schon umgesetzt.
das ist gut. Allerdings finde ich das ein bißchen mißverständlich. Du schreibst im ersten Satz von dem Menüs und listest dann auf, was es alles für Artikel gab. Das sieht auf den ersten Blick so aus, als gehörten alle diese Teile zum 6,50 €-Menü. Und das ist ja nicht der Fall.
Comedix hat geschrieben:Wäre es nicht sinnvoller, dann keinen eigenen Artikel für die Figuren zu erstellen sondern gleich auf das Menü zu verlinken?
Genau das war doch gemeint. :-)

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43583Beitrag Findefix
5. November 2012 21:41

Hallo zusammen!
das ist gut. Allerdings finde ich das ein bißchen mißverständlich. Du schreibst im ersten Satz von dem Menüs und listest dann auf, was es alles für Artikel gab. Das sieht auf den ersten Blick so aus, als gehörten alle diese Teile zum 6,50 €-Menü. Und das ist ja nicht der Fall.
Das würde natürlich die Unterlegung von "Menü mit Asterix-Motiv zum Preis von € 6,50" mit einer Abbildung der Menü-Karte, welche ja selbst eines der Sammelobjekte ist, schon deutlich machen. ;-)
Genau das war doch gemeint. :-)
Ja, - z. B. so ;-) :

Toppers
:arrow: Bonbonstangenfiguren
  • von Comic World (1995)
:arrow: Becherfiguren zu Kino-Menüs
  • von PCO Group GmbH (2012)
(Durch "zu Kino-Menüs von PCO Group GmbH" umgeht man die eigentliche Herstellerangabe ja elegant, wenn man dort auch den Herausgeber nennt, gleich wie bei den Bonbonstangenfiguren. - Einzig diese neue Unterrubrik "Toppers" wäre dafür am Ende der mittleren Leiste zu schaffen, da sie ja doch eine ganz besondere Eigenart der PVC- & Gummi-Figuren darstellen.)

LG, Andreas

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6844
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43585Beitrag Erik
5. November 2012 22:27

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:Das würde natürlich die Unterlegung von "Menü mit Asterix-Motiv zum Preis von € 6,50" mit einer Abbildung der Menü-Karte, welche ja selbst eines der Sammelobjekte ist, schon deutlich machen. ;-)
das scheint mir keine geeignete Abhilfe zu sein. Der Text sollte aus sich heraus unmißverständlich sein, unabhängig von der Bebilderung, die man sich anzeigen lassen kann.

Die "Menü-Karte" ist selbst kaum als Sammelobjekt zu bezeichnen. Das ist nur ein Zettel aus einfachem Papier, der auch für gewöhnlich nicht an Kunden (zum Mitnehmen) verteilt wird, sondern nur auf den Tischen steht

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4960
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43589Beitrag Comedix
6. November 2012 09:23

Findefix hat geschrieben:Das würde natürlich die Unterlegung von "Menü mit Asterix-Motiv zum Preis von € 6,50" mit einer Abbildung der Menü-Karte, welche ja selbst eines der Sammelobjekte ist
Kann ja sein, dass es durchaus Sammler gibt, die auch den Flyer sammeln möchten. Aber der Flyer gehört nicht zum Artikel und erweitert den Artikel auch nicht in hilfreicher Weise.

@Erik, wie sollte ich den Text umformulieren, damit es eindeutiger wird?
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4589
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43592Beitrag methusalix
6. November 2012 11:27

Hallo,
zu der Hörspiel-CD nochmal , eigentümlich ist auch das, wenn ich die EAN-Nr. der CD bei momox.de eingebe , kann ich die CD für 2,22 € verkaufen ..... dies würde nicht geschehen wenn es diese CD nicht gäbe :-?
http://www.momox.de/cds-schnell-verkauf ... k-cds.html


Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4960
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43593Beitrag Comedix
6. November 2012 14:05

Sag mir einfach Bescheid, wenn du sie in den Händen hältst ...
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43598Beitrag Findefix
6. November 2012 19:09

Hallo Peter!
eigentümlich ist auch das, wenn ich die EAN-Nr. der CD bei momox.de eingebe , kann ich die CD für 2,22 € verkaufen ..... dies würde nicht geschehen wenn es diese CD nicht gäbe :-?
Stimmt, die CD zu verkaufen ist auch nicht möglich mangels Erscheinen, - sehr wohl möglich aber ist es, daß Momox dafür einen Zweitmarktpreis anhand des bereits mit der EAN bekannt gegeben gewesenen Ausgabepreises ermittelt, da die CD ja bereits erschienen sein hätte sollen, was nun jedoch entweder gar nicht oder aber erst mit zweimonatiger Verspätung geschieht, - wer weiß? ... Ich würde sie Dir ja auch für EUR 2,22 abnehmen, "wenn" Du eine abgzugeben hättest. ;-)

LG, Andreas

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4960
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43599Beitrag Comedix
6. November 2012 19:22

Findefix hat geschrieben:(Durch "zu Kino-Menüs von PCO Group GmbH" umgeht man die eigentliche Herstellerangabe ja elegant, wenn man dort auch den Herausgeber nennt, gleich wie bei den Bonbonstangenfiguren. - Einzig diese neue Unterrubrik "Toppers" wäre dafür am Ende der mittleren Leiste zu schaffen, da sie ja doch eine ganz besondere Eigenart der PVC- & Gummi-Figuren darstellen.)
So richtig begeistert bin ich vom Vorschlag noch nicht, weil ich damit dann von der bisherigen Einordnung abweiche und den Zweck in den Vordergrund stelle. Die PCO Group ist für mich der Hersteller, wobei ich hier den Herstellernamen mit einem Zusatz "Kinomenüs" zusätzlich kennzeichnen könnte.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6844
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43602Beitrag Erik
6. November 2012 22:18

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:@Erik, wie sollte ich den Text umformulieren, damit es eindeutiger wird?
gerade wollte ich Dir einen Textvorschlag machen, da sehe ich, daß Du schon selbst umformuliert hast. Es ist nun nicht mehr mißverständlich. :-) Allerdings ist der Satz "von denen leider nicht bekannt ist, ob sie auch an der Kinokasse erhältlich waren" eigentlich wenig sinnvoll. Wo außer in Kinos sollen die Popcorn-Eimer und -Papiertüten denn sonst erhältlich gewesen sein? Die PCO-Group stellt doch extra für diese her. Wir wissen nur nicht, welche Kinos diese abgenommen haben. Aber daß es irgendwo im deutschsprachigen Raum welche geben muß, halte ich für evident.

Allerdings sind die Menüs bei uns nicht "an der Kinokasse" verkauft worden, sondern an Ladentheken dahinter (also im Kinobereich hinter der Kartenkontrolle).

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43603Beitrag Findefix
7. November 2012 19:18

Hallo zusammen,

die Filmmusik von Klaus Badelt gibt's jetzt als Album in der vollen Uncut Version mit 56 Tracks nicht nur auf CD, sondern auch auf Music DVD und sogar erstmals auf Music Blu-ray (Abb. unten) :!:

LG, Andreas
Dateianhänge
Music Blu-ray.jpg
Music Blu-ray.jpg (189.56 KiB) 4299 mal betrachtet

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6844
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43604Beitrag Erik
7. November 2012 19:56

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:die Filmmusik von Klaus Badelt gibt's jetzt als Album in der vollen Uncut Version mit 56 Tracks nicht nur auf CD, sondern auch auf Music DVD und sogar erstmals auf Music Blu-ray (Abb. unten) :!:
da stellen sich einige Fragen:

- Gibt es sie denn auch auf CD?
- Gibt es auch eine deutschsprachige Ausgabe davon?
- Wo gibt es sie zu kaufen?

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: # 43605Beitrag Findefix
7. November 2012 20:45

Hallo Erik,
da stellen sich einige Fragen:

- Gibt es sie denn auch auf CD?
- Gibt es auch eine deutschsprachige Ausgabe davon?
- Wo gibt es sie zu kaufen?
dazu gibt es auch Antworten:

- Ja, wie auf dem Produkt schon drauf steht, ist das Album "available as CD, Music DVD, Music Blu-ray and download".
- Diese "Signature Collection" ist eine internationale Ausgabe des Merchandising-Shops von besagtem deutschen Künstler (Komponisten) bei seinem Label.
- Nur dort ist sie auch weltweit und exklusiv erhältlich, selbstverständlich signiert (wie abgebildet), - "at labelzero.com" (wie auf dem Backcover ersichtlich): http://store.klausbadelt.com/merch/music-blu-ray :-)

CD, DVD und Blu-ray tragen den Original-Titel (der ja ein französischer ist), sind aber für alle Fans international in Englisch beschriftet.

Viele LG,
Andreas

Gesperrt