In F. vier (!) Printpublikationen zum Film!

Im Oktober 2012 erschien der Asterix-Film mit realen Schauspielern.

Moderator: Comedix

Gesperrt
Findefix

In F. vier (!) Printpublikationen zum Film!

Beitrag: # 43002Beitrag Findefix
26. September 2012 01:52

Hallo allerseits!

:arrow: Ohne Worte:
http://www.asterix.com/cinema/asterix-e ... a-majeste/
... und Stuttgart weilt im Dornröschenschlaf! :o

(Und die einzige übernommene wird bei Comedix noch nicht einmal als >Film-Print< eigenständig gewürdigt, obgleich es noch viele Zusatzinfos auch zu besagter Reihe gäbe; -> ja: "Sonderauflagen zu Filmen" [w.o.] träfe es dabei wohl am besten :!: )

LG, Andreas

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6847
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: In F. vier (!) Printpublikationen zum Film!

Beitrag: # 43005Beitrag Erik
26. September 2012 09:13

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben: :arrow: Ohne Worte:
http://www.asterix.com/cinema/asterix-e ... a-majeste/
... und Stuttgart weilt im Dornröschenschlaf! :o
naja gut, das bringt nun allerdings auch keinen neuen Schock mehr. Die Bibliothèke verte Ausgaben sind in Deutschland noch nie übernommen worden (und die sind auch nichts Dolles), den Band mit Sondercover gibt's auch hier und auf eine Doppelausgabe "Briten"/"Normannen" kann ich gut verzichen, die brächte eh nichts Neues. Es bleibt also bei dem - zugegebenermaßen schweren - Ärgernis, daß Ehapa das offizielle Buch zum Film nicht bringt. Da wird man sich wohl die fanzösische Ausgabe besorgen müssen. Oder vielleicht die englische, falls die Briten es bringen (immerhin geht's darin ja auch um sie).

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Findefix

Re: In F. vier (!) Printpublikationen zum Film!

Beitrag: # 43012Beitrag Findefix
26. September 2012 13:36

Hallo Erik!
und auf eine Doppelausgabe "Briten"/"Normannen" kann ich gut verzichen, die brächte eh nichts Neues.
Na, hör mal - bitteschön, darauf verzichte ich gar nicht so gerne, insb. wegen der 16 Sonderseiten, von denen man hier schon 6 als Vorgeschmack zu sehen bekommt: http://www.asterix.com/cinema/asterix-e ... ouble.html! :o ... Das würde doch bestimmt nicht soviel Mühe machen, hier noch eine Übersetzung zeitlich hinzubekommen, als beim zugegebenermaßen auch erst reichlich spät in Frankreich angekündigten (und wohl auch erst just) fertiggestellten regulären "Buch zum Film", - oder? :roll: - Wäre ja zumindest einigermaßen ein "Ersatz" zu gegebenem Anlaß (wie auf dem Titel ersichtlich), und zwar ein schöner und auch "echter" Sonderband .., - 'mal was anderes als die bisherigen (Film-) Bilderbücher :!:

LG, Andreas

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6847
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: In F. vier (!) Printpublikationen zum Film!

Beitrag: # 43013Beitrag Erik
26. September 2012 13:53

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:insb. wegen der 16 Sonderseiten, von denen man hier schon 6 als Vorgeschmack zu sehen bekommt: http://www.asterix.com/cinema/asterix-e ... ouble.html! :o
achso... na gut, die wären natürlich etwas. Aber vielleicht sind's ja dieselben Sachen, die auch im Buch zum Film drin sind. Wobei es da nur 13 Seiten "dossier exclusif" mit dem "making of" sein sollen. Also wird es wohl zumindest nicht ganz identisch sein. Aber trotzdem, das Filmbuch wäre mir wichtiger gewesen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Findefix

Re: In F. vier (!) Printpublikationen zum Film!

Beitrag: # 43014Beitrag Findefix
26. September 2012 14:22

Hallo Erik!
achso... na gut, die wären natürlich etwas. [...] Aber trotzdem, das Filmbuch wäre mir wichtiger gewesen.
Ja, schon ... aber bei Wikinger hatten wir mit dem Kinderbuch sogar einmal zwei Filmbücher einzulisten, da wäre dieses hier wenigstens schon etwas! - Mir scheint jedoch, an das Asterix-"Kompendium" von Comedix denkt man in Stuttgart erst zuletzt (trotz guter connections!), - wäre aber auch halb so schlimm, würde dabei nicht das Asterix-Leserklientel von Ehapa auf der Strecke bleiben müssen, dem der Verlag zweifellos einiges an seinem Aufstieg und auch Erfolg zu verdanken hat! >:(

LG, Andreas
Dateianhänge
frz. Doppelalbum.jpg
frz. Doppelalbum.jpg (198.27 KiB) 5337 mal betrachtet

Findefix

Re: In F. vier (!) Printpublikationen zum Film!

Beitrag: # 43017Beitrag Findefix
26. September 2012 16:45

P.S.:

Weiß mir vielleicht jemand einen Shop, wo man eine "Sammel-Vorbestellung" von Filmbuch, Filmroman (= Taschenbuch zum Film) und Doppelalbum zum Film tätigen kann, sodass man diese drei Werke auch schon ca. 10 Tage vor dem Filmstart (bei uns am 19.!) in Händen halten darf :?:

Danke, - mit
VLG Andreas

Gesperrt