Update Film-Volltextsuche am 19. Mai 2017

Themen zur Homepage www.comedix.de

Moderator: Comedix

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6842
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Update Film-Volltextsuche am 19. Mai 2017

Beitrag: # 55618Beitrag Erik
19. Mai 2017 18:46

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:Idemix: Asterix bei den Olympischen Spielen |11| (erledigt bis Minute 59)
bei wem befindet sich dieser Text? Hast Du ihn vorliegen? Und wird Markus ihn noch fertig stellen?

Ich bin freudig überrascht, dass anscheinend doch noch etwas die Jahre überdauert hat. :-)

Übrigens:
Comedix hat geschrieben:Allerdings werde ich den Namen des Sprechers in der Datenbank dann in "Piratenkapitän Rotbart" ändern, das ist dann perfekt.
Ein kleiner Test mit den bereits vorhandenen Film-Texten hat ergeben, dass dies bislang nicht umgesetzt ist.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
idemix
AsterIX Druid
Beiträge: 793
Registriert: 18. Oktober 2005 07:24
Wohnort: Südtirol

Re: Update Film-Volltextsuche am 19. Mai 2017

Beitrag: # 55626Beitrag idemix
22. Mai 2017 17:19

Hallo,
Erik hat geschrieben: bei wem befindet sich dieser Text? Hast Du ihn vorliegen?
ja, hat er.
Erik hat geschrieben: Und wird Markus ihn noch fertig stellen?
Das hat mich Marco natürlich auch gefragt, und zwar ob ich es vielleicht bis Ende des Jahres machen könne... meine Antwort war, dass ich nichts versprechen kann. Aber ich schließe es auch nicht aus. Also stürzt euch vielleicht zuerst mal auf die anderen, noch nicht erfassten Filme ;-)

Gruß
Markus
:idefix: wuff! wuff! JAUL? JÅUL! GRRRØØØÅÅRRR! :wuff:

Und so was schimpft sich Lyriker!

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4955
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Update Film-Volltextsuche am 19. Mai 2017

Beitrag: # 57788Beitrag Comedix
2. Dezember 2017 13:48

Hallo,

ab sofort sind 4 Filme in der Volltextsuche:
- Asterix der Gallier - Urfassung 1971
- Asterix der Gallier - Neusynchronisation 1984
- Asterix und Kleopatra
- Asterix in Amerika

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 671
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Update Film-Volltextsuche am 19. Mai 2017

Beitrag: # 57789Beitrag WeissNix
2. Dezember 2017 14:30

Hatte den Thread bislang links liegen lassen, weil mich die meissten der Filme nicht so sehr beigeistern konnten. Aber das soll mich ja nicht an möglicherweise konstruktiven Ideen hindern:

Wäre es nicht einen Versuch wert, offiziell als comedix.de bei dem/den deutschen Synchronstudio/s mal - in Absprache mit den Rechteinhabern latürnich - nach jeweils einer Drehbuchfassung zu fragen, die als Grundlage für die Volltexteingabe dienen könnte? Das würde die Arbeit doch zumindest erleichtern, oder seh ich das falsch? Bei den neueren Filmen, wo dies digital vorliegt, wäre vieles dann vielleicht nur copy&paste...
bis repetita non placent!

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6842
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Update Film-Volltextsuche am 19. Mai 2017

Beitrag: # 57794Beitrag Erik
2. Dezember 2017 19:43

Hallo,
WeissNix hat geschrieben:
2. Dezember 2017 14:30
Das würde die Arbeit doch zumindest erleichtern, oder seh ich das falsch? Bei den neueren Filmen, wo dies digital vorliegt, wäre vieles dann vielleicht nur copy&paste...
man müsste auch da noch abgleichen, ob die gesprochenen Texte wirklich 1:1 der Vorlage entsprechen. Das muss nicht selbstverständlich sein, weil Synchronsprecher möglicherweise auch einen gewissen Spielraum für spontane Änderungen und individuelle Abweichungen haben können.

Erleichtern könnte es die Arbeit aber gleichwohl. Aber an solche Manuskripte dranzukommen, halte ich für verhältnismäßig wenig aussichtsreich - erst recht, wenn man versuchen will, vorher noch eine Kooperation mit den Rechteinhabern auszuhandeln. Und außerdem kann man so die Aufmerksamkeit vieler Leute auf die Volltextsuche lenken, von denen irgendeiner dann - wenn auch völlig unbegründete - Sorgen hinsichtlich seines Urheberrechts entwickeln könnte, was wiederum zu Schwierigkeiten führen würde. Ich würde davon insofern eher Abstand nehmen. Aber letztlich ist das Marco's Entscheidung.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 671
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Update Film-Volltextsuche am 19. Mai 2017

Beitrag: # 57800Beitrag WeissNix
3. Dezember 2017 04:38

War nur ne Idee; ich kenn Marcos Verbindungen/Netzwerk nicht.
bis repetita non placent!

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4955
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Update Film-Volltextsuche am 19. Mai 2017

Beitrag: # 57807Beitrag Comedix
3. Dezember 2017 12:54

WeissNix hat geschrieben:
2. Dezember 2017 14:30
Wäre es nicht einen Versuch wert, offiziell als comedix.de bei dem/den deutschen Synchronstudio/s mal - in Absprache mit den Rechteinhabern latürnich - nach jeweils einer Drehbuchfassung zu fragen
Die Rechteinhaber in Frankreich sind leider kein Teil meiner Kontakte. Auch wenn meine Seite seit nun fast 20 Jahren geduldet wird, möchte ich dort möglichst wenig Staub aufwirbeln und eine Volltextsuche klingt im ersten Moment nicht nach etwas, das sich ein Rechteinhaber wünscht. Da fragt im Zweifel niemand, welchen Schaden oder Nutzen sowas haben könnte.

Ich werde mal schauen, ob ich über die Synchronstudios etwas erfahren kann. Danke für den Tipp.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Antworten