Nachtrag Synchronisationen

Themen zur Homepage www.comedix.de

Moderator: Comedix

Antworten
Findefix

Nachtrag Synchronisationen

Beitrag: # 42412Beitrag Findefix
30. August 2012 18:31

Hallo Marco,

... sehe gerade: :arrow: nur bei 6 von 8 Asterix-Zeichentrickfilmen mit alternativer Mundart-Fassung sind auch deren MA-Synchronstimmen in der jeweiligen "Liste der deutschen Synchronsprecher" auf den einzelnen Film-Seiten berücksichtigt, - zu Amerika und Wikinger fehlen solche aber gänzlich :!: - Die entsprechenden Listen würden also bei Gelegenheit noch einmal nachgetragen gehören. ;-)

LG, Andreas

Findefix

Re: Nachtrag Synchronisationen

Beitrag: # 42413Beitrag Findefix
30. August 2012 20:01

P.S.:
[...], - zu Amerika und Wikinger fehlen solche aber gänzlich :!:
... noch dazu, wo es sich just um jene beiden Filme handelt, die als einzige in einer solchen Mundart-Fassung auch in Kinos dargeboten wurden! :o

LG, Andreas

Findefix

Re: Nachtrag Synchronisationen

Beitrag: # 42415Beitrag Findefix
30. August 2012 21:43

Hallo Marco,

:arrow: hier noch die nötigen Links zur "Deutschen Synchronkartei", die alle zwanzig deutschsprachigen Asterix-Synchros (11 Filme + 1 Neusynchro v. Gallier + 8 MA-Fassungen) listet:

• "Asterix in America - Die checken aus, die Indianer" (Schwörerdeutsch)

• "Asterix und d'Wikinger" (Schwiizerdütsch)
.. Hierzu sollten allerdings noch ergänzt werden: Vikea (Sandra Studer), Majestix (Erwin Leimacher), Gutemine (Fabienne Hadorn), Oleaginus (Peter Hottinger) und Araf/Automatix (Roy Gablinger); sowie: Ozeanix (Daniel Buser) und die Zweitrollen-Besetzungen bei Olaf/Troubadix (Rudolf Ruch) wie auch Cryptograf/Miraculix (Heiner Hitz).

LG, Andreas

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4960
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Nachtrag Synchronisationen

Beitrag: # 42429Beitrag Comedix
31. August 2012 12:05

Hallo Andreas,

die Vollständigkeit der Synchronsprecher hat für mich keine besondere Priorität, ich habe das für die Filme mal als "nice to have" interpretiert und deshalb angefangen, diese Namen zu ergänzen. Ich halte es aber für vernachlässigbar und nicht zwingend notwendig.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Findefix

Re: Nachtrag Synchronisationen

Beitrag: # 42430Beitrag Findefix
31. August 2012 18:36

Hallo Marco!
ich habe das für die Filme mal als "nice to have" interpretiert und deshalb angefangen, diese Namen zu ergänzen. Ich halte es aber für vernachlässigbar und nicht zwingend notwendig.
Sagen wir mal so: ... wenn Du von 20 Synchronisationen schon 18 eingepflegt hast (also 90 Prozent :!: ), dann wäre es beinahe als "Nachlässigkeit" zu interpretieren, dies bei den fehlenden beiden Kino(!)-Versionen gerade nicht zu tun. Aber vielleicht ändert es ja Deine Meinung, wenn ich Dir hierzu die Listen schon fertig in genannter Reihenfolge aufbereite und Du nur mehr nach bewährtem "Copy & Paste"-Verfahren vorzugehen bräuchtest :?: :

:arrow: zu "Asterix in Amerika":
  • Schwörerdeutsche Fassung
    • Erzähler: Edi van Beek
      Asterix: John Friedmann aka Erkan
      Obelix: Florian Simbeck aka Stefan
      Scheißremix (=Troubadix): Frank Schaff
      Magicdrinkmix (=Miraculix): Osman Ragheb
      Zenturio: Hartmut Neugebauer
      Cäsar: Joachim Höppner
      Lucullus: Michael Habeck
:arrow: zu "Asterix und die Wikinger":
  • Schweizerdeutsche Fassung
    • Asterix: Erich Vock
      Obelix: Mike Müller
      Grautvornix: Edward Piccin
      Abba: Viola Tami
      Olaf/Troubadix: Rudolf Ruch
      Kryptograf/Miraculix: Heiner Hitz
      Olaf Maulaf: Roberto Bargellini
      Vikea: Sandra Studer
      Araf (=Ganzbaf)/Automatix: Roy Gablinger
      Majestix: Erwin Leimacher
      Gutemine: Fabienne Hadorn
      Ozeanix: Daniel Buser
      Oleaginus: Peter Hottinger
;-) - LG,
Andreas

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4960
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Nachtrag Synchronisationen

Beitrag: # 42436Beitrag Comedix
1. September 2012 09:58

Tja, bei so viel Vorarbeit kann ich praktisch nicht widerstehen ... :-)
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4588
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Nachtrag Synchronisationen

Beitrag: # 42448Beitrag methusalix
1. September 2012 23:54

Hallo,
diese Seiten beschäftigen sich auch damit :arrow:
http://215072.homepagemodules.de/t47499 ... filme.html
und :arrow:
http://www.synchronisation.de.vu/


Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Antworten