Das Asterix-Archiv in den Medien

Themen zur Homepage www.comedix.de

Moderator: Comedix

Antworten
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5040
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Das Asterix-Archiv in den Medien

Beitrag: # 51933Beitrag Comedix
8. Mai 2016 13:09

Hallo liebe Comedix-Freunde,

derzeit bastle ich am Themenbereich "Die Geschichte von Comedix". Ich suche dazu Medienberichte, die auch im Internet oder in Zeitschriften erschienen sind. Da es Comedix schon seit 1998 gibt, wäre ich euch dankbar, wenn mich unterstützt, solche Berichte zu finden. Bitte scant die Artikel ein oder nennt mir die Fundstücke im Internet mit Quellenangabe (Url) und schickt alles an artikel@comedix.de . Unter den Beteiligten verlose ich Asterix-Artikel, die ich in diesem Jahr von den Herstellern bekommen habe. Bitte habt Verständnis dafür, dass ich unter den Zusenden eine Auswahl treffen muss, damit es im Themenbereich übersichtlich bleibt.

Ich freue mich auf eure Zusendungen.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4620
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Das Asterix-Archiv in den Medien

Beitrag: # 51936Beitrag methusalix
8. Mai 2016 15:22

Hallo Marco ,
Comedix hat geschrieben:Bitte scant die Artikel ein oder nennt mir die Fundstücke im Internet mit Quellenangabe .....
cht
Wäre es da nicht vielleicht hilfreich zu erfahren was schon vorliegt :?:
Sonst kommen Fundstücke doppelt und dreifach :roll:


Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5040
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Das Asterix-Archiv in den Medien

Beitrag: # 51937Beitrag Comedix
8. Mai 2016 15:33

methusalix hat geschrieben:Wäre es da nicht vielleicht hilfreich zu erfahren was schon vorliegt
Das ist einfach: Mir liegt gar nichts vor, weil ich bisher nichts dokumentiert habe. Ihr könntet es ja so handhaben, dass kleine Vorschaubilder der Scans hier in dieses Thema eingefügt werden, damit entsteht auch eine gute Übersicht. Bitte nur Artikel, die mehr als nur aus einer Spalte bestehen.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Andy-67
AsterIX Druid
Beiträge: 1004
Registriert: 3. November 2015 16:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Das Asterix-Archiv in den Medien

Beitrag: # 51940Beitrag Andy-67
8. Mai 2016 16:36

Also lasst uns ausschwärmen , und das "Schnupper Radar "einschalten :-D :kleo:
Gruß, Andreas

:hammer:

Nein, du wirst nicht singen

Benutzeravatar
Andy-67
AsterIX Druid
Beiträge: 1004
Registriert: 3. November 2015 16:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Das Asterix-Archiv in den Medien

Beitrag: # 51943Beitrag Andy-67
8. Mai 2016 18:35

Ich bin gerade auf folgende Seite gestossen, dort wird eine Comedix -APP angeboten:
https://gratis-app.com/de/apps/asterix-archiv
Gruß, Andreas

:hammer:

Nein, du wirst nicht singen

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5040
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Das Asterix-Archiv in den Medien

Beitrag: # 51944Beitrag Comedix
8. Mai 2016 18:52

Andy-67 hat geschrieben:Ich bin gerade auf folgende Seite gestossen, dort wird eine Comedix -APP angeboten:
https://gratis-app.com/de/apps/asterix-archiv
Das ist auch richtig so, weil sie von einem Stammgast des Asterix-Archivs entwickelt wurde.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6868
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Das Asterix-Archiv in den Medien

Beitrag: # 51945Beitrag Erik
8. Mai 2016 19:00

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:Bitte nur Artikel, die mehr als nur aus einer Spalte bestehen.
was Magazinveröffentlichungen angeht, wird es daran wohl scheitern. In Zack Nr. 2 und 3 von 1999 wird jeweils der Story-Wettbewerb zum 40. Asterix-Geburtstag vorgestellt. Allerdings ist das in Nr. 2 ca. eine Spalte einer Halbseite und in Nr. 3 ein Absatz innerhalb eines halbseitigen Artikels zu diesem Asterix-Jubiläum (in dem aber auch anderes vorgestellt wird, z.B. eine Wander-Kabinettausstellung über Asterix von Horst Berner).

In der Kampagne der Lübecker Nachrichten ist das Astrix-Archiv mit einer Info-Box vertreten, die aber auch nicht den Umfang einer ganzen Spalte erreicht:
http://www.comedix.de/medien/lit/asteri ... ichten.php

Im "Rraah! magazin", einem lange eingestellten Comicfachmagazin, ist in Ausgabe 45 vom November 1998 eine kurze Vorstellung des "Deutschen Asterix Lexikons" drin, der aber auch unter einer Spalte bleibt.

Falls Dich gleichwohl etwas davon interessiert ließen sich Scans wohl einrichten (bei der LN wird das allerdings schwierig, aber bei den Magazinen geht das). Nur mit Beiträgen von über einer Spalte Länge kann ich nicht dienen. Da müßtest Du Dich wohl auf die Zeitungsinterviews beschränken, die Du in den jüngeren Tagen gegeben hast.

Ansonsten habe ich auf dem Rechner wohl noch den einen oder anderen Mitschnitt von Sendungen, in denen Du aufgetreten bist. Aber die wirst Du wohl auch selbst haben.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4620
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Das Asterix-Archiv in den Medien

Beitrag: # 51946Beitrag methusalix
8. Mai 2016 19:31

Hallo Marco,
ein kurzer Bericht mit dem Titel "Asterix und Co. im Netz unter http://www.comedix.de" in der focus.de/digital vom 14.07.2010

:arrow: http://www.focus.de/digital/internet/in ... 30286.html

und das ist noch nicht so lange her ;-)

:arrow: http://www.lhr-law.de/magazin/abmahnung ... comedix-de

Gruß Peter
Zuletzt geändert von methusalix am 8. Mai 2016 19:35, insgesamt 1-mal geändert.
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5040
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Das Asterix-Archiv in den Medien

Beitrag: # 51947Beitrag Comedix
8. Mai 2016 19:32

Danke. Diese Scans oder Links werde ich als Grafik in die Chronologie des Themenbereiches einbauen, deshalb brauche ich hier nur eine Auswahl.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4620
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Das Asterix-Archiv in den Medien

Beitrag: # 51948Beitrag methusalix
8. Mai 2016 19:40

Hallo Marco,
was ganz erstaunliches ....... bist sogar getestet worden 8)

:arrow: http://www.testberichte.de/d/einzeltest/pcgo-94430.html


Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Andy-67
AsterIX Druid
Beiträge: 1004
Registriert: 3. November 2015 16:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Das Asterix-Archiv in den Medien

Beitrag: # 51949Beitrag Andy-67
8. Mai 2016 19:44

Hallo Marco
Ein etwas älterer Artikel unter folgendem Link
http://www.xing.com/communities/posts/a ... 1001139833
Gruß, Andreas

:hammer:

Nein, du wirst nicht singen


Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5040
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Das Asterix-Archiv in den Medien

Beitrag: # 51951Beitrag Comedix
8. Mai 2016 20:54

Danke, Peter. Ich dachte bei den Links eher an Artikel aus überregionalen Magazinen und Zeitschriften.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Christian
AsterIX Established Villager
Beiträge: 130
Registriert: 9. November 2001 23:33

Re: Das Asterix-Archiv in den Medien

Beitrag: # 51961Beitrag Christian
9. Mai 2016 10:59

Hallo Marco,

kein Artikel wirklich über Comedix, aber eine sehr frühe "Rühmung" aus der iX 9/99 (so viel zu "etwas älterer Artikel" weiter oben ;)

http://www.heise.de/ix/artikel/Zapf-Din ... 05710.html bzw. https://shop.heise.de/katalog/zapf-ding-bats

Zitat: "In einem Artikel über Comics im Netz dürfen zwei natürlich nicht fehlen: Asterix und Obelix. Entsprechend ihrer Berühmtheit existieren unzählige Webseiten, die sich ausschließlich den beiden Galliern widmen. Hier sind meine Favoriten: Zuerst das deutsche Asterix-Lexikon. Wissen Sie noch, wem Panschnix helfen musste? Keine Ahnung? Sie wissen nicht einmal, wer Panschnix ist? Na dann fix bei Comedix gesucht. Die Seite ist optisch und funktional grandios gemacht. Dazu gibt es eine Tauschbörse, einen circa monatlich erscheinenden Newsletter und vieles mehr. Übrigens, Panschnix hat Osolemirnix geholfen."

Damals waren noch URLs wie homepages.hrz.tu-darmstadt.de/~st001011/asterix_welcomet.htm Gang und Gebe. Und dann war da noch der (Webseiten-)"Ring der Gallier"...

Christian

Antworten