Asterix Fan-Edition Nr. 1

Bereich zum 35. Asterix-Band, der im Oktober 2013 erschienen ist.

Moderator: Comedix

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6842
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix Fan-Edition Nr. 1

Beitrag: # 46448Beitrag Erik
21. Juni 2013 22:59

Hallo Peter,
methusalix hat geschrieben:Nein , denn die Begleithefte sind in einzelnen Kategorien eingeteilt, die dann noch eine Alphabetische Sortierung haben . Die Themen sind ; Das Dorf des Asterix, Persönlichkeiten, Götter und Religion, Altagsleben im Dorf, Ausserhalb des Dorfes und, Orte und Monumente . Dieses gilt für alle 60 Hefte .
ich weiß, ich habe ja ein paar Hefte davon (sowie alle französischen). Aber das spricht nun in keinster Weise dagegen, daß hier Texte von dort übernommen wurden.
methusalix hat geschrieben:Nun die Begleithefte haben aber einen eigenen Übersetzer , es ist Birgit Irgang und natürlich für das Bildmaterial Gudrun Penndorf M.A.
Das bestreitet ja auch niemand. Nur wird in der Fan Edition kein Übersetzer außer Frau Penndorf genannt. Wohl aber wird pauschal auf das Copyright von Hachette Collections hingewiesen. Schon für die Wissen-Kästen (für die Du eine 1:1-Übernahme ja bestätigt hast) fehlt diese Angabe ja in der Fan Edition. Man meint also offenbar, daß diese Angabe nicht mehr erforderlich ist, wenn man die Texte fertig von Hachette Collections einkauft und auf deren Rechte verweist. Das dürfte sich mithin auch auf die übrigen Texte beziehen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4583
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix Fan-Edition Nr. 1

Beitrag: # 46450Beitrag methusalix
22. Juni 2013 07:24

Hallo Erik,
also das mit der 1:1-Übernahme der Kästen mit dem "Profi-Wissen" kann ich ja verstehen ; Aber bitte schön , warum sollte ein Informationelles Heft was als Asterix Fan-Edition deklariert ist , die gleichen Texbausteine verwenden wie die Dorf-Sammelserie :?:
Vor allem wenn das Redaktionsbüro Franke + Buhk audrücklich darauf hinweist , das es sich auf der Grundlage der neuen amtlichen Rechtschreibregeln und bei Auswahlfällen an die vom Duden bevorzugten Schreibweisen hält :roll:
Aber gut, werde mal versuchen mit dem Fan-Edition Leserservice in Kontakt zu treten um vielleicht ein paar erhellende Auskünfte darüber zu erfahren ;-)

Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6842
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix Fan-Edition Nr. 1

Beitrag: # 46452Beitrag Erik
22. Juni 2013 09:07

Hallo Peter,
methusalix hat geschrieben:Aber bitte schön , warum sollte ein Informationelles Heft was als Asterix Fan-Edition deklariert ist , die gleichen Texbausteine verwenden wie die Dorf-Sammelserie :?:
weil es erheblich viel billiger ist, als eigene Texte erarbeiten zu lassen und für den Zweck vollauf genügt.
methusalix hat geschrieben:Aber gut, werde mal versuchen mit dem Fan-Edition Leserservice in Kontakt zu treten um vielleicht ein paar erhellende Auskünfte darüber zu erfahren ;-)
Viel Erfolg. :-)

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Thunder
AsterIX Druid
Beiträge: 346
Registriert: 22. Juni 2002 18:14
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Asterix Fan-Edition Nr. 1

Beitrag: # 46457Beitrag Thunder
22. Juni 2013 15:01

Alles in allem finde ich die Ausgabe wenig Informativ.Es wird mit dem neuen Band geworben aber Infos zu diesem ist mangelware.Warum nutzt man nicht die Chance und beleuchtet die neuen Väter von Asterix etwas Ausführlicher...Ich werde die restlichen hefte nicht beziehen.
Meine Seite-komm doch mal vorbei!
http://www.loewenzahnfanclub.de

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4583
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix Fan-Edition Nr. 1

Beitrag: # 46482Beitrag methusalix
26. Juni 2013 19:00

Hallo Marco,
in dem Bibliothekseintrag zu der Asterix Fan-Edition erwähnts Du das Poster mit dem Satz "Das Heft beinhaltet außerdem ein Poster im Format A3 mit der ersten Darstellung zum neuen Asterix-Abenteuer, Asterix und Obelix im Kilt, ..... " :
Es ist aber ein zweiseitiges A2 Poster , die Abildung auf der anderen Seite trägt den Titel "Die Reisen von Asterix" Abb unten , diese sollte der vollständigshalber noch nachgetragen bzw. korrigiert werden .



Gruß Peter
Dateianhänge
poster_1_1 b.jpg
poster_1_1 b.jpg (118.33 KiB) 8427 mal betrachtet
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6842
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix Fan-Edition Nr. 1

Beitrag: # 46498Beitrag Erik
30. Juni 2013 17:54

Hallo Peter,
methusalix hat geschrieben:Aber gut, werde mal versuchen mit dem Fan-Edition Leserservice in Kontakt zu treten um vielleicht ein paar erhellende Auskünfte darüber zu erfahren ;-)
schau Dir mal die Rezension von Bernd Glasstetter auf Splashcomics.de an:
www.splashcomics.de/php/specials/1224

Dort wird auch gesagt - und sogar im Bildvergleich aufgezeigt -, daß die Textseiten mit den allgemeinen Informationen über Asterix 1:1-Übernahmen aus der Dorf-Sammelserie sind.

@Marco: Diese Tatsache könnte im Bibliothekseintrag auch gut eine kurze Erwähnung finden, da sie zur richtigen Einschätzung des Heftes ja nicht ganz unerheblich ist. - Außerdem wäre es schön, wenn die Comedix-Suche die Bibliotheksseite auch bei Eingabe von "Fan Edition" und "Fan-Edition" anzeigen würde. ;-)

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4583
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix Fan-Edition Nr. 1

Beitrag: # 46501Beitrag methusalix
3. Juli 2013 10:30

Hallo Erik,
wie in den meisten Fällen hast Du auch hier Recht :-D Heute hat auch der ECC dies in einer Beantwortung dieser Frage so beantwortet ;
Christopher Bünte vom ECC :
" Die Grundlage für das Heft (Inhalt/Profiwissen) stammen aus der Sammelserie "Das Dorf des Asterix", bis auf die Seiten zum neuen Album, diese wurden neu erstellt.
Die Doppelseite zum Game ist ein Advertorial von der Telekom."


Aber trotzdem halt ich das Heft für sammelwürdig da es einmal eine geringe Auflage hat und Begleitmaterial enthält (Poster ect.) und nicht zu vergessen höchstens 3 Ausgaben .


Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4583
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix Fan-Edition Nr. 1

Beitrag: # 46502Beitrag methusalix
3. Juli 2013 16:24

Hallo,
Erik hat geschrieben: Hierzu gibt es einen Gutscheincode, mit dem Spieler ein (nicht näher bezeichnetes) "exklusives" Ingame-Geschenk erhalten können
Dazu hat Christopher Bünte vom ECC folgendes geschrieben : :arrow:
"Codes können im Spiel folgendermaßen eingelöst werden: Auf der Spieloberfläche unten rechts den Marktplatz öffnen. Dort gibt es einen Reiter "Codes". Dort kann der Code eingelöst werden. Die Items werden dem Spieler dann in sein In-Game Postfach zugeschickt"
Werde mal nachschauen ;-)


Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4583
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix Fan-Edition Nr. 1

Beitrag: # 46509Beitrag methusalix
5. Juli 2013 11:53

Hallo Erik,
Erik hat geschrieben:[Ob hier wirklich in jedem Heftexemplar ein anderer Code eingedruckt ist?]
Nein, es sind die gleichen :!: :!: :!:
Das ist aber blöd >:(
Na ja, das zweite Heft hat ja nicht soviel gekostet ;-)


Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4955
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Asterix Fan-Edition Nr. 1

Beitrag: # 46544Beitrag Comedix
12. Juli 2013 19:10

Dieser Code hat sich im Forum zum Spiel übrigens verbreitet wie ein Lauffeuer ...
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4583
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix Fan-Edition Nr. 1

Beitrag: # 46801Beitrag methusalix
5. September 2013 15:37

Hallo,
absofort ist die Asterix Fan-Edition Nr. 2 erhältlich :!:
Abb. unten :arrow:

http://www.ehapa-shop.de/asterix-fan-edition-nr-2.html

Gruß Peter
Dateianhänge
asterix-fan-edition-2.jpg
asterix-fan-edition-2.jpg (39.83 KiB) 7403 mal betrachtet
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6842
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix Fan-Edition Nr. 1

Beitrag: # 46824Beitrag Erik
10. September 2013 13:46

Hallo Peter,
methusalix hat geschrieben:absofort ist die Asterix Fan-Edition Nr. 2 erhältlich :!:
das stimmt so uneingeschränkt nicht. Im lokalen Bahnhofskiosk hier hat man zwar bestätigt, daß sie vorhanden sind, aber vor dem offiziellen Erstverkaufstag am 12.9.2013 nicht abgegeben werden dürfen. Und auch auf der von Dir verlinkten Seite steht ja nur "Verfügbarkeit: vorbestellbar".

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4583
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix Fan-Edition Nr. 1

Beitrag: # 46827Beitrag methusalix
10. September 2013 17:38

Hallo Erik,
also bei meiner Bestellung am 5.September stand , das es sofort verfügbar sei >:( Habe es deshalb ja auch bestellt :o

Kann es leider nicht mehr genau nachprüfen da ich wieder unterwegs bin :-)


Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Achtundsechzix

Re: Asterix Fan-Edition Nr. 1

Beitrag: # 46828Beitrag Achtundsechzix
11. September 2013 13:14

Ich hab die Nr.2 gestern am Bahnhofskiosk ohne Probleme bekommen .... Eigentlich eine überflüssige Veröffentlichung (bis auf das erste Bild aus dem Piktenalbum und dem netten Poster).....

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6842
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix Fan-Edition Nr. 1

Beitrag: # 46833Beitrag Erik
11. September 2013 21:24

Hallo,

heute morgen war es hier am Bahnhofskiosk noch nicht zu bekommen, heute abend aber wurde es dort verkauft. Also ja, ganz so streng wird es mit dem offiziellen Erstverkaufstag (der erst morgen ist) wohl nicht von jedem Verkäufer genommen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Gesperrt