Offizielles zu McYshnit

Bereich zum 35. Asterix-Band, der im Oktober 2013 erschienen ist.

Moderator: Comedix

Gesperrt
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4962
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Offizielles zu McYshnit

Beitrag: # 47538Beitrag Comedix
4. Dezember 2013 17:13

Ich weiß inzwischen, dass McYshnit eine Anspielung auf die Stoppelfrisur ist. Klaus Jöken erklärte mir auch die Herkunft der französischen Anspielung:

"Zum neuen Band nur eine Richtigstellung: Der Mac Yshnit heißt so, weil er abgesehen von diesem Zöpfchen mit dem Knochen eine Stoppelfrisur hat, also einen Meckieschnitt. Im Original war in dieser Szene eine Anspielung auf den Comic Gaston (Mac Oloch vom Clan gegenüber). Die verstehen die deutschen Leser sicher nicht, darumj habe ich einen Verweis auf eine deutsche Comicfigur eingefügt."
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6847
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Offizielles zu McYshnit

Beitrag: # 47539Beitrag Erik
4. Dezember 2013 18:01

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:Klaus Jöken erklärte mir auch die Herkunft der französischen Anspielung:
Du hattest Gelegenheit zu einem Gespräch mit Klaus Jöken über den neuen Band? Dass ist ja toll! :-) Konnte er Dir auch noch weitere Wortspiele oder Anspielungen erklären?

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4962
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Offizielles zu McYshnit

Beitrag: # 47540Beitrag Comedix
5. Dezember 2013 13:10

Hallo Erik,

wir stehen in Kontakt, mal sehen was daraus wird. Ich bearbeite ja, sobald ich zu Hause wieder vernetzt bin, das Sprachspiele-Special weiter und da gibt es sicher die eine oder andere Anspielung, die ich nachfragen werde.

Gibt es da welche, die einer Aufklärung bedürfen?

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Gesperrt