Asterix : Der Papyrus des Cäsar Super Luxusausgabe

Diskussionen und Informationen zu Asterix-Band # 36

Moderatoren: Carsten, Erik, Maulaf

Gesperrt
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4581
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Asterix : Der Papyrus des Cäsar Super Luxusausgabe

Beitrag: # 50487Beitrag methusalix
22. Oktober 2015 13:36

Hallo,
bekam heute die "Asterix : Der Papyrus des Cäsar Super Luxusausgabe" , bin hin und wech :-D
Kleiner Zustandsbericht :
Sie ist nummeriert ; Meine hat die Nr. 469 :!:
Wird in einer sehr guten Umverpackung geliefert , und ist dadurch gegen Beschädigungen gut geschützt .
Die Zeichnungen mit den Signierungen liegen obenauf, hab sie aber nicht aufgemacht , durchweg sind es alle Schwarzweisszeichnungen auch das Artbook .



Gruß Peter
Dateianhänge
IMG_20151022_123417 a.jpg
IMG_20151022_123417 a.jpg (51.6 KiB) 5245 mal betrachtet
IMG_20151022_123736 b.jpg
IMG_20151022_123736 b.jpg (47.2 KiB) 5245 mal betrachtet
IMG_20151022_124025 c.jpg
IMG_20151022_124025 c.jpg (41.9 KiB) 5245 mal betrachtet
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4581
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix : Der Papyrus des Cäsar Super Luxusausgabe

Beitrag: # 50488Beitrag methusalix
22. Oktober 2015 13:38

Fortsetzung :arrow:
Dateianhänge
IMG_20151022_124330 d.jpg
IMG_20151022_124330 d.jpg (20.86 KiB) 5243 mal betrachtet
IMG_20151022_124431 e.jpg
IMG_20151022_124431 e.jpg (17.52 KiB) 5243 mal betrachtet
IMG_20151022_124449 f.jpg
IMG_20151022_124449 f.jpg (16.72 KiB) 5243 mal betrachtet
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4581
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix : Der Papyrus des Cäsar Super Luxusausgabe

Beitrag: # 50489Beitrag methusalix
22. Oktober 2015 13:39

Fortsetzung :arrow:
Dateianhänge
IMG_20151022_124612 g.jpg
IMG_20151022_124612 g.jpg (15.64 KiB) 5241 mal betrachtet
IMG_20151022_124655 h.jpg
IMG_20151022_124655 h.jpg (32.82 KiB) 5241 mal betrachtet
IMG_20151022_124723 j.jpg
IMG_20151022_124723 j.jpg (30.1 KiB) 5241 mal betrachtet
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4581
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix : Der Papyrus des Cäsar Super Luxusausgabe

Beitrag: # 50490Beitrag methusalix
22. Oktober 2015 13:40

Fortsetzung :arrow:
Dateianhänge
IMG_20151022_124819 k.jpg
IMG_20151022_124819 k.jpg (34.14 KiB) 5240 mal betrachtet
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6842
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix : Der Papyrus des Cäsar Super Luxusausgabe

Beitrag: # 50501Beitrag Erik
22. Oktober 2015 22:05

Hallo,

ja, mein Exemplar ist heute auch gekommen. Nr. 289 habe ich - bei Bestellung am ersten Tage der Ankündigung über den Ehapa-Shop-Newsletter. Mein erster Gedanke deckt sich mit meiner nach wie vor größten Sorge, die mir den Genuß dieses Albums ein wenig verleidet: Wo zum Geier soll ich diese riesige Kiste ( :o ) noch unterbringen?! Ich habe gar keinen Platz dafür!

Inhaltich ist es eigentlich der Sache ganz angemessen: Die Skizzen sind alle drin und stehen jeweils der fertig getuschten Seite (ohne Kolorierung) gegenüber. Das kommt dem sehr nahe, was ich mir immer von den Skizzenbänden gewünscht habe: Nicht ein Hinternanderreihen des ganzen Bandes als Skizze und als feritger Comic, sondern die direkte Gegenüberstellung von Skizzen- und fertiger Seite.

Die Sonderseiten hinten im Band zu den Charakterstudien und einigen sehr frühen Entwürfen ist nicht uninteressant, aber auch nicht bahnbrechend. Die Drucke - zwei davon mit den (hoffentlich echten und nicht gedruckten - das ist schwer nachzuprüfen) Signaturen von Conrad und Ferri - sind durchaus edel gemacht, eine davon ist auf Papyrus. Das ist dem Bande angemessen und sieht klasse aus.

Ob der Band nun seine fast 200 € wert ist, weiß ich nicht. Für einen ausgeprägten Sammler vielleicht. Der erforderliche Platz dafür schmerzt mich jedenfalls mehr als der Preis. Nur ist es eben schon ein Album, das man sich anschafft, um es zu haben. Oft drin blättern wird man schon des unhandlichen Formats wegen nicht.

Ich hoffe ernstlich, daß jetzt nicht alle zwei Jahre bei jedem neuen Band so eine Luxusedition herauskommt, denn dann müßte ich auf den Erwerb aus Platzgründen verzichten, was meine Sammlung in einem Kernbereich unvollständig werden ließe. Ein schweres Dilemma!

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Pauli330
AsterIX Village Child
Beiträge: 37
Registriert: 13. März 2014 00:43

Re: Asterix : Der Papyrus des Cäsar Super Luxusausgabe

Beitrag: # 50635Beitrag Pauli330
10. November 2015 15:24

Hallo,

ich hoffe es ist kein Problem wenn ich mich auch hier verewige und keinen neuen Thread eröffne. Ich hab gestern meine "normale" Luxusedition von Band 36 erhalten. Ich habe mich für diese Version und gegen das Artbook entschieden weil ich den kolorierten Band in diesem Format haben wollte. Außerdem gibt es diesen auch noch für Band 35 und somit wurden gleich beide bestellt. Zu guter Letzt waren mir die €200 für das Artbook aber dann auch zu viel.

Der erste Eindruck des Bandes / der Bände ist hervorragend. Ich liebe den schönen Einband mit den Skizzen und dem Farbdruck. Der fertige Band in diesem Format ist für mich einfach eine Augenweide. Beim Auspacken habe ich nur einen kurzen Blick rein geworfen aber soweit ich sehen konnte ist der komplette Band ohne Kolorierung nochmal drin. Was natürlich sehr interessant ist.

Für mich gibt es eigentlich nur 2 Punkte die ich kritisieren kann.
1. Keine Nummerierung der Bände. Warum macht man eine limitierte Auflage von 999 Stück und nummeriert die Bände nicht?
2. Ich würde, so wie im Artbook gemacht, die fertige Seite mit der skizzierten Ausführung gegenüberstellen. Links fertig rechts Skizzen. Dann sieht man den Unterschied besser und für mich als nicht französisch sprechenden Europäer wäre dann auch eine direkt Übersetzung vorhanden was auch dabei helfen würde ein paar Phrasen in der französischen Sprache zu lernen. :-)

Beste Grüße
Paul

Benutzeravatar
Carsten
AsterIX Druid
Beiträge: 399
Registriert: 27. November 2001 08:45

Re: Asterix : Der Papyrus des Cäsar Super Luxusausgabe

Beitrag: # 53135Beitrag Carsten
13. August 2016 14:49

Huhu!

Das Art Book lässt sich im Ehapa-Shop übrigens noch immer bestellen. 200 Euro bei 499 Exemplaren ist offensichtlich eine deutlich höhere Hürde als 50 Euro bei 999 Exemplaren. Kann natürlich sein, dass das Rückläufer sind.

Jedenfalls ist heute meine Nr. 399 bei mir angekommen. :-)

Viele Grüße
Carsten

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6842
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix : Der Papyrus des Cäsar Super Luxusausgabe

Beitrag: # 53139Beitrag Erik
14. August 2016 09:54

Hallo,
Carsten hat geschrieben:Das Art Book lässt sich im Ehapa-Shop übrigens noch immer bestellen. 200 Euro bei 499 Exemplaren ist offensichtlich eine deutlich höhere Hürde als 50 Euro bei 999 Exemplaren.
ja, die Superluxusedition scheint kein wirklich großer Erfolg gewesen zu sein. Das ist wohl auch der Grund dafür, daß die entsprechende französische Artbook-Ausgabe der im November erscheinenden, überarbeiteten Neuauflage des "Asterix erober Rom"-Filmbuchs (https://www.amazon.de/Ast%C3%A9rix-12-T ... 2014001103) laut Egmont nicht als deutsche Fassung geplant ist:
http://www.comicforum.de/showthread.php ... ost5194769

Als Sammler müßte man sich dann wohl die französische Ausgabe zulegen. Aber wie ich oben schon schrieb:
Erik hat geschrieben:Ich hoffe ernstlich, daß jetzt nicht alle zwei Jahre bei jedem neuen Band so eine Luxusedition herauskommt, denn dann müßte ich auf den Erwerb aus Platzgründen verzichten,
Daher werde ich davon wohl absehen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Gesperrt