Wo steht was im gallischen Dorf?

Diskussionen und Informationen zu Asterix-Band # 36

Moderatoren: Carsten, Erik, Maulaf

Gesperrt
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4955
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Wo steht was im gallischen Dorf?

Beitrag: # 50792Beitrag Comedix
20. Dezember 2015 14:37

Hallo,

bisher habe ich gedacht, dass die Ausgestaltung weiterhin eher ein Zufallsprodukt sei. Dass sich Didier Conrad aber offensichtlich doch recht genau noch an die alten Alben hält, kann man bei dem Bild des Dorfes aus der Sicht des Adlers auf Seite 33 erkennen. Eindeutig es nämlich an der Aufstellung aus "Asterix und Latraviata" orientiert. Die Häuser, deren Position und selbst die Gestaltung derselben ist nahezu identisch! Schade, dass sie das nicht auch bei den anderen Zeichnungen in diesem Album so angewandt haben.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Andy-67
AsterIX Druid
Beiträge: 961
Registriert: 3. November 2015 16:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Wo steht was im gallischen Dorf?

Beitrag: # 50796Beitrag Andy-67
21. Dezember 2015 22:29

Meines Wissens nach war die Anordnung der Häuser bis zu dem Band "Der Sohn des Asterix" eher ein Zufallsprodukt.
Da aber in diesem Band das uns allen wohlbekannte Dorf von Brutus niedergebrannt wurde und somit neu erstehen musste, wurde dies zum Anlass genommen in den folgenden Bänden immer die gleiche Anordnung der Häuser zu wählen
Gruß, Andreas

:hammer:

Nein, du wirst nicht singen

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4955
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wo steht was im gallischen Dorf?

Beitrag: # 50798Beitrag Comedix
21. Dezember 2015 22:36

Es wäre schön, wenn "Sohn" der Wendepunkt wäre und ab diesem Zeitpunkt etwas mehr darauf geachtet worden wäre. Ist es aber nicht, wie der Themenbereich zum gallischen Dorf beweist.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Gesperrt