Der neue Charakter - der maskierte Lenker

Diskussionen zum 37. Asterix-Band, der am 19. Oktober 2017 erscheint.

Moderatoren: Erik, Maulaf, Carsten

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6896
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Der neue Charakter - der maskierte Lenker

Beitrag: # 56861Beitrag Erik
20. Oktober 2017 14:10

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:
20. Oktober 2017 13:23
Dass er dann aus dem Original "Coronavirus" einen Caligarius macht, ist wirklch perfekt für den deutschsprachigen Leser umgesetzt.
perfekt für den lateinkundigen deutschsprachigen Leser. Denn dies ist eines der wenigen lateinischen Wortspiele, das nicht durch eine Fußnote erklärt wird. Ohne fremde Hilfe hätte ich das nicht entschlüsseln können.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5098
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Der neue Charakter - der maskierte Lenker

Beitrag: # 56863Beitrag Comedix
20. Oktober 2017 14:19

methusalix hat geschrieben:
20. Oktober 2017 14:08
Alain Post ist in den früheren 90er Jahren nur ein Jahr bei Ferrari gefahren während Schumacher hingegen 10 Jahre bei den Italiener war ;-)
Deine Smilies deuten es an, dass du das natürlich ironisch meinst. Oder? Selbstverständlich ist in der Karikatur Alain Prost gemeint, das ist weit eindeutiger als die Ähnlichkeit von Schumi.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4628
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Der neue Charakter - der maskierte Lenker

Beitrag: # 56866Beitrag methusalix
20. Oktober 2017 14:36

Hallo Marco,
Ja sicher , er sieht Alain Prost gewiss ähnlich aber wenn ich mir das markante Kinn von Schumacher und die markanten Zahnreihen in Erinnerung hervorrufe und all die anderen Merkmale , komme ich nur auf Schumacher :-D
Asterix 37 - Asterix In Italien.jpg
Asterix 37 - Asterix In Italien.jpg (91.52 KiB) 1844 mal betrachtet


Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
idemix
AsterIX Druid
Beiträge: 793
Registriert: 18. Oktober 2005 07:24
Wohnort: Südtirol

Re: Der neue Charakter - der maskierte Lenker

Beitrag: # 56873Beitrag idemix
20. Oktober 2017 15:08

Bild

Also für mich ist die Ähnlichkeit mit Prost eindeutig. Ich kann nicht nachvollziehen, wie man dies mit Senna oder Schumacher assoziieren kann.
:idefix: wuff! wuff! JAUL? JÅUL! GRRRØØØÅÅRRR! :wuff:

Und so was schimpft sich Lyriker!

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4628
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Der neue Charakter - der maskierte Lenker

Beitrag: # 56879Beitrag methusalix
20. Oktober 2017 15:37

Hallo,
noch ein Hinweis das es sich um Schumacher handeln kann ...... Wer war der geheimnisvolle Testfahrer der BBC-Kult-Autosendung "Top Gear war unter dem Namen "Stig" bekannt, seinen weißen Helm mit dem verspiegelten Visier lüftete er niemals in der Öffentlichkeit. Mittlerweile hat der Unbekannte längst Kultstatus erreicht.
Es war Michael Schumacher :!:

Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4628
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Der neue Charakter - der maskierte Lenker

Beitrag: # 56881Beitrag methusalix
20. Oktober 2017 15:49

Hallo,
idemix hat geschrieben:
20. Oktober 2017 15:37
Also für mich ist die Ähnlichkeit mit Prost eindeutig
Ja sicher ,wenn Schummi “Caligarius“ auch Locken gehabt hätte ;-)


Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Troubadix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 322
Registriert: 11. Mai 2014 17:27

Re: Der neue Charakter - der maskierte Lenker

Beitrag: # 56882Beitrag Troubadix
20. Oktober 2017 15:55

Wenn das Schumacher sein soll, ist Conrad ein lächerlich schlechter Karikaturist.
Und das will ich ihm wirklich nicht unterstellen.
Gar nichts erklärt man mir! Ich bin nur da, weil ich so dekorativ bin!

Benutzeravatar
idemix
AsterIX Druid
Beiträge: 793
Registriert: 18. Oktober 2005 07:24
Wohnort: Südtirol

Re: Der neue Charakter - der maskierte Lenker

Beitrag: # 56883Beitrag idemix
20. Oktober 2017 16:06

Dem kann ich nur zustimmen.
Nebenbei ist es einfach nur stimmig, wenn in einem Asterix der beste französische Formel-1 Fahrer der Geschichte karikiert wird. Der nebenher auch für Ferrari gefahren ist, wenn auch mit weniger Erfolg als mit McLaren (3 Weltmeistertitel) und Williams (1 Weltmeistertitel) - im Ferrari wurde er "nur" Vizeweltmeister.
:idefix: wuff! wuff! JAUL? JÅUL! GRRRØØØÅÅRRR! :wuff:

Und so was schimpft sich Lyriker!

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4628
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Der neue Charakter - der maskierte Lenker

Beitrag: # 56884Beitrag methusalix
20. Oktober 2017 16:19

Hallo,
ich mach das nicht nur an den Bildern fest sondern auch an den Texten , Prost hatte kein Manager wie Schumacher den Willi Weber und Prost wurde auch nicht zum Publikumsliebling hochsterilisiert !
Hier ein Video wo Schummi als STIG auftrat !

https://youtu.be/ifrtlC4NTys


Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 751
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Der neue Charakter - der maskierte Lenker

Beitrag: # 56885Beitrag WeissNix
20. Oktober 2017 16:45

Als ich beim Lesen des Bandes an die Stelle kam, wo Caligarius erstmals den Helm abnahm, hatte ich SOFORT die Assoziation Alain Prost, der in F1-Kreisen damals nur "der Professor" genannt wurde. Zum einen sieht Conrads Karikatur Prost ungeheuer ähnlich, und zum anderen ist er in Frankreich auch heute noch sehr viel populärer als Michael Schumacher es je war. Man sollte auch nicht vergessen, dass Prost nach seiner aktiven Fahrerzeit auch ein eigenes F1-Team namens PROST GRAND PRIX (ehemals Ligier) unterhiet, zwischenzeitlich auch Eis-Rallys und GT-rennen gefahren ist und auch heute noch im F1-Zirkus hinter den Kulissen als Berater mitmischt (aktuell bei Renault, soweit mir bekannt ist).
bis repetita non placent!

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4628
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Der neue Charakter - der maskierte Lenker

Beitrag: # 56890Beitrag methusalix
20. Oktober 2017 17:55

Hallo,
und wo spielt die Geschichte - richtig in Italien ;-)
Und wo ist Schuhmacher bekannter wie Prost - richtig in Italien :-D
Dafür das es nicht Schuhmacher sein soll , sind zu viele Parallelen zu ihm im Heft vorhanden , zu Prost findet man außer dem Bild eigentlich nichts :roll:
Zu Bleifuss wieder ein Hinweis auf Schuhmacher :-D
Bleifuss.jpg
Bleifuss.jpg (114.87 KiB) 1756 mal betrachtet
Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Andy-67
AsterIX Druid
Beiträge: 1048
Registriert: 3. November 2015 16:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Der neue Charakter - der maskierte Lenker

Beitrag: # 56891Beitrag Andy-67
20. Oktober 2017 17:59

Zu Schumi passt meiner Meinung nach die Optik nicht, aber wäre es nicht denkbar,dasmanversucht hatte, da an beide zu erinnern
Gruß, Andreas

:hammer:

Nein, du wirst nicht singen

Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1420
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Der neue Charakter - der maskierte Lenker

Beitrag: # 56894Beitrag Maulaf
20. Oktober 2017 18:13

Hallo Peter,
deine Ausführungen zu Schumi sind ja alle ganz passend, allerdings gehe ich davon aus, dass die Karikatur eindeutig Alain Prost zeigt. Alles andere ist halt Interpretationssache, das ist ja das schöne an dem Band, dass soviele Anspielungen drin sind und man drüber diskutieren kann. So scheint der Typ auf Seite 13 ja wohl tatsächlich eine Karikatur von Bud Spencer zu sein, ich persönlich habe ein anderes Bild von Bud Spencer und sehe da keine Ähnlichkeit,
viele Grüße
Gregor

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6896
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Der neue Charakter - der maskierte Lenker

Beitrag: # 56896Beitrag Erik
20. Oktober 2017 18:53

Hallo,

auch ich gehe davon aus, dass es Alain Prost sein soll.
idemix hat geschrieben:
20. Oktober 2017 16:06
Nebenbei ist es einfach nur stimmig, wenn in einem Asterix der beste französische Formel-1 Fahrer der Geschichte karikiert wird.
Trotzdem sehe ich das mit etwas gemischten Gefühlen. Deine Aussage würde ich ohne weiteres unterschreiben, wenn es in dem Comic um einen großen Rennfahrer ginge. Hier aber geht es um jemanden, der letztlich doch offenbar nur hochgehypt wurde, hauptsächlich aufgrund unfairer Mittel gewinnen konnte und von sich selbst sagt, dass er kein Selbsbewusstsein hat (er sei Bleifus "aus purer Schwäche" gefolgt). Im Grunde ist dieser Caligarius doch ein Waschlappen, wenngleich er auch eine gewisse moralische Größe zeigen mag, indem er sich trotz persönlicher Nachteile zum Hinschmeißen entschließt.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Troubadix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 322
Registriert: 11. Mai 2014 17:27

Re: Der neue Charakter - der maskierte Lenker

Beitrag: # 56897Beitrag Troubadix
20. Oktober 2017 18:59

methusalix hat geschrieben:
20. Oktober 2017 17:55
Hallo,
und wo spielt die Geschichte - richtig in Italien ;-)
Und wo ist Schuhmacher bekannter wie Prost - richtig in Italien :-D
Dafür das es nicht Schuhmacher sein soll , sind zu viele Parallelen zu ihm im Heft vorhanden , zu Prost findet man außer dem Bild eigentlich nichts :roll:
Zu Bleifuss wieder ein Hinweis auf Schuhmacher :-D

Bleifuss.jpg

Gruß Peter
Und jetzt vergleich mal die Karikatur auf dieser Abbildung mit dem Gesicht von Caligarius. ... Na?
Gar nichts erklärt man mir! Ich bin nur da, weil ich so dekorativ bin!

Antworten