Teilnehmende Völker

Diskussionen zum 37. Asterix-Band, der am 19. Oktober 2017 erscheint.

Moderatoren: Carsten, Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4962
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Teilnehmende Völker

Beitrag: # 57137Beitrag Comedix
28. Oktober 2017 16:34

Hallo,

in der Luxusausgabe sind auch Hinweise darauf, welche Teams es nicht in den Band geschafft haben (z.B. ein Team mit einem Paar Sträuße als Zugpferde). Da ist von dem Fahrer die Rede, von dem keiner weiß wer er ist ("Mein Name ist Hur ... Ben Hur!") oder dort ist das Gesicht des Lusitaniers zu sehen, der im Album mit seinem Kopf immer unter dem Wagen steckt. Aber wie ist es eigentlich mit den abgebildeten Teams? Welche gibt es und lassen sich eindeutig zuordnen und welche sind noch unklar?

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4962
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Teilnehmende Völker

Beitrag: # 57139Beitrag Comedix
28. Oktober 2017 16:43

Seite 11:
  • Gotisches Team
  • Britisches Team
  • Schweizer Team (mit Schlitten!)
  • Team aus Lusitanien
  • Team mit Kamelen (Arabisches Team?)
  • Zwei unbekannte Teams, die zusammenstoßen
Seite 12
  • Team aus Akkadien
  • markomannisches Team
Seite 13
  • Prinzessinnen aus dem Reiche Kusch
  • römisches Team mit Caligarius
Seite 14
  • Piraten
  • persisches Team
Seite 16
  • anderes römisches Team
  • germanisches Team (? mit Logo der Hells Angels?)
Seite 17
  • hellenisches Team
  • normannisches Team
Seite 20
  • belgisches Team
Seite 21
  • Team der Sarmaten
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 676
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Teilnehmende Völker

Beitrag: # 57140Beitrag WeissNix
28. Oktober 2017 17:17

Hans Rosenthal würde sagen: "Je einmal "gotisches" und "normannisches" Team ziehen wir ab!" ;-)
bis repetita non placent!

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4962
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Teilnehmende Völker

Beitrag: # 57142Beitrag Comedix
28. Oktober 2017 21:06

Danke, ich aktualisiere das gleich oben in der Liste.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
itasca64
AsterIX Village Guard
Beiträge: 88
Registriert: 12. Oktober 2015 16:54
Wohnort: Germania inferior

Re: Teilnehmende Völker

Beitrag: # 57488Beitrag itasca64
17. November 2017 21:10

Comedix hat geschrieben:
28. Oktober 2017 16:43
[*]markomannisches Team]

Hallo,

im französischen Original sind die beiden Markomannen übrigens "Cimbres" - Kimbern also. Auch ist dort keine Rede davon, daß sie im Wagenbau besonders beschlagen seien. Daß die deutsche Übersetzung diesen Aspekt als Zugeständnis an die deutsche Leserschaft hinzuerfindet, kann man wohl gelten lassen. Warum aber Kimbern (um 50 v.Chr. bereits bekannt) zu Markomannen (erst rund 40 Jahre später erstmalig von den Römern dokumentiert) werden müssen, erschließt sich mir nicht.

Gruß Rolf
"Rauchwurscht aus dem Avernerland. Koschtet Rauchwurscht aus dem Avernerland!"
(Händler mit Bauchladen vor dem Circus Maximus in Rom, Asterix als Gladiator, S. 38)

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 676
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Teilnehmende Völker

Beitrag: # 57489Beitrag WeissNix
17. November 2017 21:55

itasca64 hat geschrieben:
17. November 2017 21:10
Warum aber Kimbern (um 50 v.Chr. bereits bekannt) zu Markomannen (erst rund 40 Jahre später erstmalig von den Römern dokumentiert) werden müssen, erschließt sich mir nicht.
Nun, im französischen Original gibts ein Wortspiel zu den "Cimbres" (siehe Jaaps Beitrag viewtopic.php?p=57366#p57366), das in der deutschen Übersetzung nicht funktioniert. Die vom Übersetzer gefundene Alternative wirkt zwar ein wenig bemüht, ist aber immer noch besser als ein ersatzloser Verzicht.
bis repetita non placent!

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6847
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Teilnehmende Völker

Beitrag: # 57507Beitrag Erik
18. November 2017 14:24

Hallo,
WeissNix hat geschrieben:
17. November 2017 21:55
Nun, im französischen Original gibts ein Wortspiel zu den "Cimbres" (siehe Jaaps Beitrag viewtopic.php?p=57366#p57366), das in der deutschen Übersetzung nicht funktioniert.
das steht auch so in der Luxusausgabe:
viewtopic.php?p=56974#p56974

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
itasca64
AsterIX Village Guard
Beiträge: 88
Registriert: 12. Oktober 2015 16:54
Wohnort: Germania inferior

Re: Teilnehmende Völker

Beitrag: # 57522Beitrag itasca64
18. November 2017 20:52

Ich komme leider kaum dazu, alle Beiträge zu lesen, daher sorry für die Wiederholung des bereits gesagten. Jedenfalls besitze ich die französische Ausgabe (übrigens auch die französische Luxusausgabe) und kannte auch Jaaps Beitrag zu diesem Wortspiel. Und auch ich verstehe nicht, warum sie in der deutschen Version zu Markomannen werden mußten und nicht Kimbern bleiben konnten.

Na ja, ist ohnehin nicht die einzige mislungene Stelle im neuen Band.

Gruß Rolf
"Rauchwurscht aus dem Avernerland. Koschtet Rauchwurscht aus dem Avernerland!"
(Händler mit Bauchladen vor dem Circus Maximus in Rom, Asterix als Gladiator, S. 38)

Benutzeravatar
Andy-67
AsterIX Druid
Beiträge: 961
Registriert: 3. November 2015 16:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Teilnehmende Völker

Beitrag: # 57538Beitrag Andy-67
19. November 2017 20:02

Wie ich schon an anderer Stelle geschrieben hatte, bereiten mir die zwei Normannen ein wenig Kopfzerbrechen, denn sie dürften eigentlich gar nicht da sein,sie haben die "Bühne der Weltgeschichte" erst wesentlich später betreten.




8. Juni 793 – Überfall auf das Kloster Lindisfarne, Beginn des „Wikingersturms in Europa“

Für die Mönche des Klosters St. Cuthbert auf der Insel Lindisfarne, einer Stätte des Glaubens, der Kunst, der Gelehrsamkeit und darüber hinaus für seine Schreibschule berühmt, beginnt der 8. Juni 793 mit der gewohnten klösterlichen Routine. Es scheint ein Tag wie jeder andere zu werden.


Der Überfall auf Lindisfarne am 8. Juni 793 markiert den Beginn des sogenannten „Wikingersturms in Europa“, der das Bild der Wikinger als furchterregenden Seeräubern bis heute prägt. Doch sie waren weit mehr als das: sie waren auch geschickte Handwerker, weitreisende Händler, unerschrockene Entdecker und herausragende Seefahrer, die bis an die Küsten Amerikas segelten. Auch die reichhaltigen Mythen- und Sagenwelt der Wikinger strahlt bis zu diesem Tag eine unglaubliche Faszination aus
Gruß, Andreas

:hammer:

Nein, du wirst nicht singen

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 676
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Teilnehmende Völker

Beitrag: # 57540Beitrag WeissNix
19. November 2017 23:26

itasca64 hat geschrieben:
18. November 2017 20:52
Und auch ich verstehe nicht, warum sie in der deutschen Version zu Markomannen werden mußten und nicht Kimbern bleiben konnten.
Weil sonst das Wortspiel auf S. 34 P. 5 im Deutschen ins Leere gelaufen wäre.
Andy-67 hat geschrieben:
19. November 2017 20:02
Wie ich schon an anderer Stelle geschrieben hatte, bereiten mir die zwei Normannen ein wenig Kopfzerbrechen, denn sie dürften eigentlich gar nicht da sein,sie haben die "Bühne der Weltgeschichte" erst wesentlich später betreten.
Nun, dieser Anachronismus besteht seit Band IX (1966).
bis repetita non placent!

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6847
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Teilnehmende Völker

Beitrag: # 57547Beitrag Erik
20. November 2017 20:54

Hallo Andy,
Andy-67 hat geschrieben:
19. November 2017 20:02
Wie ich schon an anderer Stelle geschrieben hatte, bereiten mir die zwei Normannen ein wenig Kopfzerbrechen, denn sie dürften eigentlich gar nicht da sein,sie haben die "Bühne der Weltgeschichte" erst wesentlich später betreten.
die Asterix-Normannen sind die Vorfahren der skandinavischen Wikinger. In "Asterix und die Wikinger" sagt Olaf Maulaf dann ja auch, dass sie nicht gekommen seien, um die Gallier zu bekriegen, das würden ihre Nachfahren in ein paar Jahrhunderten besorgen (S. 31, Bild 5). Natürlich ist das ein Anachronismus, aber irgendwelche Vorfahren werden auch die Wikinger gehabt haben. Und von diesen sind eben zwei zu dem Wagenrennen nach Italien gekommen. Ihr Motive dafür bleiben allerdings zugegebenermaßen dunkel. Das ist eine der Schwächen des Bandes. Die Teilnahme aller Teams wird einfach vorgegeben. Weshalb sie an einem Rennen im Herzen des Römischen Reiches interessiert sind, auch wenn sie selbst mit den Römern eigentlich nichts am Hut haben, wird nicht ansatzweise erklärt (weil es wohl auch schwer erklärbar wäre). Das gilt für die Kuschitinnen mindestens in gleichem Maße - und im Grunde auch für die Lusitaner.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4962
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Teilnehmende Völker

Beitrag: # 57548Beitrag Comedix
20. November 2017 21:25

Erik hat geschrieben:
20. November 2017 20:54
Ihr Motive dafür bleiben allerdings zugegebenermaßen dunkel.
Und nicht nur die Teilnahme bleibt im Dunkeln. Im weiteren Verlauf des Rennens bleibt ihr Verbleib, wie auch der von anderen Teams, leider ungeklärt. Sicher ist, dass sie am Ende nicht das Ziel in Neapolis erreichen.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 676
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Teilnehmende Völker

Beitrag: # 57549Beitrag WeissNix
20. November 2017 22:02

Comedix hat geschrieben:
20. November 2017 21:25
Erik hat geschrieben:
20. November 2017 20:54
Ihr Motive dafür bleiben allerdings zugegebenermaßen dunkel.
Und nicht nur die Teilnahme bleibt im Dunkeln. Im weiteren Verlauf des Rennens bleibt ihr Verbleib, wie auch der von anderen Teams, leider ungeklärt. Sicher ist, dass sie am Ende nicht das Ziel in Neapolis erreichen.
Eigentlich nicht - dem einen, Deichgraf, geht ja die ganze Zivilisation auf den Sack, und sein Partner Konkaf schlägt daraufhin vor, später zum Plündern und Brandschatzen wiederzukommen. Sie haben also offenbar aufgegeben wegen psychischem Stress...(S. 29 P. 2-4)

So eine Volltexteingabe lässt einen den Band ganz gut kennenlernen ;-)
Ist auch im Prinzip fertig, ich lass es aber mochmal von einer Bekannten mit Windowsrechner von einer Rechtschreibprüfung checken. Wenn ich meine aktiviere, dann ändert das Sch***programm immer auch die richtigen Dinge und macht zB konsequent aus Methusalix Methusalem und ähnlichen Blödsinn - und das bei jedem erneuten Öffnen. Das f***
bis repetita non placent!

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6847
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Teilnehmende Völker

Beitrag: # 57570Beitrag Erik
21. November 2017 19:34

Hallo,
WeissNix hat geschrieben:
20. November 2017 22:02
Eigentlich nicht - dem einen, Deichgraf, geht ja die ganze Zivilisation auf den Sack, und sein Partner Konkaf schlägt daraufhin vor, später zum Plündern und Brandschatzen wiederzukommen. Sie haben also offenbar aufgegeben wegen psychischem Stress...(S. 29 P. 2-4)
das ist richtig und trotzdem kann ich Marco's Einwand verstehen. Denn mir ging es beim ersten Lesen ganz genauso. Konkaf's Vorschlag las sich für mich wie ein Kompromiss: Man fährt das Rennen zuende und dafür geht man später gemeinsam plündern. Dass sie dann doch gleich aufgegeben haben, wird wohl so sein. Ausgesprochen wird das aber nicht. Sie tauchen nach der Szene nur einfach nicht wieder auf.

Ganz ähnlich ist es mit den Piraten. Die landen zusammen mit den Normannen im Wasser in Venedig. Während die Normannen danach weitermachen - also das Badengehen offenbar nicht ziwngend zu einem K.O. führen muss - sieht man die Piraten einfach nicht wieder. Wahrscheinlich haben sie keine Lust mehr gehabt, nachdem Baba ja gesagt hat, er navigiere ohnehin lieber in Wasserstraßen. Aber gesagt wird es auch dort nicht, dass sie aufgegeben haben.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4962
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Teilnehmende Völker

Beitrag: # 57571Beitrag Comedix
21. November 2017 19:38

Einfach nicht mehr auftauchen. Das passiert auch mit Echtantik und Lüttix. Schade eigentlich.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Antworten