Diskussionen zum Fantreffen 2017

Organisation, Diskussion, Bilder und Reviews von Asterix-Fantreffen

Moderator: Andy-67

Antworten
Benutzeravatar
Marmelada
AsterIX Established Villager
Beiträge: 134
Registriert: 12. Oktober 2016 18:58

Re: Diskussionen zum Fantreffen 2017

Beitrag: # 54420Beitrag Marmelada
15. Januar 2017 12:51

Ich hab auch noch mal gesucht und kaum was gefunden, es macht auf mich aber auch einen netten Eindruck.

https://www.bookatable.com/de/6pz8ctg8/la-tasca-koeln
Gruß Heike :lol:

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 671
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Diskussionen zum Fantreffen 2017

Beitrag: # 54421Beitrag WeissNix
15. Januar 2017 15:57

Maulaf hat geschrieben:...in welchen Regionen man da preislich unterwegs ist...
Getränke ganz normal, für rund 17-25 € bekommt man Fisch- oder Fleisch-Hauptgericht, von dem man auch satt wird. Mehr ausgeben kann man natürlich immer... ist halt keine Pizzeria. Gibt auch eine potugiesische Fischplatte für mehrere Personen. Ihr nennt es ja Bankett - und nicht Imbiss ;-)
Schwarzes Schwein kostet meiner Erinnerung nach 19€, Entrecote lag bei rund 25€ - jeweils inkl. Beilagen. Haben auch eine umfangreiche Tageskarte. Ich fand die Preise bislang immer fair, und ich bin wahrlich kein Freund von überkandideltem Essen zu ebensolchen Preisen.

Der Espresso ist übrigens so mit der Beste, den ich bislang in der deutschen Gastronomie vorgesetzt bekommen habe.
bis repetita non placent!

Benutzeravatar
Aktuar
AsterIX Bard
Beiträge: 662
Registriert: 14. November 2001 18:48

Re: Diskussionen zum Fantreffen 2017

Beitrag: # 54440Beitrag Aktuar
17. Januar 2017 20:32

In der Entfernung findet man auch schöne andere, nicht ganz so touristisch frequentierte Brauhäuser. Ich denke, wir sollten ein Haus wählen, wo man recht unkompliziert sitzen kann - ein richtiges Restaurant ist da vielleicht nicht so günstig. Eine Möglichkeit ist z.B. Haus Unkelbach an der Luxemburger, leicht mit der 18 vom Dom zu erreichen.

Gruß

Stefan

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4955
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Diskussionen zum Fantreffen 2017

Beitrag: # 54474Beitrag Comedix
19. Januar 2017 22:00

So richtig scheint sich hier keine Location durchzusetzen. Deshalb habe ich jetzt erst einmal im "La Tasca" reserviert.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4583
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Diskussionen zum Fantreffen 2017

Beitrag: # 54476Beitrag methusalix
19. Januar 2017 22:11

Hallo Marco,
det is ja in Müngersdorf , da musste dann mi der S-Bahn hinfahren ;-)


Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4955
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Diskussionen zum Fantreffen 2017

Beitrag: # 54477Beitrag Comedix
19. Januar 2017 22:13

methusalix hat geschrieben:det is ja in Müngersdorf , da musste dann mi der S-Bahn hinfahren
Ich wohne in Hamburg und kann dir sagen: Mache dir keine Sorgen, S-Bahn fahren ist heutzutage ganz einfach. Das kannst du auch :-) Und außerdem muss ich dir ja auf so einen Beitrag antworten, damit du mich nicht in der Anzahl der Postings überholst :D
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Marmelada
AsterIX Established Villager
Beiträge: 134
Registriert: 12. Oktober 2016 18:58

Re: Diskussionen zum Fantreffen 2017

Beitrag: # 54478Beitrag Marmelada
19. Januar 2017 22:30

Comedix hat geschrieben:So richtig scheint sich hier keine Location durchzusetzen. Deshalb habe ich jetzt erst einmal im "La Tasca" reserviert.
Also ihr zwei habt ja Probleme :hammer: :hammer:

Danke Marco, für' s reservieren. Immerhin 1 Punkt, den wir wieder abhaken können :-)
Gruß Heike :lol:

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6842
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Diskussionen zum Fantreffen 2017

Beitrag: # 54479Beitrag Erik
19. Januar 2017 22:41

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:So richtig scheint sich hier keine Location durchzusetzen. Deshalb habe ich jetzt erst einmal im "La Tasca" reserviert.
und was heißt in diesem Zusammenhang "erst einmal"?

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4583
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Diskussionen zum Fantreffen 2017

Beitrag: # 54481Beitrag methusalix
20. Januar 2017 04:03

Hallo,
Comedix hat geschrieben:Ich wohne in Hamburg
Ich weiß ........ ;-)
Comedix hat geschrieben: .... S-Bahn fahren ist heutzutage ganz einfach .....
Schon , wenn man in Hamburg ist :-D
Comedix hat geschrieben:Und außerdem muss ich dir ja auf so einen Beitrag antworten, damit du mich nicht in der Anzahl der Postings überholst

Von was für Postings redest Du :lol:


Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Aktuar
AsterIX Bard
Beiträge: 662
Registriert: 14. November 2001 18:48

Re: Diskussionen zum Fantreffen 2017

Beitrag: # 54483Beitrag Aktuar
20. Januar 2017 08:35

La Tasca befindet sich nicht in Müngersdorf, sondern in Weiden, dem westlichsten Stadtteil von Köln. Südlich ist (wie auch westlich) bereits die Nachbarstadt Frechen. Da fährt man nicht mit der S-Bahn hin, sondern mit der Straßenbahn, Linie 1 Station Bahnstraße (direkt vor Weiden-Zentrum, beim Einkaufszentrum Weiden). Die fährt planmäßig von Neumarkt 20 Minuten bis dahin, jede Viertelstunde, bis 22.45, ab dann halbstündlich (wer in der Nähe vom Dom oder vom Barbarossaplatz (Ibis) wohnt, braucht dann noch mal etwa 10 Minuten bis zum Hotel). Ich muss allerdings sagen, dass es etwas merkwürdig ist, wenn man in der doch gastronomisch so attraktiven Stadt wie Köln zum Essen von der Innenstadt bis an die Stadtgrenze fährt. Weiden ist aus Kölner Sicht ganz weit draußen (jenseits des Grüngürtels). Mir solls allerdings recht sein - ich fahr in Weiden auf die Autobahn und bin nach 10 Minuten zuhause.

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 671
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Diskussionen zum Fantreffen 2017

Beitrag: # 54490Beitrag WeissNix
20. Januar 2017 15:10

Aktuar hat geschrieben:Ich muss allerdings sagen, dass es etwas merkwürdig ist, wenn man in der doch gastronomisch so attraktiven Stadt wie Köln zum Essen von der Innenstadt bis an die Stadtgrenze fährt. Weiden ist aus Kölner Sicht ganz weit draußen (jenseits des Grüngürtels). Mir solls allerdings recht sein - ich fahr in Weiden auf die Autobahn und bin nach 10 Minuten zuhause.
Nun, ich wurde um einen Tipp gebeten - und als Auswärtiger, der mit dem Auto nach Kön fährt, wähle ich eher Restaurants, wo ich keine Parkplatzprobleme oder horrende Kosten hierfür habe (Innenstadt angefangene 20 Minuten 1 € - bis 01.00 Uhr nachts!). Sicher gibt es in Köln auch in der Innenstadt jede Menge interessanter Restaurants, aber da ich seit fast 15 Jahren nicht mehr in Köln lebe, habe ich keine aktuellen Erkenntnisse über deren Qualität - und über die vorwiegend Touri-Läden in Dom-Nähe hatte ich die auch in meiner Kölner Zeit nicht wirklich. Und beim La Tasca hält die Strassenbahn (falls Ihr noch andere Fahrten an dem Tag machen möchtet: Tages- oder Gruppen-Ticket anschauen) ja wirklich direkt vor der Tür...

Ein Kölner Brauhaus wie das Früh, wie hier zunächst angedacht, an einem Samstag abend während der Eishockey-WM erscheint mir für ein Bankett mit gepflegter Konversation jedoch komlett ungeeignet. In Eure Entscheidung misch ich mich aber nicht ein, ich gab nur den gewünschten, aber - zugegeben - subjektiven Tipp.
bis repetita non placent!

Benutzeravatar
Aktuar
AsterIX Bard
Beiträge: 662
Registriert: 14. November 2001 18:48

Re: Diskussionen zum Fantreffen 2017

Beitrag: # 54498Beitrag Aktuar
20. Januar 2017 22:47

Es spricht nichts gegen das vorgeschlagene Restaurant, ebenso stimme ich überein, dass die "klassischen" Brauhäuser in der Innenstadt nicht besonders geeignet sind - zuviele Touristen. Mein Vorschlag ist einfach (als jemand, der in Köln Innenstadt arbeitet), wenn eine "Kneipe" einem Restaurant vorgezogen wird, eins der wirklich noch lokalen Brauhäuser gewählt wird, die so im Bereich Gürtel liegen. Also z.B. Haus Unkelbach oder auch das Ehrenfelder Brauhaus. Natürlich keine Spitzenleistungen der Gastronomie, aber halt typische Kölner Kneipen, wohin sich kaum mal ein Tourist verirrt. Parkplatz ist natürlich ein Argument, das ist in Weiden kein Problem, entweder auf dem restauranteigenen Parkplatz oder in der Seitenstraße. Aber ich habe bisher in den Nebenstraßen der Venloer oder der Luxemburger auch immer einen Parkplatz gefunden, auch wenn ich das bisher noch nie Samstag Abend probiert habe.

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4583
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Diskussionen zum Fantreffen 2017

Beitrag: # 54499Beitrag methusalix
21. Januar 2017 06:52

Hallo,
Aktuar hat geschrieben:La Tasca befindet sich nicht in Müngersdorf, sondern in Weiden,
Um es ganz genau zu nehmen : Weiden grenzt im Osten an Müngersdorf und Junkersdorf, im Süden an die Bundesautobahn 4, südlich dieser befindet sich Frechen, im Westen an Königsdorf und im Norden, getrennt durch die Bahnstrecke Köln-Aachen, an Lövenich. ;-)
Habs nur für die nicht Kölner nur am Beispiel Müngersdorf einen Begriff gewählt der auch für den nicht Kölner ein Begriff ist nämlich das Müngersdorfer Fußballstadion ;-)
Und was das La Tasca betrifft : Es ist eins der üblichen Steakhäuser mit Portugiesischen und Argentinischen Flair !
Und dafür soweit Weg vom Schuss zu sein finde ich grade nicht so toll , man sollte dann nämlich auch spät abends den Rückweg in die Innenstadt mit einplanen :roll:

Gruß Peter
Dateianhänge
La Tasca.jpg
La Tasca.jpg (82.65 KiB) 3377 mal betrachtet
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6842
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Diskussionen zum Fantreffen 2017

Beitrag: # 54501Beitrag Erik
21. Januar 2017 12:58

Hallo,

die Frage ist ja, ob sich damit
Comedix hat geschrieben:Deshalb habe ich jetzt erst einmal im "La Tasca" reserviert.
die weitere Diskussion nicht bereits erübrigt. Wenn der Chef entschieden hat, dann ist das eben so. ;-)

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Batavirix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 482
Registriert: 14. März 2008 16:46
Wohnort: Forum Hadriani
Kontaktdaten:

Re: Diskussionen zum Fantreffen 2017

Beitrag: # 54503Beitrag Batavirix
21. Januar 2017 13:09

Die Diskussion scheint mir jetzt doch klar; es gibt einfach viele Teilnehmer der das Festbankett in Köln - und nicht in Weiden, Müngersdorf oder Junkersdorf – wünschen.

(Es ist wie wir haben ein Fanntreffen in Neuss, und wir essen in Düsseldorf. Das ist 10 Kilometer, 19 Minuten mit Straßenbahn oder Auto. Aber man soll das doch nicht machen, nur weil es Straßenbahn gibt.)

Stefan hat Haus Unkelbach ( http://www.hausunkelbach.de/ ) und
Ehrenfelder Brauhaus ( http://www.brauhaus-ehrenfeld.de/ ) vorgeschlagen.
Sollen wir nicht einer dieser zwei wählen?

Mir gefallt Haus Unkelbach am besten.

Mit freundlichem Gruß,

Henk

Antworten