Dieser von Visacardus in "Asterix und Latraviata" verwendete pseudo-medizinische Fachausdruck von der Falbala alias Latraviata angeblich befallen ist, steht für Gedächtnisverlust - auch kurz und bündig "Blackout" genannt - XXXI/17. Damit erklärt er die Kenntnislücken zu den Dorfbewohnern, weil Latraviata als Doppelgängerin natürlich nicht über das tatsächliche Wissen von Falbala verfügt.

Ein Aussetzer bzw. Blackout (von engl. to black out = abdunkeln) ist das plötzliche völlige Versagen eines Zustandes.