Die Suche ergab 18 Treffer

von John Wayne
3. März 2019 17:04
Forum: Asterixgeplauder
Thema: Darstellung von Assange
Antworten: 16
Zugriffe: 3262

Re: Darstellung von Assange

Alles gut. Er schrieb halt: ... wird empfunden, da habe ich mich zur Klarstellung befleißigt gefühlt. Aber btt, wir sind ja bei der Darstellung von Assange. Ich hatte Nullnullsix als ähnlich gesehen, was bei genauerer Betrachtung nicht in dieser Deutlichkeit zutrifft. Mir fallen aber genügend Figure...
von John Wayne
3. März 2019 12:11
Forum: Asterixgeplauder
Thema: Darstellung von Assange
Antworten: 16
Zugriffe: 3262

Re: Darstellung von Assange

...eine eigentlich positive Figur... Eigentlich unfassbar: Eine Figur mit der ausdrücklichen "Lizenz zum Töten" wird als positiv empfunden... ... *seufz* ... eine eigentlich positiv von den Machern angelegte Figur, der Held, der die Welt retten muss ... Wie ich dazu stehe, habe ich mit keinem Wort ...
von John Wayne
1. März 2019 20:09
Forum: Asterixgeplauder
Thema: Darstellung von Assange
Antworten: 16
Zugriffe: 3262

Re: Darstellung von Assange

...die Filmfigur James Bond und den Schauspieler Sean Connery ... die ganze Figur ist aber als Agent a la James Bond angelegt, nicht als Schauspieler Connery. Das stimmt natürlich. Mir ging es aber trotzdem darum, dass eine eigentlich positive Figur nicht besonders gut wegkommt. Bond ist bis heute ...
von John Wayne
27. Februar 2019 19:52
Forum: Asterixgeplauder
Thema: Darstellung von Assange
Antworten: 16
Zugriffe: 3262

Re: Darstellung von Assange

Ich weise in diesem Zusammenhang auch gerne auf Nullnullsix hin, welcher bekanntermaßen eine Darstellung von Sean Connery ist. Auch dieser kommt nicht wirklich gut weg, da er, obwohl gallischer Druide, als Spion für für Cäsar agiert ...
von John Wayne
18. November 2017 16:40
Forum: Asterixgeplauder
Thema: wo geht es als nächstes hin?
Antworten: 39
Zugriffe: 22235

Re: wo geht es als nächstes hin?

Hallo Erik, was Asterix und Obelix angeht, so sind die ja auch zu oft Unterwegs, um dem Dorfrat anzugehören, sie haben meiner Meinung nach höchstens beratende Funktion, Den Dorfrat bekommen wir ja in Der Kupferkessel auf Seite 11 zu sehen , dort besteht er aus Majestix, Mirakulix, Troubardix und Me...
von John Wayne
11. November 2017 14:28
Forum: Asterix 37: Asterix in Italien
Thema: Eure Meinung zum neuen Band
Antworten: 129
Zugriffe: 48629

Re: Eure Meinung zum neuen Band

WeissNix hat geschrieben:
11. November 2017 14:26
Aber so richtig dazulernen bezüglich Vollzitaten möchtest Du auch nicht? :-D
Ach komm, wenn es nur ein paar Zeilen sind, sollte das nicht so stören :roll:
von John Wayne
11. November 2017 14:24
Forum: Asterix 37: Asterix in Italien
Thema: Eure Meinung zum neuen Band
Antworten: 129
Zugriffe: 48629

Re: Eure Meinung zum neuen Band

Schön geschrieben... Du auch... aber war das Vollzitat wirklich nötig? Ich empfinde übrigens den Papyrus als den besten Band der beiden Neuen, wenn auch Italien mit noch mehr Anspielungen gespickt scheint - aber hier haperts mE an der Story, die ich im Papyrus von der Grundidee her als "nahezu auf ...
von John Wayne
11. November 2017 14:19
Forum: Asterix 37: Asterix in Italien
Thema: Eure Meinung zum neuen Band
Antworten: 129
Zugriffe: 48629

Re: Eure Meinung zum neuen Band

Schön geschrieben, von dem ich vieles teile. Lediglich die "beiden Neuen" sehe ich positiver Nun ja, der neuste Band hat ja einiges wieder relativiert ... ;-) Alles gut. Ich gehöre zu denen, die nicht alles mit Goscinny vergleichen, weil es einfach nicht fair ist. Ich traue Ferri zu, dass ihm durch...
von John Wayne
11. November 2017 14:06
Forum: Asterix 37: Asterix in Italien
Thema: Eure Meinung zum neuen Band
Antworten: 129
Zugriffe: 48629

Re: Eure Meinung zum neuen Band

Hzi hat geschrieben:
11. November 2017 13:41
Nachdem ich den Band nun zweimal gelesen habe, geb ich auch noch meinen Senf dazu.

...
Schön geschrieben, von dem ich vieles teile. Lediglich die "beiden Neuen" sehe ich positiver
von John Wayne
1. November 2017 16:53
Forum: Asterix 37: Asterix in Italien
Thema: Anspielungen und Karikaturen
Antworten: 216
Zugriffe: 89304

Re: Anspielungen und Karikaturen

Meine Vermutung in Sachen Williams-Schwestern ist folgende: Ferri wollte das Volk der Kusch einbauen. Da die nahe an Ägypten sind, hat er sich von Goscinny's früheren Darstellungen der Ägypter inspirieren lassen, deshalb die Bilder in den Sprechblasen. Und da im Band "Asterix als Legionär" der Ägyp...
von John Wayne
26. Oktober 2017 20:53
Forum: Asterix 37: Asterix in Italien
Thema: Eure Meinung zum neuen Band
Antworten: 129
Zugriffe: 48629

Re: Eure Meinung zum neuen Band

Ich möchte zum eigentlichen Thema des Threads zurückkommen und nun - mit dem nötigen Abstand zum ersten Lesen, einige grundsätzliche Überlegungen anbringen: Grundsätzlich ist es wohl menschlich, bei Dingen die man früher mochte, das Alte geradezu verklärt zu betrachten und dort großzügig über Schwä...
von John Wayne
23. Oktober 2017 19:38
Forum: Asterix 37: Asterix in Italien
Thema: Schlechte Druckqualität
Antworten: 15
Zugriffe: 11136

Re: Schlechte Druckqualität

methusalix hat geschrieben:
23. Oktober 2017 15:26
Hallo,
John Wayne hat geschrieben:
23. Oktober 2017 11:56
Und es sind keine Groschenromane mehr
Aber Trivialliteratur :-D


Gruß Peter
Es ist im besten Sinne Unterhaltungsliteratur. Ich wehre mich lediglich gegen Vergleiche mit anderen Heften, weil PR sehr komplex angelegt ist. Aber jetzt back to Topic :steinschlag:
von John Wayne
23. Oktober 2017 11:56
Forum: Asterix 37: Asterix in Italien
Thema: Schlechte Druckqualität
Antworten: 15
Zugriffe: 11136

Re: Schlechte Druckqualität

WeissNix hat geschrieben:
21. Oktober 2017 15:34
Montu hat geschrieben:
21. Oktober 2017 12:09
Da ist jeder Perry Rhodan Groschenroman sauberer gedruckt.
Was Du alles liest... :-D
Ich auch. Und es sind keine Groschenromane mehr. Kosten 1,99 €
von John Wayne
10. Oktober 2017 19:16
Forum: Asterix 37: Asterix in Italien
Thema: Der neue Charakter - der maskierte Lenker
Antworten: 61
Zugriffe: 29184

Re: Der neue Charakter - der maskierte Lenker

Hallo, Das hier von der Webseite würde dagegen sprechen: Und warum soll das dagegen sprechen? Der Text sagt über die wahre Identität des "geheimnisvollen maskierten Wagenlenkers" doch überhaupt nichts aus. Gruß Erik ... um Cäsar zu gefallen. Da interpretiere ich rein, dass es er es nicht ist. Kann ...
von John Wayne
10. Oktober 2017 18:14
Forum: Asterix 37: Asterix in Italien
Thema: Der neue Charakter - der maskierte Lenker
Antworten: 61
Zugriffe: 29184

Re: Der neue Charakter - der maskierte Lenker

Hallo, Ich kann mich nicht erinnern, dass er mal als Akteur zu sehen war. Ferri und Conrad wollen ja auch Neuerungen in Asterix unterbringen und Charaktere fortentwickeln. Wenn Obelix die Zügel übernehmen darf, weshalb soll cäsar nicht zum (heimlichen) direkten Gegenspieler werden? In "Belgier" war...