Quizfrage MCCCXXVI

Quizfragen von Mitgliedern des Asterix-Forums.

Moderator: Terraix

Benutzeravatar
Michael_S.
AsterIX Druid
Beiträge: 1046
Registriert: 16. November 2001 19:50
Wohnort: Essen

Quizfrage MCCCXXVI

Beitrag: #Beitrag Michael_S. »

In den Asterix-Bänden sehen wir immer wieder Menschen, die einen Mantel oder Umhang tragen. Meist handelt es sich dabei um knöchellange Kleidungsstücke.

Wo sehen wir jedoch einen erwachsenen Mann, dessen Mantel offensichtlich deutlich länger ausfällt (schätzungsweise mindestens das doppelte seiner Körpergröße)?

Die gelegentlich von Senatoren stilvoll über Schulter und Arm drappierte Toga ist nicht gemeint.
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2537
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Quizfrage MCCCXXVI

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Monolitix schleift seinen Umhang über dem Boden hinter sich her, was beweist, dass der Umhang deutlich länger ist als sein Träger - zu sehen in Band XXXVIII (Tochter des V.), S. 5, P.1 und P. 5.
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
Michael_S.
AsterIX Druid
Beiträge: 1046
Registriert: 16. November 2001 19:50
Wohnort: Essen

Re: Quizfrage MCCCXXVI

Beitrag: #Beitrag Michael_S. »

In der Tat, dieser Mantel schleift über dem Boden. Aber auf keinem der von mir gerade überprüften Bilder konnte ich erkennen, dass der Mantel schätzungsweise mindestens das Doppelte der Körpergröße seines Trägers lang ist. Der gesuchte Mantel ist ganz erheblich länger, als nur ein wenig über den Boden zu schleifen.
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2537
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Quizfrage MCCCXXVI

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Wenn jetzt die Sophisterei um die Schätzung von ein paar Zentimeter anfängt, bin ich raus.

Meine Antwort passt den Quizregeln nach auf die Frage,
Michael_S. hat geschrieben: 26. September 2021 15:18 In den Asterix-Bänden sehen wir immer wieder Menschen, die einen Mantel oder Umhang tragen. Meist handelt es sich dabei um knöchellange Kleidungsstücke.

Wo sehen wir jedoch einen erwachsenen Mann, dessen Mantel offensichtlich deutlich länger ausfällt (schätzungsweise mindestens das doppelte seiner Körpergröße)?
Es ging um "deutlich länger als knöchellang" - und das ist der von mir genannte Umhang definitiv. "Schätzen" ist kein Fakt.
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
Michael_S.
AsterIX Druid
Beiträge: 1046
Registriert: 16. November 2001 19:50
Wohnort: Essen

Re: Quizfrage MCCCXXVI

Beitrag: #Beitrag Michael_S. »

Ich überlasse die Entscheidung, ob die Antwort als gültig gewertet wird, gerne dem Moderator dieses Bereichs als Schiedsrichter.
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1720
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Quizfrage MCCCXXVI

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Michael_S. hat geschrieben: 26. September 2021 15:18 (schätzungsweise mindestens das doppelte seiner Körpergröße)?


Eine Schätzung ist zumindest eine näherungsweise Bestimmung. Wenn es nicht gerade um einen Taschendruiden geht, dürfte es sich also um etwas mehr als ein paar Zentimeter handeln, die der Umhang oder Mantel an zusätzlicher Länge aufweist; eher um mindestens 130 - 220 cm (je nach Größe des Trägers). Deshalb spreche ich mich dafür aus, die Frage noch nicht zu schließen.

Vergesst bitte nicht, es geht hier nur um den Spaß (oder etwa nicht ;-) ?), es gibt nichts zu gewinnen und keine Titel zu verteidigen :-)
Also bitte nicht als Ausboot-Versuch missverstehen 8)
Freund großzügiger Meerschweinchen
Arnd
AsterIX Established Villager
Beiträge: 129
Registriert: 3. September 2019 20:09

Re: Quizfrage MCCCXXVI

Beitrag: #Beitrag Arnd »

Michael_S. hat geschrieben: 27. September 2021 17:55 Ich überlasse die Entscheidung, ob die Antwort als gültig gewertet wird, gerne dem Moderator dieses Bereichs als Schiedsrichter.
Lass' doch die Antwort gelten und stelle die Quizfrage später nochmal spezifischer, so wie bei der Frage mit den allen Vieren.
bdhk
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 197
Registriert: 9. Dezember 2020 13:16

Re: Quizfrage MCCCXXVI

Beitrag: #Beitrag bdhk »

Oder ich löse und trete das Recht der nächsten Frage an Weissnix ab. Wäre jetzt ohnehin in Verlegenheit, etwas zu finden.
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2537
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Quizfrage MCCCXXVI

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Macht einfach weiter, für mich sieht der Umhang deutlich länger aus, ob die Gesamtlänge jetzt in etwa der Körperlänge des Trägers entspricht hängt auch von der Perspektive ab, die da meiner Ansicht nach keine eindeutigen Rückschlüsse zulässt, schliesslich befindet sich ein Teil des Umhangs ja auch vor der Brust.

Mir ist das jedenfalls zu kleinkariert, ich hab jetzt eh erst mal keine Lust mehr auf Quiz.
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Arnd
AsterIX Established Villager
Beiträge: 129
Registriert: 3. September 2019 20:09

Re: Quizfrage MCCCXXVI

Beitrag: #Beitrag Arnd »

Ich bin nicht zuhause und kann grad nicht nachgucken, aber ich meine mich zu erinnern, dass Numerobis, als er ins winterlich verschneite Dorf kommt, einen sehr langen Mantel trägt.
bdhk
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 197
Registriert: 9. Dezember 2020 13:16

Re: Quizfrage MCCCXXVI

Beitrag: #Beitrag bdhk »

Der wäre mir auch zu kurz. Ich bin bei Acidix Hydrochloridix, dem Spion aus Legionär.
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1720
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Quizfrage MCCCXXVI

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Da ich auch mitspielen darf tippe ich auf Majestix in "Der Kampf der Häuptlinge". Dort trägt er auf Seite 17 im Rahmen des "Staatsbesuchs" durch Augenblix einen viel längeren Umhang als sonst, der zunächst noch von einer Frau (der "Ur-Gutemine"?) drapiert wird.
Freund großzügiger Meerschweinchen
Benutzeravatar
Michael_S.
AsterIX Druid
Beiträge: 1046
Registriert: 16. November 2001 19:50
Wohnort: Essen

Re: Quizfrage MCCCXXVI

Beitrag: #Beitrag Michael_S. »

Terraix hat geschrieben: 28. September 2021 12:43 Da ich auch mitspielen darf tippe ich auf Majestix in "Der Kampf der Häuptlinge". Dort trägt er auf Seite 17 im Rahmen des "Staatsbesuchs" durch Augenblix einen viel längeren Umhang als sonst, der zunächst noch von einer Frau (der "Ur-Gutemine"?) drapiert wird.
Den halte ich ebenfalls für zu kurz. Majestix wird von seinen Trägern ja auf Schulterhöhe getragen und auch der lange Mantel berührt nicht den Boden. Da sehe ich keine Chance auf die doppelte Körpergröße als Länge.
bdhk hat geschrieben: 28. September 2021 11:13 Ich bin bei Acidix Hydrochloridix, dem Spion aus Legionär.
Den hatte ich nicht auf dem Schirm, aber da er ziemlich klein ist, ist das knifflig. Den Bildern nach schleift der Mantel auf einer Länge von mindestens zwei (vielleicht auch eher drei) Fußlängen auf dem Boden. Das ist noch immer weniger als in dem Fall, den ich im Kopf habe, aber da der Spion eben auch sehr klein ist, passt das schon zu meiner Frage. Lasse ich also gelten, es sei denn, bdhk möchte euch weiter suchen lassen.

Nochmal stellen werde ich die Frage allerdings nicht, sondern dann ggf. auflösen, wen ich im Kopf habe.
bdhk
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 197
Registriert: 9. Dezember 2020 13:16

Re: Quizfrage MCCCXXVI

Beitrag: #Beitrag bdhk »

Michael_S. hat geschrieben: 28. September 2021 20:08Das ist noch immer weniger als in dem Fall, den ich im Kopf habe, aber da der Spion eben auch sehr klein ist, passt das schon zu meiner Frage. Lasse ich also gelten, es sei denn, bdhk möchte euch weiter suchen lassen.
(Meine Hervorhebung)

Dann interpretiere ich die Frage (für mich) als "wer hat den längsten Mantel im Verhältnis zur Körpergröße?" und suche weiter nach einer anderen Antwort in Gestalt eines längeren Mantels.
Benutzeravatar
Michael_S.
AsterIX Druid
Beiträge: 1046
Registriert: 16. November 2001 19:50
Wohnort: Essen

Re: Quizfrage MCCCXXVI

Beitrag: #Beitrag Michael_S. »

Um es nicht unnötig in die Länge zu ziehen mal ein Tipp: Der Träger des ungewöhnlich langen Mantels ist ein römischer Offizier.