Teilweise neuer (?) gezeichneter Neujahrsgruß von Uderzo

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1232
Registriert: 30. März 2013 18:48

Teilweise neuer (?) gezeichneter Neujahrsgruß von Uderzo

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Hallo Zusammen,

auf Instagram wird eine offenbar neue oder bisher unveröffentlichte Neujahrszeichnung von Uderzo gezeigt: https://www.instagram.com/p/B60yg5GhQVD/ (bitte im Panel ganz rechts den Pfeil beachten zum Weiterklicken)

Oder kennt die Zeichnung schon jemand? Leider kann ich die Jahreszahl nicht erkennen. Die weiteren Panel mit den weiblichen Charakteren gab es schon 2002.

Hier eine Übersetzung der Sprechblasentexte:

Asterix: Du weißt schon, dass es nicht schön ist, andere durchs Schlüsselloch zu beobachten, Obelix?!
Obelix: Wow!!! Komm gucken, Asterix!

Übrigens sollen an gleicher Stelle in den nächsten Wochen weitere (alte) Neujahrskarten Uderzos gezeigt werden.

Beste Grüße, Terraix
Freund großzügiger Meerschweinchen

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5523
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Teilweise neuer (?) gezeichneter Neujahrsgruß von Uderzo

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Hallo,

ich kenne die Zeichnung nicht, glaube aber auch nicht, dass diese Zeichnung neu ist. Uderzo kann gesundheitlich nicht mehr auf diesem Niveau zeichnen. Als Indiz dazu fällt mir auf, dass alle weiblichen Charaktere aus seiner eigenen Schaffenszeit sind und neue weibliche Charaktere nicht zu sehen sind. Zwar könnte man meinen, dass er die Figuren von Conrad nicht zeichnen kann oder wollte, allerdings glaube ich, dass ein aktueller Neujahrsgruß dann eine Kombination wäre und nicht nur die "alten" Figuren enthalten würde.

Schön, dass du die Zeichnung hier verlinkst, denn Insta nutze ich nicht.

Gruß.
Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Troubadix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 354
Registriert: 11. Mai 2014 17:27

Re: Teilweise neuer (?) gezeichneter Neujahrsgruß von Uderzo

Beitrag: #Beitrag Troubadix »

Finde den Neujahrsgruß etwas rätselhaft. Ist der sonst so bubenhaft verliebte Obelix jetzt zum lüsternen Stalker geworden? Oder ist es die Präsenz Kleopatras und anderer angereister Frauen in Falbalas Hütte, die ihm das laute "Wow" entlockt?
Gar nichts erklärt man mir! Ich bin nur da, weil ich so dekorativ bin!

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7177
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Teilweise neuer (?) gezeichneter Neujahrsgruß von Uderzo

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Troubadix hat geschrieben:
5. Januar 2020 08:21
Ist der sonst so bubenhaft verliebte Obelix jetzt zum lüsternen Stalker geworden?
wieso lüstern? Er erspäht dem Kontext nach wohl eher die Vorbereitungen für eine Festtagsüberraschung zum Neujahrsfest (mit wohl gewollter Assoziation zu Weihnachtsgeschenken, aber Weihnachten gab es da ja noch nicht), als irgendwelche Geschehnisse in einer Hütte mit junger Dame.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Andy-67
AsterIX Druid
Beiträge: 1343
Registriert: 3. November 2015 16:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Teilweise neuer (?) gezeichneter Neujahrsgruß von Uderzo

Beitrag: #Beitrag Andy-67 »

Ich denke auch, es sollen wohl eher Partyvorbereitungen sein die Obelix versucht zu beobachten. Oder sollte der Leser hier bewusst im unklaren bleiben?
Gruß, Andreas

:hammer:

Nein, du wirst nicht singen

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1232
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Teilweise neuer (?) gezeichneter Neujahrsgruß von Uderzo

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Hallo,
Comedix hat geschrieben:
4. Januar 2020 10:18
Hallo,

ich kenne die Zeichnung nicht, glaube aber auch nicht, dass diese Zeichnung neu ist. Uderzo kann gesundheitlich nicht mehr auf diesem Niveau zeichnen. Als Indiz dazu fällt mir auf, dass alle weiblichen Charaktere aus seiner eigenen Schaffenszeit sind und neue weibliche Charaktere nicht zu sehen sind. Zwar könnte man meinen, dass er die Figuren von Conrad nicht zeichnen kann oder wollte, allerdings glaube ich, dass ein aktueller Neujahrsgruß dann eine Kombination wäre und nicht nur die "alten" Figuren enthalten würde.

Schön, dass du die Zeichnung hier verlinkst, denn Insta nutze ich nicht.

Gruß.
Marco
gern geschehen :D Ich nutze Insta auch nur passiv. Eigentlich auch nur den Asterix-Account bei Insta. Und auch nur gelegentlich schaue ich dort mal vorbei. Du hast recht mit den weiblichen Charakteren und Uderzos Gesundheit. Habe gerade herausgefunden, dass alle Panels von 2002 stammen:
https://www.picclickimg.com/d/l400/pict ... X-2002.jpg und
https://www.picclickimg.com/d/l400/pict ... itions.jpg

Somit nicht wirklich neu, aber m. E. trotzdem sehenswert :-D

Die kleinere Legionärin (dritte Person von rechts) kommt so allerdings in keinem Band vor und wurde wohl extra für diese Zeichnung erdacht.

Beste Grüße, Terraix
Freund großzügiger Meerschweinchen

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1232
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Teilweise neuer (?) gezeichneter Neujahrsgruß von Uderzo

Beitrag: #Beitrag Terraix »

In einem französischen Forum wurde ein gemäß Signatur von Didier Conrad stammender Neujahrsgruß veröffentlicht:
https://www.bdgest.com/forum/download/f ... &mode=view

Beachtenswert: Adrenaline wurde zur "Gallierin des Jahres" gewählt :cervisia:

"Le pouvoir de la jeunesse" - Die Kraft / Macht / Power der Jugend
Freund großzügiger Meerschweinchen

Benutzeravatar
Troubadix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 354
Registriert: 11. Mai 2014 17:27

Re: Teilweise neuer (?) gezeichneter Neujahrsgruß von Uderzo

Beitrag: #Beitrag Troubadix »

Terraix hat geschrieben:
7. Januar 2020 17:45
In einem französischen Forum wurde ein gemäß Signatur von Didier Conrad stammender Neujahrsgruß veröffentlicht:
https://www.bdgest.com/forum/download/f ... &mode=view

Beachtenswert: Adrenaline wurde zur "Gallierin des Jahres" gewählt :cervisia:

"Le pouvoir de la jeunesse" - Die Kraft / Macht / Power der Jugend
Da noch niemand die darin steckende Anspielung erwähnt hat ... es braucht nur einen Blick auf Conrads Zeichnung und dann das hier:
https://api.time.com/wp-content/uploads ... .main_.jpg
Ein ziemlich eindeutiger Beitrag zu der Diskussion, inwiefern Adrenaline auf einem konkreten, ebenfalls bezopften Mädchen unserer Gegenwart beruht. :D

Im Übrigen interessant, dass wir jetzt sowohl aus dem "Papyrus"-Band als auch aus dieser Zeichnung ein "Tempus"- Magazine kennen ... die antike Version sowohl der "ZEIT" als auch des "TIME"-Magazins.
Gar nichts erklärt man mir! Ich bin nur da, weil ich so dekorativ bin!

Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 462
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Teilweise neuer (?) gezeichneter Neujahrsgruß von Uderzo

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Troubadix hat geschrieben:
13. Januar 2020 19:15
(...) Ein ziemlich eindeutiger Beitrag zu der Diskussion, inwiefern Adrenaline auf einem konkreten, ebenfalls bezopften Mädchen unserer Gegenwart beruht. :D (...)
Dass Adrenaline NICHT auf Greta beruht, wurde doch mWn von den Autoren schon klargestellt. Insofern ist das mMn eher kein 'eindeutiger Beitrag, inwiefern', sondern eher eine 'Anspielung auf die Diskussion, ob'.

So oder so: Schönes Detail im Asterix-Universum. Danke für die Links.
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!