Idefix-Fernsehserie für 2020 im französischen TV angekündigt

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1403
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Idefix-Fernsehserie für 2020 im französischen TV angekündigt

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Der Ausstrahlungsstart der Serie wurde nun wohl auf 2021 verschoben. So ist dies zumindest in "Unbeugsam! mit Asterix" zu lesen.
Freund großzügiger Meerschweinchen

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1403
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Idefix-Fernsehserie für 2020 im französischen TV angekündigt

Beitrag: #Beitrag Terraix »

In der Juli-Ausgabe des französischen Magazins "Astérix Max" erscheint offenbar ein Comic zur Serie:
https://servimg.com/view/20116909/168
Freund großzügiger Meerschweinchen

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2174
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Idefix-Fernsehserie für 2020 im französischen TV angekündigt

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Vielen Dank dafür! Das sieht ja vom Stil her absolut aus wie die bisherigen Alben, gefällt mir sehr gut!
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1403
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Idefix-Fernsehserie für 2020 im französischen TV angekündigt

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Sehr gerne! Ja, gefällt mir ebenfalls! In dieser Ausgabe von "Astérix Max" sollen vier Seiten erscheinen. Ob Weiteres in der Art geplant ist, ist mir bislang nicht bekannt.
Freund großzügiger Meerschweinchen

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1403
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Idefix-Fernsehserie für 2020 im französischen TV angekündigt

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Freund großzügiger Meerschweinchen

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2174
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Idefix-Fernsehserie für 2020 im französischen TV angekündigt

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Super, danke! Also mir macht das immer mehr Vorfreude! Auch wenn es mir fast ein bisschen Verschwendung erscheint, wenn man den Aufwand und die Detailtreue anschaut, das für 5-8Jährige vorzusehen ...
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5758
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Idefix-Fernsehserie für 2020 im französischen TV angekündigt

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Iwan hat geschrieben:
3. Juli 2020 11:02
[...] Auch wenn es mir fast ein bisschen Verschwendung erscheint, wenn man den Aufwand und die Detailtreue anschaut, das für 5-8Jährige vorzusehen ...
Die Bilder sehen wirklich sehr gut aus. Aber wie Christian schon schreibt ... die Perlen und die Säue ... Wieso denkt niemand an die Männer, die tief in sich noch Kind geblieben sind. :D
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2174
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Idefix-Fernsehserie für 2020 im französischen TV angekündigt

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Gaaaaaanz so hart wollte ich es nicht ausdrücken, Marco, aber genau das hatte ich gemeint, ja :) Als der wohl größte Kindskopf hier darf ich mir das erlauben :)
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1403
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Idefix-Fernsehserie für 2020 im französischen TV angekündigt

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Ich stimme Euch zu, dass die Bilder sehr vielversprechend sind. Vielleicht soll die Qualität auch gerade die älteren bzw. langjährigen Asterix-Fans ansprechen, die dann mit Freude wieder vermehrt den Nachwuchs an Asterix heranführen und mal den einen oder anderen Band mitbringen, daraus vorlesen oder mögliche Begleitprodukte zur Serie kaufen (Das ist ausdrücklich nicht negativ gemeint).

Ich jedenfalls erfreue mich ebenso an den Bildern und bin glücklich, mir die Fähigkeit zu kindlicher Freude in weiten Teilen bewahrt zu haben :-D Schade, dass meine Versuche, jüngere Verwandte und Nachbarskinder für Asterix zu begeistern, bislang nur von mäßigem Erfolg gekrönt waren :-/
Freund großzügiger Meerschweinchen

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1690
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Idefix-Fernsehserie für 2020 im französischen TV angekündigt

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Terraix hat geschrieben:
3. Juli 2020 22:52
Schade, dass meine Versuche, jüngere Verwandte und Nachbarskinder für Asterix zu begeistern, bislang nur von mäßigem Erfolg gekrönt waren :-/
Immerhin mäßigem... :roll:
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Benutzeravatar
Caius_P
AsterIX Village Guard
Beiträge: 82
Registriert: 22. Juli 2008 12:49
Wohnort: La ville rose

Re: Idefix-Fernsehserie für 2020 im französischen TV angekündigt

Beitrag: #Beitrag Caius_P »

Terraix hat geschrieben:
2. Juli 2020 14:04
Sehr gerne! Ja, gefällt mir ebenfalls! In dieser Ausgabe von "Astérix Max" sollen vier Seiten erscheinen. Ob Weiteres in der Art geplant ist, ist mir bislang nicht bekannt.
Nach dieser Quelle: https://branchesculture.com/2020/07/02/ ... nfinement/ ist in Astérix Max n° 9 nur diese erste Seite als Teaser abgedruckt neben einigen zusätzlichen Skizzen. In Astérix Max n° 10 soll dann die ganze Geschichte erscheinen, wobei noch unbekannt bleibt, wie viele Seiten diese umfasst. Da der Comic auf die Fernsehserie hinweisen soll (die jetzt mittlerweile erst für Herbst 2021 angekündigt ist), wird es wohl eine Kurzgeschichte von vielleicht 8-10 Seiten sein, denn die Episoden sind ja mit jeweils 11 Minuten Länge geplant.

Auf jeden Fall freue ich mich auf diese Ergänzung zum Asterix-Universum, auch wenn ich ungefähr das zehnfache Alter der Zielgruppe habe. Immerhin haben die Macher ja versprochen, viele kulturelle Anspielungen, die nur Ältere verstehen können, mit einzubauen, damit sich die ganze Familie an der Serie erfreuen kann. Und der lateinische Titel des Comics ist ja auch ein Hinweis auf ein gewisses intellektuelles Niveau, auch wenn dessen Bedeutung überdurchschnittlich vielen Franzosen bekannt sein dürfte, da es der (abgewandelte) Wahlspruch von Paris ist.

Was mich jedenfalls beeindruckt ist, wie sehr sich Jean Bastide in den Zeichenstil von Uderzo hineingefunden hat. Ich bin von den Arbeiten von Conrad und Tarrin durchaus angetan, aber diese neuen Zeichnungen überzeugen mich auf Anhieb am meisten. Ich wünschte mir, zumal die anderen beiden Zeichner klar gemacht haben, dass sie entweder nicht mehr als einen Band in zwei Jahren schaffen oder sich keinen ganzen Band zutrauen, dass Hachette Jean Bastide beauftragen würde, eine echte Comicversion von "Das Geheimnis des Zaubertranks" zu produzieren. Dieser Film, der nach Erfolg und Beurteilung Teil der Spitzengruppe der Asterix-Filme ist, hat wirklich Besseres verdient, als die bisher erschienenen halbbackenen Nacherzählungen. Und für den Oktober 2022 bietet sich sonst keine Neuerscheinung an.

Christoph

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7287
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Idefix-Fernsehserie für 2020 im französischen TV angekündigt

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Caius_P hat geschrieben:
5. Juli 2020 17:55
Nach dieser Quelle: https://branchesculture.com/2020/07/02/ ... nfinement/ ist in Astérix Max n° 9 nur diese erste Seite als Teaser abgedruckt neben einigen zusätzlichen Skizzen. In Astérix Max n° 10 soll dann die ganze Geschichte erscheinen, wobei noch unbekannt bleibt, wie viele Seiten diese umfasst.
eine deutschsprachige Publikation davon wäre der Hit ... bzw. ein Nichterscheinen frustrierend.

Ich nehme nicht an, dass man das Asterix Max Nr. 9 und 10 hierzulande bestellen kann. Oder sehe ich das falsch?

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Caius_P
AsterIX Village Guard
Beiträge: 82
Registriert: 22. Juli 2008 12:49
Wohnort: La ville rose

Re: Idefix-Fernsehserie für 2020 im französischen TV angekündigt

Beitrag: #Beitrag Caius_P »

Der offizielle Airbus-Netzauftritt in Französisch enthält die folgende Information:
"Der gallische Sommer wird auch international mit einer Reihe von Veranstaltungen in Deutschland gefeiert. Höhepunkt ist ein "Tag der Freundschaft", der Asterix und Obelix am 1. August gewidmet ist, sowie, zum ersten Mal in diesem Sommer, Asterix Max-Ausgaben in deutscher und niederländischer Sprache!"

Ob die deutschen Hefte dann allerdings mit Nr 1 oder 9 anfangen, ist damit nicht gesagt - aber die Nachricht ist jedenfalls nicht schlecht.

Christoph

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1403
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Idefix-Fernsehserie für 2020 im französischen TV angekündigt

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Caius_P hat geschrieben:
7. Juli 2020 11:26
zum ersten Mal in diesem Sommer, Asterix Max-Ausgaben in deutscher und niederländischer Sprache!"

Ob die deutschen Hefte dann allerdings mit Nr 1 oder 9 anfangen, ist damit nicht gesagt - aber die Nachricht ist jedenfalls nicht schlecht.
Das ist wirklich eine vielversprechende Nachricht.

Übrigens - in der neuen Sonderausgabe von "Die goldene Sichel" scheinen auch ein paar deutschsprachige Infos zur Idefix-TV-Serie enthalten zu sein. Ich konnte den Band allerdings noch nicht kaufen.
Freund großzügiger Meerschweinchen

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7287
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Idefix-Fernsehserie für 2020 im französischen TV angekündigt

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Terraix hat geschrieben:
11. Juli 2020 21:43
Übrigens - in der neuen Sonderausgabe von "Die goldene Sichel" scheinen auch ein paar deutschsprachige Infos zur Idefix-TV-Serie enthalten zu sein. Ich konnte den Band allerdings noch nicht kaufen.
ja, da ist eine Doppelsite zu der TV-Serie drin. Unter anderem sind die Protagonisten dort abgebildet, jeweils mit kurzer Beschreibung (allerdings teils ohne Namen). Auf einer der beiden Seiten ist eine Lutetia-Karte abgebildet, die derjenigen aus "Lorbeeren" nachempfunden sein und die Handlungsorte der Serienfolgen beinhalten soll. Darunter ist ein Text im Stile des Asterix-Einleitungstextes zu lesen. Er beginnt mit: "Wie befinden uns im Jahre 52 vor Christus. Ganz Lutetia ist von den Römern besetzt... Ganz Lutetia? Nein! Eine kleine Schar lutetianischer Tiere hört nicht auf, unter der Führung von Idefix gegen die geplante Romanisierung der Stadt Widerstand zu leisten." - Woraus diese Karte ist, steht nicht dabei. Vielleicht gehört sie zu dem Teaser-Comic?

Im Übrigen liest man dort, dass Idefix Anführer eine Tierbande sein soll. Das würde dann bedeuten, dass er seine Freunde in Lutetia, als er Asterix und Obelix in "Tour" gesehen hat, einfach kurzer Hand zurückgelassen hat, um kurzentschlossen diesen zu folgen. Auch sonderbar, wo er doch sonst einen so loyalen Charakter zu haben scheint.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)