Das inoffizielle Asterix-Fanbuch

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3419
Registriert: 28. April 2016 22:20

Das inoffizielle Asterix-Fanbuch

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Gerade durch den Newsletter auf das Buch aufmerksam geworden.
https://www.comedix.de/medien/lit/das_i ... anbuch.php

"Dieses Buch mit dem Untertitel "Unnützes Wissen, Facts & Fun rund um den kleinen Gallier" erscheint im Frech Verlag, der bisher eher für Ratgeber für Basteln, Handarbeiten und Kreativprojekte bekannt ist. Unter der Marke TOPP erscheinen in diesem Verlag Do-it-yourself-Bücher und entsprechend werden in dem vorliegenden Buch von Susanne Wicke neben Asterix-Wissen, Fakten und Informationen rund um die Asterix-Comics auch Ideen für DIY-Projekte, Rezepte und Rätsel angeboten."

Vielleicht wurden ja Asterix-Wissen, Fakten und Informationenrund um die Asterix-Comics per Copy&Paste, ob nun digital oder mit Schere und UHIXplus, aus anderen Publikationen und einer uns wohlbekannten Internetpräsenz "zusammengebastelt" - dann würde das Buch doch trefflich ins Portfolio des Verlages passen... :-D

Bin gespannt auf den Ersten, der uns hier was zum konkreten Inhalt wissen lässt...
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Benutzeravatar
Kikix
AsterIX Established Villager
Beiträge: 159
Registriert: 24. November 2021 18:17

Re: Das inoffizielle Asterix-Fanbuch

Beitrag: #Beitrag Kikix »

Also allein das "DIY-Projekte" lässt mich ja aufhorchen.
Und im Grunde sind diese TOPP-Bücher gar nicht so schlecht.
Mal schauen ob ich das besagte Buch mal näher begutachte. ;-)
:majestix: Wer kämpft kann verlieren. :majestix:
:majestix: Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
:majestix:
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3419
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Das inoffizielle Asterix-Fanbuch

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Oh, sorry, Kikix... ich hatte oben völlig vergessen zu gendern - wir haben ja derzeit tatsächlich eine aktive weibliche Mitforistin ;-)

Also:
WeissNix hat geschrieben: 15. August 2022 12:49 Bin gespannt auf den oder die Erste/n, der/die uns hier was zum konkreten Inhalt wissen lässt...
Nicht, dass ich wieder einen Anschiss von besorgten Woken bekomme... :-D
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Benutzeravatar
Kikix
AsterIX Established Villager
Beiträge: 159
Registriert: 24. November 2021 18:17

Re: Das inoffizielle Asterix-Fanbuch

Beitrag: #Beitrag Kikix »

WeissNix hat geschrieben: 15. August 2022 14:46 Oh, sorry, Kikix... ich hatte oben völlig vergessen zu gendern - wir haben ja derzeit tatsächlich eine aktive weibliche Mitforistin ;-)
Du bist doch dooof! ;-P
Ob du da er/sie/es oder sontiges schreibst ist mir doch Wurscht!
Aber trotzdem Danke für deine Aufmerksamkeit. ;-)

Die Hauptsache hier ist, das mich dieses Buch wirklich interessieren würde...
Da muss ich dann wohl mal eine Buchhandlung aufsuchen ^^
:majestix: Wer kämpft kann verlieren. :majestix:
:majestix: Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
:majestix: