Epidemais und T.I.R.

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5931
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Epidemais und T.I.R.

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Hallo,

heute hat ein aufmerksamer Asterix-Leser auf eine Anspielung hingewiesen, die ich so noch nirgendwo gelesen habe. Sie ist aber so einleuchtend, dass ich mir sehr sicher bin, dass es auch genau so geplant war.

In "Asterix als Gladiator" sehen wir das Schiff von Epidemais. Das Schiff hat ein Schild mit drei phönizischen Zeichen und ich nahm an, dass sie einfach nur eine Anspielung auf das Alphabet sind, das in dieser persischen Gegend erfunden wurde. Jetzt erfahre ich folgendes:

Die drei altphönizischen Schriftzeichen, die an der Galeere von Epidemais angebracht sind, stehen für den Lautwert T (im Hebräischen: Taw), I (Jod) und R (Resch). Damit steht der Name des Schiffes für die französische Abkürzung T.I.R. (Transports Internationaux Routiers), also zu Deutsch "Internationaler Straßengütertransport". Die blauen Schilder mit weißen Buchstaben finden sich oft an Lastkraftwagen, die Waren im TIR-Verfahren transportieren.

Verblüffend!
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
jouhmään
AsterIX Established Villager
Beiträge: 167
Registriert: 31. Oktober 2017 20:43

Re: Schiffschraublose T.I.R.

Beitrag: #Beitrag jouhmään »

Hallo Comedix,

Das finde ich auch verblüffend!

Da wäre ich nie draufgekommen !

Immer wieder faszinierend, dass Goscinny und Uderzo liebevoll in fast jedem Bild etwas Besonderes eingebaut haben !!!

beste Grüße und ein gutes neues Jahr

Jouhmään
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2201
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Schiffschraublose T.I.R.

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Ja, selbst nach 50 Jahren findet man noch Easter-Eggs... Wer kennt schon alt-phönizische Schriftzeichen? Entweder hat Goscinny ein wahnsinnig umfangreicheses Allgemeinwissen, oder er war ein begnadeter Rechercheur (ganz ohne Internet oder auch nur einem PC) - wahrscheinlich trifft aber beides zu.
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
Michael_S.
AsterIX Druid
Beiträge: 1011
Registriert: 16. November 2001 19:50
Wohnort: Essen

Re: Schiffschraublose T.I.R.

Beitrag: #Beitrag Michael_S. »

Das ist in der Tat genial. Ein sehr schöner Gag! Die Zeichen auf dem Schiff hatte ich auch immer für eine Anspielung gehalten, aber bin nie drauf gekommen, was es sein soll. Danke für die Auflösung!
Christian
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 222
Registriert: 9. November 2001 23:33

Re: Schiffschraublose T.I.R.

Beitrag: #Beitrag Christian »

Perfekt!
Hedonix
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 205
Registriert: 19. April 2020 19:13

Re: Schiffschraublose T.I.R.

Beitrag: #Beitrag Hedonix »

Wow, wie soll man denn da drauf kommen, ohne sich mit alt-orientalischen Sprachen auszukennen. Respekt, sowohl fürs Einbauen als auch fürs Finden!
Benutzeravatar
Michael_S.
AsterIX Druid
Beiträge: 1011
Registriert: 16. November 2001 19:50
Wohnort: Essen

Re: Schiffschraublose T.I.R.

Beitrag: #Beitrag Michael_S. »

Kleine Korrektur, bevor noch jemand (wie ich) nachträglich über den Thread-Titel stolpert: Die "Schiffschraublose" ist das Schiff von Numerobis und hat mit dem hier gemeinten Schiff von Epidemais nichts zu tun.
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5931
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Schiffschraublose T.I.R.

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Michael_S. hat geschrieben: 3. Januar 2021 13:34 Kleine Korrektur, bevor noch jemand (wie ich) nachträglich über den Thread-Titel stolpert: Die "Schiffschraublose" ist das Schiff von Numerobis und hat mit dem hier gemeinten Schiff von Epidemais nichts zu tun.
Danke, ich habe den Titel geändert.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 653
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Epidemais und T.I.R.

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Ist T.I.R. denn nur französisch? Ich meine, auch auf deutschen Straßen sehr häufig diese blauen T.I.R.-Schilder an LKWs gesehen zu haben...
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2201
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Epidemais und T.I.R.

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Wie international dieses blaue T.I.R.-Schild auch sein mag - nur ein Kenner des altphönizischen Alphabets wird in die Verlegenheit kommen, diesen Gag selbst zu entdecken... die Zielgruppe also von vornherein eher klein gehalten ;-)
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
Michael_S.
AsterIX Druid
Beiträge: 1011
Registriert: 16. November 2001 19:50
Wohnort: Essen

Re: Epidemais und T.I.R.

Beitrag: #Beitrag Michael_S. »

Nullnullsix hat geschrieben: 3. Januar 2021 20:28 Ist T.I.R. denn nur französisch?
Natürlich nicht, denn es ist ein Verfahren für den internationalen Straßengüterverkehr: https://de.wikipedia.org/wiki/Transport ... x_Routiers
jouhmään
AsterIX Established Villager
Beiträge: 167
Registriert: 31. Oktober 2017 20:43

Re: Epidemais und T.I.R.

Beitrag: #Beitrag jouhmään »

Hallöle,

mir war das alles auch unbekannt.

Jetzt ist mir in Bild 14;4 aufgefallen, dass Epidemais ja aus der Stadt Tyr stammt. Die Stadt heißt eigentlich Tyros oder Tyro.
https://de.wikipedia.org/wiki/Tyros#R%C ... 5_n._Chr.)

Goscinny hat sie wohl als TYR bezeichnet, um damit ein zweites Mal auf T.I.R. anzuspielen, weil beides auf Französisch gleich ausgeprochen wird.

Das heißt also eine doppelte Anspielung auf das Transports Internationaux Routiers

Beste Grüße

Jouhmään
Christian
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 222
Registriert: 9. November 2001 23:33

Re: Epidemais und T.I.R.

Beitrag: #Beitrag Christian »

Clevere Idee!
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 653
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Epidemais und T.I.R.

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

...gehört möglicherweise zusammen:

Seinem 'Abstammungsort' ist vermutlich auch der Heimathafen. Auch heute noch haben Schiffe ja unter dem Namen des Schiffes auch den Herkunftsort auf den Bordwänden stehen.
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5166
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Epidemais und T.I.R.

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Was weißt du schon von Schiffen :roll: :roll: ;-)
Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich