Wieviele Häuser sind im Dorf

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
JOSO
AsterIX Village Guard
Beiträge: 96
Registriert: 13. Januar 2013 22:34
Wohnort: Baden-Baden

Wieviele Häuser sind im Dorf

Beitrag: #Beitrag JOSO »

Hallo@All,
vielleicht, aber bestimmt könnt ihr mir helfen.
Mich beschäftigt immer noch die Frage, wieviele Häuser im Dorf unserer Gallier stehen.
(alle Häuser: Wohnhaus, Hütte, Scheune, Werkstatt, Lager, Schuppen, etc., alles zusammen.
Selbstverständlich, als Bildnachweis, wo man alle Häuser abzählen kann.
Ich komme immer so auf 17-24 Gebäude.
Habt Ihr Bilder mit mehr Häusern?
LG Jörg
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6241
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Wieviele Häuser sind im Dorf

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Die Anordnung der Häuser ist von Albert Uderzo erst ab dem Abenteuer "Sohn des Asterix" immer ähnlich aufgebaut. Vorher widmeten die Autoren der Anordnung der Häuser untereinander keine besondere Aufmerksamkeit. Im Themenbereich "Das Gallierdorf" kannst du unter "Dorfchronologie" verschiedene Abbildungen des Dorfes sehen.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
JOSO
AsterIX Village Guard
Beiträge: 96
Registriert: 13. Januar 2013 22:34
Wohnort: Baden-Baden

Re: Wieviele Häuser sind im Dorf

Beitrag: #Beitrag JOSO »

Vielen Dank, für die schnelle Antwort.
Als damals Hatchet, das Dorf raus brachte, habe ich mir auch diese Serie geholt, und noch einige Häuser extra dazu gekauft.
Leider habe ich es verpaßt die Platte mit zu bestellen, ich habe das ganze dann auf Papier gemalt, weil ich von Anfang an mehr Häuser haben wollte als nur diese 14 Häuser von Hatchet.
LG Jörg
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Wieviele Häuser sind im Dorf

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo JOSO
Die Bodenplatte kannst du bei Ebay erwerben ;-)
Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
JOSO
AsterIX Village Guard
Beiträge: 96
Registriert: 13. Januar 2013 22:34
Wohnort: Baden-Baden

Re: Wieviele Häuser sind im Dorf

Beitrag: #Beitrag JOSO »

Vielen Dank für den Tip, ich werde da mal reinschauen.
Aber ich hatte ja von Anfang an geplant, als das Dorf von Hatchet rauskam, das ich mehr Häuser als die üblichen 14 zuhaben und da wäre die Platte viel zu klein.
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2814
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Wieviele Häuser sind im Dorf

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Für mich war die Platte so schon zu gross, um wissen zu können, wohin damit. Ich hatte damals leider zu spät reagiert, als mal eines dieser Metall-Dörfer im Miniaturformat von Pixi in der Bucht auftauchte. Das hätte ich gut unterbringen können...
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Wieviele Häuser sind im Dorf

Beitrag: #Beitrag methusalix »

hier ist aber von Hatchet die Rede nicht von Pixi ;-)
Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
JOSO
AsterIX Village Guard
Beiträge: 96
Registriert: 13. Januar 2013 22:34
Wohnort: Baden-Baden

Re: Wieviele Häuser sind im Dorf

Beitrag: #Beitrag JOSO »

methusalix hat geschrieben: 29. März 2021 07:14 hier ist aber von Hatchet die Rede nicht von Pixi ;-)
Gruß Peter
Hatchet/ hachette oder Pixi ist mir egal, mir geht es hauptsächlich und die Häuseranzahl, oder eine Bilddokumentation mit den meisten Häusern.
LG Jörg
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2814
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Wieviele Häuser sind im Dorf

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

methusalix hat geschrieben: 29. März 2021 07:14 hier ist aber von Hatchet die Rede nicht von Pixi ;-)
Gruß Peter
Entschuldige, wenn ich um Verzeihung bitte, aber hier ist vom Gallierdorf und dessen Bebauungsdichte die Rede... wie der jeweilige Bauunternehmer heisst, spielt dabei nicht wirklich eine Rolle ;-)

Das kleine schnuckelige Pixi-Metalldorf hätte ich halt sehr gut in einem kleinen Objektrahmen an die Wand hängen können, was sich bei dem grossen Dorf aus der Hachette-Sammelserie nur mit allergrösstem Aufwand - und einer entsprechend grossen und tragfähigen Wand - realisieren liesse... 8)
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Wieviele Häuser sind im Dorf

Beitrag: #Beitrag methusalix »

JOSO hat geschrieben: 29. März 2021 10:50 Hatchet/ hachette oder Pixi ist mir egal, mir geht es hauptsächlich und die Häuseranzahl, oder eine Bilddokumentation mit den meisten Häusern.
Da würde ich mal Maulaf fragen

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6241
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Wieviele Häuser sind im Dorf

Beitrag: #Beitrag Comedix »

methusalix hat geschrieben: 29. März 2021 14:34Da würde ich mal Maulaf fragen
Die erste Frage, die man sich stellt: Sind die Dörfer von Pixi oder Hachette kanonisch? Passen sie also zum Gesamtbild? Für mich sind nur die 38 erschienenen Ausgaben ausschlaggebend, wenn es um die Theoriefindung geht. Den Autoren war es nie wichtig, dass es ein gleichbleibendes Bild des Dorfes gibt. Deshalb ist die Frage nach der Anzahl der Häuser im Dorf eher eine Frage nach der Anzahl der Dorfbewohner und damit der Mindestanzahl der Häuser. Alles darüber hinaus ist Spekulation.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2814
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Wieviele Häuser sind im Dorf

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Ausserdem erschwert die Palisade zwar das ungezügelte Wachstum des Dorfes, aber wie bei jeder Ansiedlung wird die Zahl der Gebäude mit den Jahren variieren: Einige werden hinzugebaut, andere vielleicht abgerissen oder durch Unwetter/Brand zerstört.
Gerade hinsichtlich Brand und anschliessendem kompletten Neuaufbau sind unsere Gallier ja "gebrannte Kinder".
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
JOSO
AsterIX Village Guard
Beiträge: 96
Registriert: 13. Januar 2013 22:34
Wohnort: Baden-Baden

Re: Wieviele Häuser sind im Dorf

Beitrag: #Beitrag JOSO »

WeissNix hat geschrieben: 29. März 2021 15:11 Ausserdem erschwert die Palisade zwar das ungezügelte Wachstum des Dorfes, aber wie bei jeder Ansiedlung wird die Zahl der Gebäude mit den Jahren variieren: Einige werden hinzugebaut, andere vielleicht abgerissen oder durch Unwetter/Brand zerstört.
Gerade hinsichtlich Brand und anschliessendem kompletten Neuaufbau sind unsere Gallier ja "gebrannte Kinder".
Ja, das ist eine sehr nette Theorie, aber so ganz, will ich das nicht stehen laßen,
Bei einem Brand, wenn die Häuser nicht wieder aufgebaut werden, wären ja diese Bewohner wohnungslos, und ich kann mich nicht erinnern, das es wohnungslose Gallier gibt, ok. vielleicht der eine oder andere Singlekrieger, der von Single Haus zu Single Haus zieht, laß ich auch noch gerne gelten.
Oder auch ganz selten, haben wir mitbekommen das der eine oder andere Gallier weggezogen ist. zb. die Eltern von Asterix, Obelix, Majestix, Schmied und Fischhändler,etc. da ist ja klar, da sind ja unsere jetzigen Gallier eingezogen.
Aber so richtig, wie ein Gallier aus dem Dorf wegzieht/auszieht(außer der Wirt Orthopädix, mit Frau und Tochter) habe ich das nicht mitbekommen. (was für ein leer stehendes Haus war das)?
Und Falbala, zieht weg und ihr Haus wird frei.
Ich könnte mir auch Vorstellen, das 4 Gallierkrieger (Singlemänner), oder
2 Familien mit je einem Kind in einem Haus wohnen würden.
Das Haus von Obelix, wird für Gäste und Besucher frei gemacht, wir haben ja oft gesehen, das Asterix und Obelix zusammen in einem Haus schlafen.
Das ist das, was mich beschäftigt, genauso wie die Anzahl der Dorfbewohner.
LG Jörg
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2814
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Wieviele Häuser sind im Dorf

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

JOSO hat geschrieben: 30. März 2021 00:56 Ja, das ist eine sehr nette Theorie, aber so ganz, will ich das nicht stehen laßen,
Das ist dann aber arg naiv: Shit happens eben, und wer sagt, dass ein zerstörtes Haus nicht wieder aufgebaut wird? Im Altertum wie auch heute dauert sowas aber.

Nicht zu vergessen, dass das ganze Dorf ja mal abgebrannt (und zwar nicht im Sinne von "pleite") war und von den zündelnden Römern wieder aufgebaut werden musste...
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1793
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Wieviele Häuser sind im Dorf

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Hallo Jörg,

als Falbala ausgezogen ist, stand das Haus nicht leer, weil dort mindestens noch ihr Vater Quantaplanckix wohnte. Dieser ist auch in Band 31 zu sehen. Über andere Mitglieder ihrer Familie erfahren wir nichts.
Die Anzahl der Dorfbewohner wird im Film "Asterix und Obelix gegen Cäsar" (den ich nicht als kanonisch betrachte) von Gaius Bonus (?) mit "etwa 60" angegeben. Im Film "Das Geheimnis des Zaubertranks" spricht Dämonix von "40 schnauzbärtigen Wilden" oder so ähnlich.
In beiden Fällen sind das natürlich Aussagen von Personen, die selbst nicht im Dorf leben.
Es scheint jedenfalls deutlich mehr Dorfbewohner als Häuser zu geben. Oft habe ich mich gefragt, ob die Träger von Majestix vielleicht im selben Haus wie Majestix und seine Frau leben; es vielleicht noch einen Hintereingang mit Dienstzimmern oder so geben könnte.

Beste Grüße,
Terraix
Freund großzügiger Meerschweinchen