Wechsel Gallien/Ausland

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Arnd
AsterIX Established Villager
Beiträge: 135
Registriert: 3. September 2019 20:09

Wechsel Gallien/Ausland

Beitrag: #Beitrag Arnd »

Irgendwo war hier zu lesen, dass seit Spanien die Asterix-Bände immer im Wechsel im Dorf und auf Reisen stattfinden.
Ich bin sicher nicht der erste, aber mir fiel grad auf: Wenn man die Regel etwas weiter fasst, stimmt es fast von Anfang an: Die Bände spielen immer abwechselnd in Gallien und im Ausland:

1 - Gallien/Dorf
2 - Gallien/Lutetia
3 - Reise/Germanien
4 - Reise/Rom
5 - Gallien
6 - Reise/Ägypten
7 - Gallien
8 - Reise/Britannien
9 - Gallien/Dorf
10 - Reise/Nordafrika
11 - Gallien/Arvernerland
12 - Reise/Griechenland
13 - Gallien/Condate

etc. also zu Anfang zweimal Gallien und zweimal Ausland, danach im Wechsel.
Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2310
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Wechsel Gallien/Ausland

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Man kann es sogar noch etwas weiter fassen und sagen, dass alle Bände, die nicht im Dorf und dessen unmittelbarer Umgebung spielen, als Reiseabenteuer gelten. Also Lutetia auch als Reise, ebenso Graben ...
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2814
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Wechsel Gallien/Ausland

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Selbst "Gallier" (Band I) war ja für einige Protagonisten ein "Reise"-Band... immerhin gabs darin eine "Reise nach Rom" ;-)
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)