Playmobil Asterix Serie ab 2022

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6375
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Playmobil Asterix Serie ab 2022

Beitrag: #Beitrag Comedix »

WeissNix hat geschrieben: 3. Januar 2022 17:43 Ist es tatsächlich so wie ich andernorts gelesen habe, dass die Figuren von Asterix und Obelix (und ggf. Idefix) nur im teuersten Set enthalten sein werden und auf anderem Wege (vorerst) nicht zu bekommen sein werden??
Das stimmt. Schlauer Marketing-Gag.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7694
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Playmobil Asterix Serie ab 2022

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Comedix hat geschrieben: 3. Januar 2022 17:12Die Produkte von Playmobil, die im Juni 2022 erscheinen, sind jetzt auch als Artikel in der Comedix-Bibliothek angelegt:
das braucht leider alles viel zu viel Platz, den ich nicht habe. Deshalb kommt eine Anschaffung für mich leider nicht in Betracht. Auf den Bildern sehen die Kreationen aber durchaus gelungen aus. Ob sie allerdings genauso kleinteilig und damit detailverliebt sein werden, wie manche "PLAY Asterix"-Sets, erscheint fraglich.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Michael_S.
AsterIX Druid
Beiträge: 1097
Registriert: 16. November 2001 19:50
Wohnort: Essen

Re: Playmobil Asterix Serie ab 2022

Beitrag: #Beitrag Michael_S. »

Comedix hat geschrieben: 3. Januar 2022 17:12 Die Produkte von Playmobil, die im Juni 2022 erscheinen, sind jetzt auch als Artikel in der Comedix-Bibliothek angelegt:
Beim Text zum Römertrupp stimmt in der zweiten Lightbox die Bildunterschrift nicht.
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6375
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Playmobil Asterix Serie ab 2022

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Michael_S. hat geschrieben: 3. Januar 2022 20:18 Beim Text zum Römertrupp stimmt in der zweiten Lightbox die Bildunterschrift nicht.
Danke, ist korrigiert.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3153
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Playmobil Asterix Serie ab 2022

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Comedix hat geschrieben: 3. Januar 2022 17:44
WeissNix hat geschrieben: 3. Januar 2022 17:43 Ist es tatsächlich so wie ich andernorts gelesen habe, dass die Figuren von Asterix und Obelix (und ggf. Idefix) nur im teuersten Set enthalten sein werden und auf anderem Wege (vorerst) nicht zu bekommen sein werden??
Das stimmt. Schlauer Marketing-Gag.
Manche nennen es einen "schlauen Gag", andere einen "fiesen Trick"... ;-)

Die von Dir genannten Preise sind belastbar, d.h. hast Du direkt von der Herstellerfirma als UVP so genannt bekommen?
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1677
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Playmobil Asterix Serie ab 2022

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

WeissNix hat geschrieben: 3. Januar 2022 21:52Die von Dir genannten Preise sind belastbar, d.h. hast Du direkt von der Herstellerfirma als UVP so genannt bekommen?
Hallo,
die Preise findet man im Onlinekatalog von Playmobil:
https://www.playmobil.de/content/katalo ... er.html#63
Viele Grüße
Gregor
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6375
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Playmobil Asterix Serie ab 2022

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Maulaf hat geschrieben: 3. Januar 2022 23:46 die Preise findet man im Onlinekatalog von Playmobil:
Ich bin weder ein Playmobil noch ein Lego-Profi. Bei Lego lese und höre ich immer wieder, dass die UVP des Herstellers im Laden meist unterboten wird, bis zu 20 Prozent. Ist das bei Playmobil ebenso?
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3153
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Playmobil Asterix Serie ab 2022

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Comedix hat geschrieben: 4. Januar 2022 00:02
Maulaf hat geschrieben: 3. Januar 2022 23:46 die Preise findet man im Onlinekatalog von Playmobil:
Bei Lego lese und höre ich immer wieder, dass die UVP des Herstellers im Laden meist unterboten wird, bis zu 20 Prozent.
Das gilt aber nur für die Produkte, deren Vertrieb sich LEGO über deren eigene Shops (auch online) nicht exklusiv vorbehält; die sind nämlich ausserhalb dessen meisst nur über den LEGO-Preisen und ganz besonders dann, wenn sie bei LEGO selbst nicht (mehr) lieferbar sind, zu bekommen...

Ob Playmobil auch solche Exklusiv-Linien unterhält, weiss ich nicht.
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6375
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Playmobil Asterix Serie ab 2022

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Ich habe mal an einem Beispiel recherchiert, das mich fast mehrere hundert Euro gekostet hätte. Nur die Vernunft hat mich dann doch nicht auf Bestellen klicken lassen.

Die Enterprise kostet auf Amazon im PLAYMOBIL-Store 347,84 Euro.
Das gleiche Produkt kostet im Shop auf playmobil.de 499,99 Euro.

Es sind doch beides Shops, die von Playmobil betrieben werden. Wer kauft denn dann direkt beim Hersteller?
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3153
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Playmobil Asterix Serie ab 2022

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Comedix hat geschrieben: 4. Januar 2022 14:38 Es sind doch beides Shops, die von Playmobil betrieben werden. Wer kauft denn dann direkt beim Hersteller?
Nein, die sogenannten XY-Stores auf Amazon werden nicht von den jeweiligen Markeninhabern, sondern von Amazon betrieben. Schau einfach mal in den Playmobil-Store dort, klicke auf ein beliebiges Produkt, und schau, wer rechts als Verkäufer angegeben ist...
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6375
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Playmobil Asterix Serie ab 2022

Beitrag: #Beitrag Comedix »

WeissNix hat geschrieben: 5. Januar 2022 15:04 Nein, die sogenannten XY-Stores auf Amazon werden nicht von den jeweiligen Markeninhabern, sondern von Amazon betrieben. Schau einfach mal in den Playmobil-Store dort, klicke auf ein beliebiges Produkt, und schau, wer rechts als Verkäufer angegeben ist...
Wenn ich das am oben genannten Beispiel mache, komme ich auf eine Seite mit Amazon-Header und -Footer. Dazwischen ist ein mit Playmobil gebrandeter Shop im Design des Shops von Playmobil.de, nur mit anderen Preisen.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3153
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Playmobil Asterix Serie ab 2022

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Comedix hat geschrieben: 5. Januar 2022 16:04
WeissNix hat geschrieben: 5. Januar 2022 15:04 Nein, die sogenannten XY-Stores auf Amazon werden nicht von den jeweiligen Markeninhabern, sondern von Amazon betrieben. Schau einfach mal in den Playmobil-Store dort, klicke auf ein beliebiges Produkt, und schau, wer rechts als Verkäufer angegeben ist...
Wenn ich das am oben genannten Beispiel mache, komme ich auf eine Seite mit Amazon-Header und -Footer. Dazwischen ist ein mit Playmobil gebrandeter Shop im Design des Shops von Playmobil.de, nur mit anderen Preisen.
Und wenn Du dort auf einen Artikel klickst, dann hast Du rechts Infos zu Preis, Lieferzeit und eben auch, wer der Verkäufer ist und wer versendet.
Wenn ich das zB bei dem Camping-VW-Bulli mache, erscheint rechts "verkauft und versendet von Amazon".
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
Batavirix
AsterIX Bard
Beiträge: 723
Registriert: 14. März 2008 16:46
Wohnort: Forum Hadriani

Re: Playmobil Asterix Serie ab 2022

Beitrag: #Beitrag Batavirix »

Die Playmobil Asterix Serie ist doch ziemlich teuer.
Für etwa 80 Euro (inklusive Porto) habe ich jetzt - bei Ebay - dieses von die Lego Asterix Serie gekauft:

Lego__Lidl.jpg.png

Mit freundlichem Gruß,
Henk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3153
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Playmobil Asterix Serie ab 2022

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Batavirix hat geschrieben: 10. Januar 2022 22:32 ...dieses von die Lego Asterix Serie gekauft:
LEGO ohne LEGO®-Logo?
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6375
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Playmobil Asterix Serie ab 2022

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Playtive ist die Eigenmarke für Spielzeug von LIDL.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de