Buch: Idefix und die Unbeugsamen

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7750
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Buch: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Nullnullsix hat geschrieben: 8. März 2022 01:41Bei Lucky Luke ist ein neuer Band als HC zuweilen schon problemlos vor dem EVT der Kiosk-SC-Ausgabe erhältlich, manchmal aber auch erst später, in jedem Fall unabhängig voneinander.
das muss ja der blanke Horror sein für einen EVT-Chronisten und -Historiker. ;-)

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3326
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Buch: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Nein, das ist das Salz in der Suppe... sonst wäre es ja einfach und es könnte praktisch jeder :-D
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1096
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Buch: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Nö, das geht schon. 'Offizielle' EVTs gibts seit jeher ja eigentlich nur im Presse-Markt und die 'sammel' ich ja auch nur.
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1096
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Buch: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Nullnullsix hat geschrieben: 8. März 2022 01:41 (...) Mein Plan ist, am kommenden Mittwoch mal zu 'meinem' Stammkiosk zu gehen und zu gucken, ob ich den Band dann da kriege und dann frag ich auch mal, wann er dort EVTmässig angekommen ist... (...)
Tja, das war dann ein Wort mit x: Kein Idefix heute bei meinem Stamm-Kiosk. :cry:
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6438
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Buch: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Die zweite Ausgabe mit dem Titel "Les Romains se prennent une gamelle!" ist in Frankreich, wie die deutschsprachige Ausgabe, auch für Juni angekündigt. Ich übersetze den Titel mit "Die Römer bekommen eine Schüssel", soll heißen einen Denkzettel. Wie sehen das die Muttersprachler?
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Brando1988
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 177
Registriert: 13. Mai 2019 18:53

Re: Buch: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Brando1988 »

Nullnullsix hat geschrieben: 9. März 2022 19:59
Nullnullsix hat geschrieben: 8. März 2022 01:41 (...) Mein Plan ist, am kommenden Mittwoch mal zu 'meinem' Stammkiosk zu gehen und zu gucken, ob ich den Band dann da kriege und dann frag ich auch mal, wann er dort EVTmässig angekommen ist... (...)
Tja, das war dann ein Wort mit x: Kein Idefix heute bei meinem Stamm-Kiosk. :cry:
Von der Aufmachung her, kann ich mir gar nicht vorstellen, dass die im Kiosk um die Ecke landen. Sie sind zwar Softcover, kommen aber doch wie ein höherwertiges Büchlein daher.
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3326
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Buch: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Die meissten Kioske und auch Tankstellen hier um die Ecke haben derartige Publikationen (also Comics oder ähnliches) gar nicht mehr im Sortiment, die verdienen offensichtlich inzwischen mehr und zuverlässiger an anderen Dingen.
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1096
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Buch: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Naja, 'mein' Kiosk ist halt noch so 'der Klassiker': Tabak, Lotto, Zeitschriften, Süßigkeiten. Und, was es 'klassisch' so früher nicht gab, inzwischen aber auch weit verbreitet: Paket-Shop.
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3326
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Buch: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Zeitschriften haben die hier auch, aber idR keine Comics. Für Kinder dann allenfalls so Geolino und son Zeug, also Beifang von den üblichen Zeitschriften-Verlagen.

Mir fielen hier jetzt nur zwei Läden ein, die im weitesten Sinne als Kiosk durchgingen und die auch Comics über den gerade erscheinenen neuen Asterix hinaus vorhalten:
Der eine ist auch noch Reisebüro und Wein- und Spirituosenhandlung (nein, nicht auch noch Kohlen) und weit von mir weg, der andere inmitten eines Einkaufszentrums in der Innenstadt (kostete dann jedesmal Parkgebühr) und eher Tabak- und Lottoladen mit herkömmlichen Ladenzeiten - Kioske/Trinkhallen zeichnen sich ja oft dadurch aus, dass die auch meisst etwas andere Öffnungszeiten haben als der übliche Einzelhandel und auch abseits der Innenstädte in der Einzelhandelsdiaspora liegen... und davon gibts hier kaum noch welche, und wenn, dann sucht man Comics dort vergeblich. Ich hab mir das abgewöhnt, ich bestell seit Jahren sowas nur noch online - kostet sonst nur vergebens Zeit und Spritgeld.
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1864
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Buch: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Comedix hat geschrieben: 12. März 2022 15:29 Die zweite Ausgabe mit dem Titel "Les Romains se prennent une gamelle!" ist in Frankreich, wie die deutschsprachige Ausgabe, auch für Juni angekündigt. Ich übersetze den Titel mit "Die Römer bekommen eine Schüssel", soll heißen einen Denkzettel. Wie sehen das die Muttersprachler?
Ich bim zwar kein Muttersprachler, aber "gamelle" kann auch mit "Fressnapf" übersetzt werden. In der Serie sagt die römische Katze Monalisa zu ihren Untergebenen, den Hunden Cerberus, Speichelflus und Gehbeifus häufig "Heute kein Fressnapf!", wenn sie die Angehörigen der "Hundelegion" für deren vermeintliches Versagen bestrafen will. Vermutlich spielt der Titel auch darauf an.

Mal schauen, wie Klaus Jöken den Titel dieses Bandes übersetzt. Vielleicht mit "Die Römer haben einen Sprung im Fressnapf"!?
Freund großzügiger Meerschweinchen
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1096
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Buch: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Der Titel von Band 2 steht doch schon fest:
Bild
Er lautet also: "Vorläufiges Cover".
Quelle: https://www.egmont-shop.de/idefix-und-d ... gsamen-02/
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3326
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Buch: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Ist aber auch nur ein vorläufiger Titel, wetten?
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7750
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Buch: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Comedix hat geschrieben: 12. März 2022 15:29Die zweite Ausgabe mit dem Titel "Les Romains se prennent une gamelle!" ist in Frankreich, wie die deutschsprachige Ausgabe, auch für Juni angekündigt.
Nullnullsix hat geschrieben: 12. März 2022 20:31Er lautet also: "Vorläufiges Cover".
bei Amazon ist für die französische Ausgabe nun ein Cover abgebildet, das mit nicht mehr wie ein vorläufiges aussieht:
https://www.amazon.de/Id%C3%A9fix-Irr%C ... 864976005/

Ob das auch für die deutsche Ausgabe übernommen werden wird? Ich rechne eigentlich fest damit.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3326
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Buch: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Ich hab den ersten Band gestern in einer Buchhandlung im Vorbeigehen mitgenommen (natürlich mit einem Schwenk zur Kasse)... ein erster Blick: Viel verschenkter Platz - warum passt man das Format nicht dem Seitenlayout an, wenn es so nicht in ein Standardformat passt? Bzw. ändert das Layout dann ab (zB vier Streifen statt dreier pro Seite, oder zwei/Seite etwas grösser, dann aber im Querformat)?

Wirkt auf mich dilettantisch...
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1864
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Buch: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Der Titel des zweiten Bandes steht nun fest: "Ins Fressnäpfchen getreten"

Quelle: https://www.osiander.de/shop/home/artik ... gLfNfD_BwE
Freund großzügiger Meerschweinchen