Die Schildträger von Majestix

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
JOSO
AsterIX Established Villager
Beiträge: 137
Registriert: 13. Januar 2013 22:34
Wohnort: Baden-Baden

Die Schildträger von Majestix

Beitrag: #Beitrag JOSO »

Majestix: Wieviel Schildträger hatte er?
Oder
der Verschleiß der Schildträger von Majestix.
Hier in dem Thread möchte ich mal anfangen die Schildträger zu zeigen, und zu sammeln.
Das Augenmerk gilt also den Schildträgern, in diesem Thread.
LG Jörg
Zuletzt geändert von JOSO am 30. März 2022 12:00, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
JOSO
AsterIX Established Villager
Beiträge: 137
Registriert: 13. Januar 2013 22:34
Wohnort: Baden-Baden

Die Schildträger von Majestix

Beitrag: #Beitrag JOSO »

Die ersten Schildträger aus „Asterix, der Gallier“.
5F240785-6995-4018-8DDB-81CD5BEB4C19.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von JOSO am 30. März 2022 12:03, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
JOSO
AsterIX Established Villager
Beiträge: 137
Registriert: 13. Januar 2013 22:34
Wohnort: Baden-Baden

Die Schildträger von Majestix

Beitrag: #Beitrag JOSO »

Die ersten Schildträger aus „Asterix, der Gallier“.
9A8CD64D-8BA0-4BC6-82BE-2392D1BA7DDD.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von JOSO am 30. März 2022 12:04, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
JOSO
AsterIX Established Villager
Beiträge: 137
Registriert: 13. Januar 2013 22:34
Wohnort: Baden-Baden

Die Schildträger von Majestix

Beitrag: #Beitrag JOSO »

„Asterix und Kleopatra“
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von JOSO am 30. März 2022 12:04, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
JOSO
AsterIX Established Villager
Beiträge: 137
Registriert: 13. Januar 2013 22:34
Wohnort: Baden-Baden

Die Schildträger von Majestix

Beitrag: #Beitrag JOSO »

„Asterix als Gladiator“.
9D667396-4F1F-4B31-9132-99315248F562.jpeg
Man beachte die beiden Schildträger:
Als ob Sie die Kleidung getauscht haben und die Bärte und Zöpfe haben die Farben gewechselt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von JOSO am 30. März 2022 12:05, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
JOSO
AsterIX Established Villager
Beiträge: 137
Registriert: 13. Januar 2013 22:34
Wohnort: Baden-Baden

Die Schildträger von Majestix

Beitrag: #Beitrag JOSO »

„Asterix, Kampf der Häuptlinge.“
Das erste Mal mit 4 Schildträgern.
B873C09A-891A-481B-BA4E-1FD2A4380655.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von JOSO am 30. März 2022 12:05, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3326
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Majestix

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

JOSO hat geschrieben: 6. März 2022 22:41 Asterix, Kampf der Häuptlinge.
Das erste Mal mit 4 Schildträgern.
Und auch das einzige Mal, wenn ich das recht erinnere...

BTW, in Originalreihenfolge der Bände könnte man die Entwicklung mE besser verfolgen als in der deutschen. Könnte das nicht ein Moderator ändern, falls JOSO damit einverstanden ist?
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Benutzeravatar
Kikix
AsterIX Established Villager
Beiträge: 148
Registriert: 24. November 2021 18:17

Re: Majestix

Beitrag: #Beitrag Kikix »

WeissNix hat geschrieben: 6. März 2022 22:48 Und auch das einzige Mal, wenn ich das recht erinnere...
Absolute das einzige Mal.

WeissNix hat geschrieben: 6. März 2022 22:48 BTW, in Originalreihenfolge der Bände könnte man die Entwicklung mE besser verfolgen als in der deutschen. Könnte das nicht ein Moderator ändern, falls JOSO damit einverstanden ist?
Sehr gute Idee.


Und an dieser Stelle, ein Danke von mir an JOSO, ich finds toll wenn mal jemand anderes ein wenig "Majestix-Recherche" betreibt. ^^
:majestix: Wer kämpft kann verlieren. :majestix:
:majestix: Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
:majestix:
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6438
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Majestix

Beitrag: #Beitrag Comedix »

WeissNix hat geschrieben: 6. März 2022 22:48 BTW, in Originalreihenfolge der Bände könnte man die Entwicklung mE besser verfolgen als in der deutschen. Könnte das nicht ein Moderator ändern, falls JOSO damit einverstanden ist?
Beiträge lassen sich leider nicht neu sortieren oder innerhalb eines Themas an eine andere Stelle verschieben.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2342
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Majestix

Beitrag: #Beitrag Iwan »

"Kampf der Häuptlinge" ist in diesem Bereich gleich doppelt einmalig: Majestix wird nur hier von vier Trägern getragen, sonst nie - ebenso wie Augenblix als einziger anderer Häuptling. Obwohl ja auch der Häuptling des Dorfes an der Steilküste zu einem zweremoniellen Besuch kommt....
Und zweitens halten nur hier die Träger den Schild nicht direkt, sondern mittels gekreuzter Speere. Auch das kommt sonst nie vor.
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1096
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Majestix

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Die Träger in Band 1 haben aber auch ein Alleinstellungsmerkmal: Sie sind (wenn man von Obelix absieht, der eine halbe Portion abserviert) die Einzigen, die während des Dienstes offenbar standardmässig Zaubertrank intus haben. So lässig und einhändig trägt (außer Obelix, s.o.) sonst niemand mehr.
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1096
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Majestix

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

WeissNix hat geschrieben: 6. März 2022 22:48 (...) BTW, in Originalreihenfolge der Bände könnte man die Entwicklung mE besser verfolgen als in der deutschen. (...)
Im Prinzip ja. Aber de facto gibt es eine 'verfolgenswerte Entwicklung' erst in den späteren Bänden, wo die deutsche Reihenfolge dann schon der originalen entspricht. - Ich hatte dazu auch schon mal woanders was geschrieben, weiss aber nicht mehr, wo*. Weiss nur noch, dass die Entwicklung erstaunlicherweise nicht gradlinig war und auch erst später zu 'Stammträgern' führte als gedacht.

*Edit: Gefunden: https://www.comedix.de/pinboard/viewtop ... 342#p61342
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3326
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Majestix

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Nullnullsix hat geschrieben: 8. März 2022 00:14 ...auch erst später zu 'Stammträgern' führte als gedacht.
Und wenn man jetzt die potentielle Einwohnerzahl, auch anhand der Gebäude, grob überschlägt, dann muss wohl quasi nahezu "jeder* mal dran" gewesen sein... :-D


* der männlichen Einwohner latürnich
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Benutzeravatar
JOSO
AsterIX Established Villager
Beiträge: 137
Registriert: 13. Januar 2013 22:34
Wohnort: Baden-Baden

Die Schildträger von Majestix

Beitrag: #Beitrag JOSO »

Die Schildträger von Majestix,
4 Mann, 4 Familien, 4 Häuser, entschuldigt, ich denke da weiter.
76F42176-1E27-427A-8833-5FF136F2D597.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Arnd
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 212
Registriert: 3. September 2019 20:09

Re: Die Schildträger von Majestix

Beitrag: #Beitrag Arnd »

Ich finde, erst sehr spät, in "Geschenk Cäsars", erhalten die Schildträger eine wiedererkennbare Gestalt. Die Version, die seit "Graben" (und seither auch rückwirkend in den Neuauflagen) auf der Vorstellungs-Seite zu sehen ist.
Davor sind die Träger sehr generisch gezeichnet, wie die vielen Hintergrund-Gallier des Dorfes, man muss schon genau vergleichen, um zu entscheiden, ob das nun die eine neue Figur ist.