Ausstellungskatalog zur "Spiegelwelt des Asterix"

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7774
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Ausstellungskatalog zur "Spiegelwelt des Asterix"

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,

für alle, die die Info-Epistula der offiziellen Asterix-Seite nicht oder nicht regelmäßig lesen:

In der neuesten Ausgabe, Info-Epistula 49 (die es noch nicht auf deutsch gibt), ist für den heutigen Tag, den 29.11.2005, das nachträgliche Erscheinen eines Austellungskataloges zur Asterix-Ausstellung "Die Spiegelwelt des Asterix" angekündigt. Diesen soll es bei der Ausstellung selbst in SC, in Buchläden in HC geben. Der Katalog wird auf Französisch, Niederländisch und Englisch veröffentlicht. Eine deutsche Version wird es leider nicht geben, was ich angesichts des großen Erfolges von Asterix in Deutschland und der Tatsache, daß die Ausstellung auch hierher kommen soll, nicht nur schade, sondern auch erstaunlich finde.

Jedenfalls aber habe ich den Band noch in keinem Internet-Buchhandel gefunden. Es ist aber wohl damit zu rechnen, daß er dort bald verfügbar sein wird.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7774
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Ausstellungskatalog zur "Spiegelwelt des Aster

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,

nun ist der Band bei amazon.fr für den 7.12.2005 (also morgen) angekündigt. Schaut hier:
http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/2 ... 04-9639348

Die Kosten halten sich für solch einen Katalog mit ca. 25 € auch noch im Rahmen des Befürchteten. Allerdings würde mich freilich wesentlich mehr die englischsprachige Version dieses Werkes interessieren.

Falls jemand also den Erscheinungstermin oder die ISBN der englischen Version herausfinden kann, wäre es sehr nett, wenn er oder sie dies hier schriebe.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7774
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Ausstellungskatalog zur "Spiegelwelt des Aster

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,

möglicherweise bin ich zwar der Einzige, den das hier interessiert, aber ich schreibe es dennoch mal:

Nach der neuesten Info-Epistula und dem auf der offiziellen Asterix-Seite abrufbaren Auszug aus dem Ausstellungskatalog scheint es, als gäbe es nur eine Version in 3 Sprachen. Dies klang noch in Info-Epistula 49 ganz anders - vielleicht ein Übersetzungsproblem...? Jedenfalls wird es wohl keine andere Version, als die bei amazon.fr angebotene (siehe Beitrag oben) geben und diese dreisprachig sein.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1711
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Ausstellungskatalog zur "Spiegelwelt des Aster

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

Hallo Erik,
wenn man sich den o.g. link anschaut kann man jetzt auch erkennen, dass der Katalog dreisprachig ist, er gibt also tatsächlich nur diese Version. Ich hatte mich bei der Ausstellung selbst in eine Liste eingetragen, um Infos zum Katalog zu bekommen, dort habe ich aber bisher nichts von gehört,
viele Grüße
Gregor
bauroth

Re: Ausstellungskatalog zur "Spiegelwelt des Aster

Beitrag: #Beitrag bauroth »

Hi,
ich wollte eh nächste woche mal nach brüssel abdüsen.

Kann mir jemand die adresse von der ausstellung und andere interessante läden hier posten?(soll es ja auch ein goscinny laden geben)

bei interesse kann ich kataloge mitbringen

Gruß Holger
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7774
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Ausstellungskatalog zur "Spiegelwelt des Aster

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Holger,

für Adresse der ausstellung und einen Anfahrtsplan schaust du am besten direkt auf der offiziellen Asterix-Seite. Gleich auf der Index-Seite gibt es einen Link zu einer Info-Seite zur Ausstellung. Die ist zwar leider nur auf englisch zugänglich, aber die Adresse des "Tour et Taxis" Geländes dürfte auch so verständlich sein.

Was die Shops angeht, kenne ich mich zwar in Brüssel nicht aus, aber soweit ich das verstanden habe, soll doch direkt bei der Ausstellung ein recht umfangreicher Asterix-Shop sein.

Wenn Du mir einen (SC) Ausstellungskatalog aus Brüssel mitbringen und dann schicken könntest, wäre ich Dir natürlich sehr verbunden.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1711
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Ausstellungskatalog zur "Spiegelwelt des Aster

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

Hallo Holger,
die Adresse der Ausstellung ist:
Tour & Taxis
Avenue de Port, 86 C
1000 Bruxelles
Im Vorraum der Ausstellung ist der Shop, dort findest du alles was das Sammlerherz begehrt. Es gibt natürlich auch noch ein paar Läden, z.B.:
La Bande de Six Nez, 179, Chaussee de Wavre
Espace BD, 2, Place Fernad Coq
Slumberland, 20, Rue des Sables (im Comicmuseum)
Am besten besorgst du dir aber einen Stadtplan, da die Läden sehr weit auseinander liegen und auch nicht so einfach zu finden sind.
Außerdem gibt es noch ein paar Läden im Zentrum, deren genaue Adresse ich nicht habe, die kann man aber im Umkreis des Grande Place finden, dort muß man sich ja auch mal umsehen, wenn man gerade in Brüssel ist,
viel Spaß dort und viele Grüße
Gregor
bauroth

Re: Ausstellungskatalog zur "Spiegelwelt des Aster

Beitrag: #Beitrag bauroth »

Hi,
vielen Dank für die schnellen Infos.
Werde nächste woche mal hindüsen.

Bring einfach mal n paar Kataloge mit np.

Gruß Holger
bauroth

Re: Ausstellungskatalog zur "Spiegelwelt des Aster

Beitrag: #Beitrag bauroth »

Hi,
war letzte Woche in Brüssel und auch bei der Asterix.Ausstellung.

Als Fan und Sammler einfach nur toll.Bin auch n bisschen stolz gewesen,zu sehen das man schon sehr viel Objekte selber besitzt.

Die interressantesten neuen Objekte die nicht im Kataklog enthalten sind(ob die überhaupt erscheinen in deutschland weiß man nicht und wenn dann wann?)

Fa.Pixi -komplettes Römerfort auf mini pixi größe
          -Die weite Welt des Asterix Figurenreihenfolge von Belloy bis asterix-alle Figuren maxi größe pixi

u.v.a.war einfach nur toll.
Die tollen Läden nicht zu vergessen wenn man mal in Brüssel ist.
Habe den seltenen umpah pah auf kanu mit gefesselten erstanden.

Bis Denne
Gruß Holger (Erik hab dir schon ne mail geschickt Katalog natürlich für dich mitgebracht)
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7774
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Ausstellungskatalog zur "Spiegelwelt des Aster

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,

dank Holgers freundlicher Beschaffung (Danke, Holger!) konnte ich nun heute den Ausstellungskatalog erstmals durchblättern. Er ist wirklich sehr schön aufgemacht und sollte in keiner Sammlung fehlen. Es sind unzählige nach Themen sortierte Exponate abgebildet, so daß man als Sammler nur in Neid erblassen kann - Spaß macht das anschauen aber trotzdem. Ein bißchen erinnert der Katalog an das Buch "Toutastérix", ist aber natürlich viel dicker und alle Beschriftungen und Texte sind dreisprachig, so daß ich selbst mit meinem bißchen Schulenglisch das meiste verstehen kann.

Absoluter Höhepunkt sind für mich die abgebildeten Szenen aus dem nie veröffentlichten, weil eingestampften Film "Die goldene Sichel", der eigentlich die zweite Asterix-Verfilmung nach "Asterix der Gallier" werden sollte. Zwar sieht man, daß die Zeichnungen auch dieses Films sehr einfach gewesen wären (wie in "Gallier"), aber es ist dennoch herrlich, daß wenigstens etwas davon überlebt hat. Das große Bedauern, daß man den Film niemals wird sehen können, bleibt natürlich...

Jedenfalls freue ich mich nach (erster) Durchsicht des Katalogs nun umsomehr auf das Kommen der Ausstellung nach Deutschland.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)