Baum im Haus von Asterix

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Aktuar
AsterIX Bard
Beiträge: 682
Registriert: 14. November 2001 18:48

Baum im Haus von Asterix

Beitrag: #Beitrag Aktuar »

Eine der kleinen liebenswürdigen Details in Uderzos Zeichnungen, die einem - zumindest mir - erst nach Jahrzehnten auffallen:

In Trabantenstadt läßt Obelix mitten im Haus von Asterix eine Eiche wachsen. 2 Hefte später, in Seher, sieht man auf S. 27, dass die Eiche immer noch im Haus steht. Danach erscheint sie allerdings nicht wieder.
Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2329
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Baum im Haus von Asterix

Beitrag: #Beitrag Iwan »

"Seher" hab ich jetzt gerade nicht griffbereit, wie sieht man da die Eiche? Ich meine, der ganze Baum ist kaum mehr da, oder? Sondern noch ein Stumpf oder so?

Wäre jemand so freundlich, mich da aufzuklären?

I.
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."
jaap_toorenaar
AsterIX Druid
Beiträge: 833
Registriert: 1. April 2006 11:09
Wohnort: Leiden Niederlande

Re: Baum im Haus von Asterix

Beitrag: #Beitrag jaap_toorenaar »

Es ist eine nette Entdeckung von Aktuar!! Man sieht auf S. 27 einige Häuser des Dorfes aus der Luft betrachtet - und aus einem Haus ragt durchs Dach hindurch ein Baum empor - zweifelsohne Asterix' Haus. Natürlich habe ich noch mal durchgecheckt, ob zwischen dem Eichel-Unfall und diesem Bild Uderzo sich irgendwo noch mal geirrt hätte - aber dazwischen kam das Haus nicht von oben betrachtet vor.
Jaap
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7735
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Baum im Haus von Asterix

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,

ja, eine nette Entdeckung, fürwahr! Das war auch mir bislang verborgen geblieben. Aber ich kann natürlich auch noch nicht auf mehrere Jahrzehnte Bekanntschaft mit Asterix zurückblicken.

Zweifelsohne hat Uderzo im Seher das Ereignis aus Trabantenstadt wiederaufgenommen. Allerdings sieht die "Baumhütte" doch erheblich anders aus. Zwar ist die Perspektive eine andere in den beiden Bildern, aber zumindest die Position vom Schornstein zum Baum varriert doch erheblich. Wenn solch eine Szene schon wiederaufgenommen wird, hätte ich mir das schon etwas genauer gewünscht.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Magnix

Re: Baum im Haus von Asterix

Beitrag: #Beitrag Magnix »

Hallo!

Du liebe Güte! :o Der Seher ist zwar mein Lieblingsband, aberdas ist mir tatsächlich noch nicht aufgefallen!
Obelix hatte es also geschafft, sich durchzusetzen. Aber wo hat Asterix denn so lange gegessen? Oder hate trotz des Baumes noch genug Platz? ???

Viele Grüße
Magnix  
Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2329
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Baum im Haus von Asterix

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Heisst das, der Baum ist noch in vollster Blüte in der Hütte?

I.
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."
Ortwin

Re: Baum im Haus von Asterix

Beitrag: #Beitrag Ortwin »

Oh mann, das hab ich auch noch nicht gemerkt... :o Ist der später wieder weg? Bevor das Dorf abbrennt? Nachdem das Dorf abbrennt?
Benutzeravatar
Aktuar
AsterIX Bard
Beiträge: 682
Registriert: 14. November 2001 18:48

Re: Baum im Haus von Asterix

Beitrag: #Beitrag Aktuar »

Ich habe ihn später nicht mehr gesehen, es gibt noch ein paar Bilder vom Dorf oder dem Haus ohne Baum.
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7735
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Baum im Haus von Asterix

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Iwan,
Iwan hat geschrieben:Heisst das, der Baum ist noch in vollster Blüte in der Hütte?
ja, das ist so. - Wenn man das mit der "Blüte" jetzt nicht zu wörtlich nimmt jedenfalls.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
idemix
AsterIX Druid
Beiträge: 808
Registriert: 18. Oktober 2005 07:24
Wohnort: Südtirol

Re: Baum im Haus von Asterix

Beitrag: #Beitrag idemix »

Hallo,

habe erst jetzt dieses Thread gelesen. Das ist ja in der Tat interessant!
Magnix hat geschrieben:Obelix hatte es also geschafft, sich durchzusetzen.
Nicht ganz! Es scheint so, als ob der Baum im bewohnten Haus von Asterix steht. Obelix wollte jedoch, dass Asterix das Haus wechselt.
:idefix: wuff! wuff! JAUL? JÅUL! GRRRØØØÅÅRRR! :wuff:

Und so was schimpft sich Lyriker!
Ortwin

Re: Baum im Haus von Asterix

Beitrag: #Beitrag Ortwin »

Aktuar hat geschrieben:Ich habe ihn später nicht mehr gesehen, es gibt noch ein paar Bilder vom Dorf oder dem Haus ohne Baum.
Ich habe mal gesucht, aber keine gefunden, bei denen man eindeutig sagen kann, dass der Baum aus dem Haus wieder raus ist...
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7735
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Baum im Haus von Asterix

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Ortwin,

es gibt in Sohn - also sehr viel später und nur kurz vor dem Dorfbrand - auf S. 20, Bild 2 eine Außenansicht von Asterix' Haus, bei der man definitiv sehen kann, daß der Baum nicht mehr da ist. Da ein Großteil der Szenen sich in diesem Abenteuer in Asterix' Hütte abspielen, wäre er hier wohl auch recht störend gewesen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Ortwin

Re: Baum im Haus von Asterix

Beitrag: #Beitrag Ortwin »

Stimmt, auch wenn da oben eine kleine Ecke fehlt, so hätte man den Baum schon sehen sollen... Mist, fast hätte er es ganz durchgehalten... ;)
Idefix86

Re: Baum im Haus von Asterix

Beitrag: #Beitrag Idefix86 »

Ist ja niedlich, dass er das so gezeichnet hat  :D
RedWillix

Re: Baum im Haus von Asterix

Beitrag: #Beitrag RedWillix »

Magnix hat geschrieben:Hallo!

Obelix hatte es also geschafft, sich durchzusetzen.  
Ich glaube eher, Idefix hat sich durchgesetzt  ;D Allerdings wohnt Asterix auch hin und wieder bei Obelix, kann also gut sein, das anfangs der Baum bleiben durfte und Asterix bei Obelix wohnte.