Quizfrage DII

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Luigi

Quizfrage DII

Beitrag: #Beitrag Luigi »

Auch wenn meine Meinung vielleicht diskussionswürdig ist ;)

Asterix gilt ja als sehr pfiffig und intelligent. Es gibt aber einen Ausspruch von ihm, der in einem Bewerbungsgespräch mit Sicherheit "tödlich" wäre, da er eine bestimmte Haltung erkennen lässt. Welcher könnte das sein?

Ich meine natürlich nicht Dinge wie "eine Art Insel", wenn er von Amerika spricht, denn das konnte er ja nicht wissen. Und die Raubzüge im "Kupferkessel" meine ich auch nicht.

Luigi
Luigi

Re: Quizfrage DII

Beitrag: #Beitrag Luigi »

Na, Tipp gefällig?

Ein Personalchef will doch nicht nur Intelligenz, sondern auch andere Fähigkeiten bzw. Eigenschaften, so genannte "soft skills". Eine dieser Eigenschaften spricht Asterix sich selber ab!

Ich bin schon immer über diese Stelle gestolpert, weil ich den Ausspruch in dieser strikten Formulierung Asterix nicht zugetraut hätte.

Luigi


P.S.: Vielleicht löst diese Frage jetzt auch eine heiße Diskussion aus.
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6510
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Quizfrage DII

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Bin immer noch auf der Suche ... "Geduld" und "Teamfähigkeit" möchte ich mal ausschließen, dazu ist Asterix immer ein gutes Vorbild.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
idemix
AsterIX Druid
Beiträge: 808
Registriert: 18. Oktober 2005 07:24
Wohnort: Südtirol

Re: Quizfrage DII

Beitrag: #Beitrag idemix »

Comedix hat geschrieben:Bin immer noch auf der Suche ... .
Ich werde mich heute abend auf die Suche machen! Ich hoffe nur, dass niemand schneller ist... Diese Frage reizt nämlich meinen persönlichen Ehrgeiz: in meiner beruflichen Laufbahn habe ich nämlich schon unzählige Bewerbungsgespräche geführt - und zwar als Arbeitgeber...
:idefix: wuff! wuff! JAUL? JÅUL! GRRRØØØÅÅRRR! :wuff:

Und so was schimpft sich Lyriker!
Benutzeravatar
Carsten
AsterIX Village Elder
Beiträge: 410
Registriert: 27. November 2001 08:45

Re: Quizfrage DII

Beitrag: #Beitrag Carsten »

Hallo zusammen,

idemix, nicht weiterlesen, vielleicht kommt hier die richtige Antwort ... ;-)
Luigi hat geschrieben:Ich bin schon immer über diese Stelle gestolpert
Falls wir tatsächlich dieselbe Stelle meinen: Ich auch.

Viele Grüße
Carsten
Benutzeravatar
idemix
AsterIX Druid
Beiträge: 808
Registriert: 18. Oktober 2005 07:24
Wohnort: Südtirol

Re: Quizfrage DII

Beitrag: #Beitrag idemix »

Hallo,
ja, dies wäre bei einem Bewerbungsgespräch natürlich "tödlich"... das wirds auch gewesen sein!
Keine Sorge Carsten, ich habs gestern eh nicht bis Band "Belgier" geschafft ::) und hätte die Antwort heute sowieso nicht gehabt..  :-[
:idefix: wuff! wuff! JAUL? JÅUL! GRRRØØØÅÅRRR! :wuff:

Und so was schimpft sich Lyriker!
Clochette

Re: Quizfrage DII

Beitrag: #Beitrag Clochette »

Wobei man das in der Situation nicht ganz so "kriecherisch" auffassen muss.
Der Satz muss ja nicht heissen, dass Asterix keine eigene Meinung hat und sich immer dumm Miraculix anschlie§t; ich hab das eher so interpretiert, dass er bisher nie Grund hatte, sich von den Worten von Miraculix zu distanzieren, da diese immer mit seiner eigenen Meinung uebereinstimmen...
Benutzeravatar
Carsten
AsterIX Village Elder
Beiträge: 410
Registriert: 27. November 2001 08:45

Re: Quizfrage DII

Beitrag: #Beitrag Carsten »

Hallo zusammen,

@idemix:
Ich meinte eigentlich nicht, daß Du aufhören solltest zu suchen, sondern daß Du meine Antwort nicht lesen solltest, damit Du eben doch weitersuchen kannst und so Deinen persönlichen Ehrgeiz befriedigen kannst ... ;D

@Clochette
Ich finde, die ganze Gestik von Asterix in dieser Situation drückt bereits eine gewisse "Ich habe keine Meinung"-Haltung aus ...

Viele Grüße
Carsten

PS an die Moderatoren:
Sobald die Frage endgültig beantwortet ist, das ganze bitte ins "Asterixgeplauder" verschieben ;)
Benutzeravatar
idemix
AsterIX Druid
Beiträge: 808
Registriert: 18. Oktober 2005 07:24
Wohnort: Südtirol

Re: Quizfrage DII

Beitrag: #Beitrag idemix »

Carsten hat geschrieben:@idemix:
Ich meinte eigentlich nicht, daß Du aufhören solltest zu suchen, sondern daß Du meine Antwort nicht lesen solltest, damit Du eben doch weitersuchen kannst und so Deinen persönlichen Ehrgeiz befriedigen kannst ... ;D
Ach das passt schon so... ich habe diese Woche eh kaum Zeit zu suchen. Habe jeden Tag am Abend was zu tun. Gestern habe ich auch erst nach 23 Uhr mit dem Suchen begonnen...

Zum eigentlichen Thema (des zukünftigen Asterixgeplauders), dem keine eigene Meinung haben: für gewisse Stellen könnte dies sogar positiv interpretiert werden. Ein PR-Leiter sollte z.B. immer die Meinung des Vorstandes nach außen vertreten. Oder ein Assistent der Geschäftsleitung die Meinung des Geschäftsführers... also es gibt schon Stellen, bei denen sowas unter Umständen sogar positiv bewertet würde. Dies wird dann als "loyal" oder "unternehmerisch denkend" bezeichnet, ist im Grunde aber das Selbe.
:idefix: wuff! wuff! JAUL? JÅUL! GRRRØØØÅÅRRR! :wuff:

Und so was schimpft sich Lyriker!
Luigi

Re: Quizfrage DII

Beitrag: #Beitrag Luigi »

Carsten hat's! Genau das hatte ich gemeint.

Da lag ich mit meiner Vermutung, dass das ganze eine heiße Diskussion auslösen würde, ja nicht daneben. Clochettes Gegenargument hatte ich nämlich erwartet und kann es in Ansätzen auch nachvollziehen. Aber die Formulierung "sowieso immer" ist mir doch zu kategorisch.

Luigi
Patrick
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 183
Registriert: 21. August 2002 10:16

Re: Quizfrage DII

Beitrag: #Beitrag Patrick »

Ich als Mod. habe die Quizfrage auf Wunsch von Carsten hierher verschoben.

@Comedix o. Carsten: ggf. noch den Betreff ändern. Das ist mir erst eingefallen, nachdem ich das Thema schon verschoben hatte.
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7774
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Quizfrage DII

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,

das gibt mir Gelegenheit eine, wie ich finde problematische, Aussage in Frage zu stellen, die weiter oben gemacht wurde.
Comedix hat geschrieben:"Geduld" und "Teamfähigkeit" möchte ich mal ausschließen, dazu ist Asterix immer ein gutes Vorbild.
Ist Asterix wirklich ein Vorbild in Sachen "Geduld"? Also in Gefahr geht er Tuun ja recht schnell an den Kragen. Und auch in Latraviata scheint er (auf S. 12) nicht im Stande, ein Kaffeekränzchen mit den Töchtern im heiratsfähigen Alter auszuhalten. Auch in Maestria ist er der Bardin (bzw. dem weiblichen Barden) gegenüber ausgesprochen aufbrausend (z.B. S. 18).

Sicher gibt es auch genug Gegenbeispiele. Aber daß nun gerade Asterix ein Vorbild in puncto Geduld sei, kann man mE eben auch nicht sagen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)