Erkennung Erstauflage Werkedition

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6468
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Erkennung Erstauflage Werkedition

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Hallo,

ich habe gegensätzliche Informationen bzgl. der Erkennung der Erstauflage einer Asterix-Werkedition.

Unter anderem habe ich einen Band 2 "Kleopatra" ohne Kennzeichnung "1. Auflage" im Impressum, aber mit der Angabe der Titel "Asterix der Gallier", "Asterix und Kleopatra" und "Asterix im Morgenland" in der Liste der bereits erschienen Bände auf der Rückseite der Ausgabe (der vorliegende Band ist also der letztgenannte).

Außerdem Band 19 mit Kennzeichnung "1. Auflage" im Impressum, aber ohne Bandübersicht.

Ich weiß, dass bei der Werkedition zuerst Band 1 und 28, dann 2 und 27 usw. erschienen sind.

Woran erkenne ich jetzt definitiv die erste Auflage einer Werkedition?

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
Carsten
AsterIX Village Elder
Beiträge: 410
Registriert: 27. November 2001 08:45

Re: Erkennung Erstauflage Werkedition

Beitrag: #Beitrag Carsten »

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:Woran erkenne ich jetzt definitiv die erste Auflage einer Werkedition?
Ich kann natürlich auch nur spekulieren ...

Ich besitze insgesamt sieben Werkeditionen, die in den Jahren 1990 und 1991 erschienen sind: 2, 3, 4, 25, 26, 27, 28. Allen fehlt der Hinweis "1. Auflage" im Impressum. Dafür haben sie aber eine Bandübersicht auf der Rückseite, wobei der jeweilige Band jedesmal der letzte ist, der auf der Liste neu dazugekommen ist. Natürlich muß man zur Beurteilung, ob Erstauflage oder nicht, nun hoffen, daß sich dies auch tatsächlich entsprechend in der Bandübersicht wiederspiegelt.

Dann habe ich zwei Bände (10 und 13) mit dem Hinweis "1. Auflage 1997" im Impressum und ohne Bandübersicht auf der Rückseite. Es scheint so, daß zwischen dem Erscheinen der ersten Bände und dem der weiteren Bände eine kleine Pause lag (der Abstand zwischen Band 4 von 1991 und Band 10 von 1997 ist zu groß, als daß die Serie in der Zwischenzeit kontinuierlich hätte fortgesetzt werden können) und daß in dieser Pause das Erscheinungsbild in Details ein wenig geändert wurde, was die beobachteten Unterschiede erklären könnte.

Viele Grüße
Carsten
Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1703
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Erkennung Erstauflage Werkedition

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

Hi,
ich kann nur Carsten zustimmen, da ich mir die Bände immer direkt nach dem Erscheinen besorgt habe gehe ich davon aus, dass ich die Erstausgaben besitze. Band 1 ist demnach als Softcover 1989 erschienen, gleichzeitig mit Morgenland, von dem ich aber nur die Hardcoverversion besitze. In Comickatalogen wird zwar behauptet, dass es diesen auch als Softcover gibt, allerdings bezweifle ich dies, da ich noch nie eine solche Version gesehen habe. Danach erschienen als nächstes Kleopatra (1990, 3 Titel auf der Rückseite) und Sohn (1990, 4 Titel). Ebenfalls 1990 Gladiator (5 Titel) und Odysssee (6 Titel), dann 1991 Gladiator (7 Titel), Graben (8 Titel) und Sichel (9 Titel). 1992 erschien dann noch Belgier (9 Titel auf der Rückseite, Gladiator fehlt). Bei all diesen Bänden ist keine Auflage im Impressum genannt, ab Band 6, Tour, der 1996 erschien ist dann jeweils 1. Auflage 1996 usw. im Impressum angegeben. Band 6 bis 8 sind 1996 erschienen, Band 9 - 16 sind von 1997, Band 17 bis 23 von 1998, Band 29 und 30 von 1999 und Band 31 als letzter Band ist 2001 erschienen. Ab 1996 ist dann auch keine Titelaufzählung mehr auf der Rückseite.
Die Lücke zwischen 1992 und 1996 ist damit zu erklären, dass sich die Serie nicht gut genug verkauft hat und erst durch die Lizenzausgabe von Bertelsmann das Projekt wieder rentabel wurde,
mehr kann ich zu der Serie nicht sagen,
bis dann
Gregor
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6468
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Na, da habt ihr mir aber sehr gut weitergeholfen. Danke!
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
Carsten
AsterIX Village Elder
Beiträge: 410
Registriert: 27. November 2001 08:45

Beitrag: #Beitrag Carsten »

Hallo zusammen,
Carsten hat geschrieben:Ich besitze insgesamt sieben Werkeditionen, die in den Jahren 1990 und 1991 erschienen sind: 2, 3, 4, 25, 26, 27, 28.
Maulaf hat geschrieben:Band 1 ist demnach als Softcover 1989 erschienen, gleichzeitig mit Morgenland
Bevor es zu einer weiteren Verwirrung kommt: Meine WE von Morgenland ist natürlich auch von 1989 und nicht von 1990.

Viele Grüße
Carsten