Asterix Großformat

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Lupus
AsterIX Village Elder
Beiträge: 495
Registriert: 12. Juni 2002 13:40
Wohnort: München

Asterix Großformat

Beitrag: #Beitrag Lupus »

Hallo,

ich habe gerade im Asterix Epistula Nr. 60 das Bild und den Artikel zum Großformat gesehen.

Da findet sich eine interessante Stelle:
Der Deutsche Erscheinungstermin wird in Kürze festgelegt. [...] in Deutschland 3000 Exemplar
Also werden sie wahrscheinlich auch in Deutschland erscheinen, was ich so gesehen habe, ist ja schon toll. Aber, ob auch wirklich alle Bände erscheinen? Soll ja bis 2009 dauern. Ist auch die Frage wie teuer das wird und wie gut die Neu-Kolorierung/Tusche/Lettering ist ...

Was haltet ihr davon?

Gruß, Wolf
Benutzeravatar
Thunder
AsterIX Village Elder
Beiträge: 349
Registriert: 22. Juni 2002 18:14
Wohnort: Berlin

Beitrag: #Beitrag Thunder »

ich werde mir die bände nicht nochmal kaufen da kann kommen was will
Meine Seite-komm doch mal vorbei!
http://www.loewenzahnfanclub.de
Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1711
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

Hi,
ich hoffe sehr dass die Bände im Großformat auch wirklich komplett erscheinen, ich werde mir die Edition auf jeden Fall zulegen.
Bis dann
Gregor
Benutzeravatar
idemix
AsterIX Druid
Beiträge: 808
Registriert: 18. Oktober 2005 07:24
Wohnort: Südtirol

Beitrag: #Beitrag idemix »

Naja, vielleicht kauf ich mir dann die ältesten Bände. Also jene mit Römern in roten Uniformen etc.
Die neuesten kauf ich mir höchstwahrscheinlich nicht noch einmal.
:idefix: wuff! wuff! JAUL? JÅUL! GRRRØØØÅÅRRR! :wuff:

Und so was schimpft sich Lyriker!
idefix

Beitrag: #Beitrag idefix »

Hallo erst mal

Ich gucke mal ob ich mir die Sammel Bänder kaufen soll. :-?

Muss erst mal das Geld auftreiben :-D
Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2350
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Also ich werd sie mit einiger Sicherheit nicht kaufen, die sind mir zu teuer.

I.
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7774
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,

und ich werde sie mir aus demselben Grunde nicht kaufen, wie schon die Werkedition, die Horizont-Ausgabe, die Gesamtausgabe etc.

Ich habe schlicht keinen Platz dafür. Im übrigen halte ich das jetzt auch kaum für die große Weltneuheit... aber gut, Werbung muß ja gemacht werden.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Gute_Mine

Beitrag: #Beitrag Gute_Mine »

Hallo ihr lieben,
Iwan hat geschrieben:Also ich werd sie mit einiger Sicherheit nicht kaufen, die sind mir zu teuer.

I.
Da schließe ich mich an!

Grüße, Gutemine
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7774
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,

nachdem ich mir die Info-Epistula dazu nun endlich mal in Ruhe durchlesen konnte, stellt sich mir noch eine Frage: Sind nun eigentlich alle 33 Bände erfaßt, oder doch nur 32, wie es in der ursprünglich bei Amazon.de abgebildeten Ausgabe der Fall schien?

Es ist auffällig, daß zunächst die ersten beiden (nach Originalreihenfolge) und die letzten beiden (ohne Gefahr) Bände erscheinen sollen. Wenn aber wirklich Band 33 noch nicht eingeplant ist, wird eine nachträgliche Hinzufügung aufgrund des Bildes auf der Rückseite sicher schwierig.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7774
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,

wie ma in der jüngsten Info-Epistula nachlesen kann, wurden für die Neuausgabe die Titelbilder der (nach Originalreihenfolge) ersten beiden Alben von Uderzo neu gezeichnet. Sicher will ich nichts an Uderzos Zeichnungen aussetzen, aber von dieser "Modernisierung" halte ich nicht viel. Irgendwie ist das - auch wenn sie von Uderzo kommen - nicht mehr das Originalcover. Das hat einfach etwas mit Tradition zu tun.

Die Bilder kann man hier sehen:
http://de.obelix.com.fr/missives/ref01.jpg
http://de.obelix.com.fr/missives/ref02.jpg

Mir ist auch nicht ganz klar, was damit erreicht werden soll. Ein Anreiz, sich die Bände nochmal zu kaufen? Fand man die alten Cover zu antiquiert und glaubt, so "frischer" und "moderner" für die jüngere Generation daherzukommen? - Mich überzeugt das nicht. Wenn Uderzo neue Zeichnungen anzufertigen bereit ist, gäbe es sicher lohnendere Projekte. Interessant ist dennoch die Frage, ob die neuen Cover künftig nur die neue Großausgabe "zieren" werden, oder ob sie auch für die normalen Ausgaben in Buch- und Zeitschriftenhandel übernommen werden.

Was die Frage aus meinem letzten Beitrag angeht: Auch in dem neuen Bericht ist nur von den Bänden bis Bd. 32 die Rede. Ob das also wirklich eine komplette Neuveröffentlichung wird, bleibt abzuwarten. - Was mich angeht, allerdings ganz in Ruhe, da ich ohnehin keinen Platz dafür habe. :???:

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Philix

Beitrag: #Beitrag Philix »

Ich finde auch die sind zu teuer.
Benutzeravatar
Thunder
AsterIX Village Elder
Beiträge: 349
Registriert: 22. Juni 2002 18:14
Wohnort: Berlin

Beitrag: #Beitrag Thunder »

Diese Moderniesierungen finde ich mehr als unwichtig. Er sollte sich viel mehr darum kümmern was neues zu erschafen als Altes zu erneuern.Einen Band der alles andere übertrifft wäre etwas!!!
Meine Seite-komm doch mal vorbei!
http://www.loewenzahnfanclub.de