Neue Überraschungsei Serie Asterix Wikinger auch bei uns

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1702
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Neue Überraschungsei Serie Asterix Wikinger auch bei uns

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

Hi,
ich habe gerade bei Ebay entdeckt, dass die neue Serie Asterix und die Wikinger auch in Deutschland erscheinen wird:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... Track=true

Gregor
ichweißnix
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 200
Registriert: 28. Juni 2006 23:00
Wohnort: Berlin

Beitrag: #Beitrag ichweißnix »

Hallo Gregor,

danke für die Info, endlich kann man dann auch mal ein Datum auf dem Blatt erkennen.
Bei solchen Bildern wie hier
http://i20.ebayimg.com/05/i/08/49/83/8b_1.JPG
war so was noch nicht zu sehen.

Nun umso mehr freue ich mich natürlich, dass ich unrecht hatte mit meiner Vermutung, sie würden hier nicht erscheinen. Ihr hattet also recht.
Und, dass Ferrero sich derzeit mal wieder mit ordentlichen Serien überschlägt.

Gruß, ein nun vom besseren überzeugter
*ichweißnix*
idefix

Beitrag: #Beitrag idefix »

Danke für den Tipp Gregor

Ich glaube ich werde nich so viele davon kaufen :-D
Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2345
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Wieso, was für ordentliche Serien gibts von denen noch? Vor x Jahren gab es schon mal Asterix-Produkte und irgendwann ein kleines Brettspiel (aber was ganz anderes), sonst kann ich mich da nicht an was Intelligentes erinnern. Nur an die saudoofe Werbung immer ....

I.
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."
ichweißnix
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 200
Registriert: 28. Juni 2006 23:00
Wohnort: Berlin

Beitrag: #Beitrag ichweißnix »

Hallo Iwan,

ordentliche Serie war aus Sicht eines ehemaligen langjährigen Ü-Ei Sammlers gemeint. Meinte nur, dass mal wieder schöne Figuren drin sind (das es sich dabei auch noch um Asterix handelt mal ganz abgesehen).

Gruß
*ichweißnix*
Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2345
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Hallo,

na, dann ist ja prima:) Kann es sein, dass es früher schon mal Asterix-Figuren gab?

I.
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."
ichweißnix
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 200
Registriert: 28. Juni 2006 23:00
Wohnort: Berlin

Beitrag: #Beitrag ichweißnix »

Japp,
es gab schon mehrfach Asterix-Figuren in den Eiern.
Am bekanntesten sind die von 2000, die gab es in Deutschland.
Dann gab es noch aus Frankreich - Asterix in Amerika -
und 1975 gab es schon mal 4 Figuren.
Alles als "Hartplastik"-Figuren.
Die werden sogar gefälscht :(

Zweimal gab es auch steckbare Figuren. Einmal in Deutschland und einmal im Ausland.

Falls es wen interessiert:
ausgeliefert werden soll am 07.01.2007
es soll dann auch einen 6er Pack geben mit garantiert 2 Figuren drin.
Bedruckung mit Drachenboot und Asterix.
http://i7.ebayimg.com/02/i/08/54/fe/6d_1.JPG

Gruß
*ichweißnix*
Gute_Mine

Beitrag: #Beitrag Gute_Mine »

Hi,

tja, leider gibt`s die bei uns irgendwie nicht :cry:

Macht auch nicht so viel :wink:

Grüße, Gutemine
ichweißnix
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 200
Registriert: 28. Juni 2006 23:00
Wohnort: Berlin

Beitrag: #Beitrag ichweißnix »

Gute Mine,

die Figuren kommen erst Anfang nächsten Jahres ;)

Gruß
*ichweißnix*
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6460
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Ferrero gibt bisher noch keine offiziellen Informationen zur Serie heraus. Ich wurde auf frühestens Ende Dezember vertröstet. Ist das eine gute Geschäftspolitik? Oder haben sie es nicht meht nötig?
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
ichweißnix
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 200
Registriert: 28. Juni 2006 23:00
Wohnort: Berlin

Beitrag: #Beitrag ichweißnix »

Hallo Marco,

mach Dir da nix draus, Ferrero gibt nie mehr Informationen raus, wie nötig.
Die Werbeblätter werden in kleinen Mengen an Einkäufer großer Häuser und Ketten abgegeben und landen dann irgendwie über Umwege bei Sammlern und auch bei Ebay.
Das war aber schon immer so, leider.

Wolltest Du was bestimmtes wissen?
Vielleicht kann man ja auch so helfen.

Gruß
*ichweißnix*
Zuletzt geändert von ichweißnix am 24. September 2006 01:32, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7763
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Comedix hat geschrieben:Ist das eine gute Geschäftspolitik?
wenn man eine Überraschung verkaufen will, wahrscheinlich schon...
ichweißnix hat geschrieben:Wolltest Du was bestimmtes wissen?
Ich kann natürlich nicht für Marco sprechen. Aber für mich wäre schon interessant, ob die in Deutschland erscheinende Serie wirklich identisch ist, oder von der französischen Version teilweise abweicht. Letzteres war ja bei der 2000 erschienenen Serie "Asterix und die Römer" der Fall.

Gruß
Erik

Nachtrag: @Marco: Aber eine vorläufige Artikelseite kannst Du doch auch mit dem Bild der französischen Figuren anlegen, und im "Neues" kannst Du sie auch schon für Januar ankündigen. Dafür ist die Info doch eigentlich so schon gesichert genug.
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7763
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
ichweißnix hat geschrieben:Die Werbeblätter werden in kleinen Mengen an Einkäufer großer Häuser und Ketten abgegeben und landen dann irgendwie über Umwege bei Sammlern und auch bei Ebay.
nachdem die Werbeblätter nun auf diesem Wege auch in meine Sammlung gelangt sind, kann ich mir schon ein ganz gutes Bild machen. Aber ein wenig wundern tut man sich doch. Wieso heißt Vikea nur "Frau von Maulaf" und Abba "Verlobte von Grautvornix"? Warum werden die Figuren nicht mit ihren Namen bezeichnet?
Hoffentlich ändert Ferrero das noch bis Januar. Es wäre schon recht unschön, wenn auf den Beipackzetteln nicht mal die Originalnamen stehen würden. Unverständlich ist es sowieso. Das kann doch kaum an den Lizenzen liegen...

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1702
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

Erik hat geschrieben:Hallo,

Aber ein wenig wundern tut man sich doch. Wieso heißt Vikea nur "Frau von Maulaf" und Abba "Verlobte von Grautvornix"? Warum werden die Figuren nicht mit ihren Namen bezeichnet?
Hoffentlich ändert Ferrero das noch bis Januar. Es wäre schon recht unschön, wenn auf den Beipackzetteln nicht mal die Originalnamen stehen würden. Unverständlich ist es sowieso. Das kann doch kaum an den Lizenzen liegen...

Gruß
Erik
Hallo Erik,
das liegt vielleicht daran, dass die Figuren in Frankreich auch so bezeichnet werden, als "Femme de Grossebaf" und "Fiancée de Goudurix". Verstehen muß man das Ganze trotzdem nicht,
viele Grüße
Gregor
Fixwienix

Beitrag: #Beitrag Fixwienix »

Wenn ich das heute im Fernsehen richtig gesehen habe, "beglückt" uns Ferrero jetzt erst einmal mit Ottos Zwergenquatsch. :shock: :roll:

Na ja über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. Jedem das seine. :steinschlag: