Latein 33

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Christian
AsterIX Village Elder
Beiträge: 314
Registriert: 9. November 2001 23:33

Latein 33

Beitrag: #Beitrag Christian »

Albert-René scheint (laut Newsletter) im Mai Band 33 auf Latein herauszugeben. Hat Ehapa die Lateinreihe eingestellt? Marco, weißt du da was?
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6510
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Hallo Christian,

was das Programm Frühjahr/Sommer 2006 betrifft, so hält sich Ehapa offiziell noch bedeckt. Dass ein Mundartband bereits für Mai angekündigt ist, war keine offizielle Mitteilung des Verlags, aber nachdem Amazon und andere Buchhändler das schon ankündigten, kann man keinen Rückzieher mehr machen.

Bei der Umsetzung der zuerst geplanten und dann stornierten lateinischen Ausgabe von "Asterix bei den Schweizern" hat es Probleme in der Richtung Übersetzung gegeben. Ob sich das speziell auf diesen Band oder generell auf Latein bezog, vermag ich nicht zu sagen.

Ich werde bzgl. lateinische Ausgabe nachfragen.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Christian
AsterIX Village Elder
Beiträge: 314
Registriert: 9. November 2001 23:33

Beitrag: #Beitrag Christian »

Comedix hat geschrieben:Hallo Christian,

was das Programm Frühjahr/Sommer 2006 betrifft, so hält sich Ehapa offiziell noch bedeckt. Dass ein Mundartband bereits für Mai angekündigt ist, war keine offizielle Mitteilung des Verlags, aber nachdem Amazon und andere Buchhändler das schon ankündigten, kann man keinen Rückzieher mehr machen.

Bei der Umsetzung der zuerst geplanten und dann stornierten lateinischen Ausgabe von "Asterix bei den Schweizern" hat es Probleme in der Richtung Übersetzung gegeben. Ob sich das speziell auf diesen Band oder generell auf Latein bezog, vermag ich nicht zu sagen.

Ich werde bzgl. lateinische Ausgabe nachfragen.

Gruß, Marco
Ok, Missverständnis, tschuldigung. Mit Newsletter meinte ich nicht deinen, sondern den von Albert-René, Uderzos Verlag.
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6510
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Hallo Christian,

nach Auskunft des Verlages ist kein neuer Lateinband geplant.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
Jochgem
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 420
Registriert: 13. November 2001 11:58
Wohnort: Leiden, The Netherlands

"Asterix findet sein Latein wieder"

Beitrag: #Beitrag Jochgem »

Christian hat geschrieben:Albert-René scheint (laut Newsletter) im Mai Band 33 auf Latein herauszugeben
http://de.asterix.com/missives/lettre65.html

Weinen sie nicht meine Freunde, so wie ich, der Latein wegen eines Lehrers verabscheute, der Noten vergab bis 10. Und beinahe zufrieden war, als der erste eine sechs schrieb. Aber heute sehe ich ganze Schulklassen überall in Europa, Lehrer und Schüler, die sich mit lateinischen Versionen (aus Germanien) der Asterix-Alben amüsieren! Das brachte mich zum Grübeln.

Wenn Schüler in Lateinstunden Spaß mit Asterix haben, seien wir doch so verrückt und veröffentlichen selbst ein Album von Asterix, und zwar den Band 33, Gallien in Gefahr in "lateinischem" Latein! Den bedeutenden Latinisten unter Ihnen schlage ich wie schon oben für die hebräische und arabische Sprachen zu verfahren, wenn Sie sich ab Mai 2007 dieses Werk sichern wollen, bei dem die Römer eine Lektion erhalten von Galliern, die ihre Sprache sprechen! Wir kennen wirklich keine Gnade!
Hendrik Jan

Asterix in 100+ translations at: http://www.asterix-obelix.nl/manylanguages
Christian
AsterIX Village Elder
Beiträge: 314
Registriert: 9. November 2001 23:33

Beitrag: #Beitrag Christian »

Aha, dann hat Ehapa die lateinische Reihe wohl wirklich aufgegeben und die nächste Ausgabe kommt aus Frankreich.