Liedtext „Kuchen backen“

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Lupus
AsterIX Village Elder
Beiträge: 493
Registriert: 12. Juni 2002 13:40
Wohnort: München

Liedtext „Kuchen backen“

Beitrag: #Beitrag Lupus »

Hallo zusammen,

man findet im Lexikon ja auch die Liedtexte zum Film Asterix und Kleopatra.

Ich habe beim Lied „Kuchen backen“ bis jetzt immer „Ein geplatztes Spinnenbein“ statt „Eingeblasstes Spinnenbein“ und „Ein geschrumpfter Hexenhals“ statt „Eingeschrupfter Hexenhals“ gehört. Wie geht es euch?

Gruß, Wolf

Benutzeravatar
Michael_S.
AsterIX Druid
Beiträge: 970
Registriert: 16. November 2001 19:50
Wohnort: Essen

Re: Liedtext „Kuchen backen“

Beitrag: #Beitrag Michael_S. »

Hallo,

beim Spinnenbein schließe ich mich an. Das Wort "eingeblasstes" gibt es meiner Ansicht nach gar nicht, zumindest kann ich mir nicht vorstellen, was es bedeuten soll. Was das besondere an einem geplatzen Spinnenbein ist, weiß ich zwar auch nicht, aber ich kann mir zumindest vorstellen, dass es sowas gibt. ;-)

Beim Hexenhals lege ich mich nicht fest, ohne es nochmal zu hören. Zumal beide Varianten wohl in etwa dieselbe Bedeutung hätten.

MfG
Michael

Benutzeravatar
Lupus
AsterIX Village Elder
Beiträge: 493
Registriert: 12. Juni 2002 13:40
Wohnort: München

Re: Liedtext „Kuchen backen“

Beitrag: #Beitrag Lupus »

Hallo Michael,
Michael_S. hat geschrieben:Zumal beide Varianten wohl in etwa dieselbe Bedeutung hätten.
zumindest wenn es das Wort "eingeschrupft" nicht gibt und das fehlende m bloß ein Tippfehler ist. :-)

Und wenn wir schon beim Korrigieren von Kleinigkeiten sind, heißt es vor der Zeile "Wenn Arsen am Kochen ist" von Schraubzieris "Dann eben nicht" statt "Warum nicht". :-D

Gruß, Wolf