Super RTL schnappt Sat.1 Asterix-Filme weg

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5576
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Super RTL schnappt Sat.1 Asterix-Filme weg

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Es gibt so manches Quoten-Phänomen im deutschen Fernsehen. Dazu zählen zum Beispiel Hollywood-Klassiker wie "Pretty Woman", "Dirty Dancing" und "Der Prinz aus Zamunda", die auch noch bei der hundertsten Wiederholung mit Sicherheit beste Quoten holen.

Ähnlich verhält es sich mit den teils über 40 Jahre alten Zeichentrick-Filmen von "Asterix". Mit Ihnen erreichte Sat.1 in den vergangenen Jahren stets mehr als zufriedenstellende Marktanteile, was zur beinahe traditionellen "Asterix"-Sommerprogrammierung führte.

Ab 2010 wird sich das ändern. Super RTL hat sich, wie Programmchef Carsten Göttel am Mittwochabend in Köln verriet, die Rechte an mehreren "Asterix"-Filmen gesichert, mit denen man seine familienfreundliche Primetime aufwerten will. Angesichts der Quotenerfolge die "Asterix" für Sat.1 erzielte, ein erfolgsversprechender Deal.

Konkret wechseln fünf der Zeichentrick-Klassiker den Sender. Es sind die ersten drei Filme "Asterix der Gallier", "Asterix und Kleopatra", "Asterix erobert Rom" sowie die neueren "Asterix - Operation Hinkelstein" (1989) und "Asterix in Amerika" (1994).

aus: DWDL.de
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2062
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Super RTL schnappt Sat.1 Asterix-Filme weg

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Hallo,

na, ist doch prima, dann kommen wenigstens diese Filme mit zumindest etwas weniger Werbung ... Sat1 ist ja da unschlagbar, abgesehen von RTL2 ...

I.
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7201
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Super RTL schnappt Sat.1 Asterix-Filme weg

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Iwan,
Iwan hat geschrieben:na, ist doch prima, dann kommen wenigstens diese Filme mit zumindest etwas weniger Werbung ...
offen gesagt schaue ich Super RTL zu selten, um mir darüber ein Urteil erlauben zu können. Aber ich denke mal, daß je mehr Werbung kommt, desto "besser" die zu erwartenden Einschaltquoten sind.

Etwas schade ist dabei aber sicher, daß die Zeichentrickfilme dann künftig nicht mehr einmal im Jahr alle in richtiger Reihenfolge Woche für Woche kommen werden. Denn Super RTL hat sich ja nicht alle Filme gesichert und wird sich da gewiß nicht mit Sat.1 abstimmen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Michael_S.
AsterIX Druid
Beiträge: 926
Registriert: 16. November 2001 19:50
Wohnort: Essen

Re: Super RTL schnappt Sat.1 Asterix-Filme weg

Beitrag: #Beitrag Michael_S. »

Hallo,

ich finde es bemerkenswert, dass Asterix bei den Briten in dem Paket fehlt. Ich weiß zwar nicht, welcher Film welche Quoten erzielt und ob Super RTL einfach die mit den fünf besten Quoten genommen hat, aber rein subjektiv würde ich Asterix bei den Briten dann in diesem Paket erwarten. Abgesehen davon wäre es mir logischer erschienen, dann gleich alle Zeichentrickfilme zu übernehmen, aber das wird wohl eine Frage des Preises gewesen sein.

MfG
Michael

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7201
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Super RTL schnappt Sat.1 Asterix-Filme weg

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Michael,
Michael_S. hat geschrieben:Ich weiß zwar nicht, welcher Film welche Quoten erzielt und ob Super RTL einfach die mit den fünf besten Quoten genommen hat, aber rein subjektiv würde ich Asterix bei den Briten dann in diesem Paket erwarten.
Ja, das sicherlich. Daß die quotenmäßig besten 5 Filme ausgewählt wurden, können wir nach Marco's Berichten zu den Einschaltquoten letzten Sommer wohl ausschließen. Gerade "Asterix der Gallier" soll ja nicht so tolle angekommen sein.
Michael_S. hat geschrieben:aber das wird wohl eine Frage des Preises gewesen sein.
Das denke ich auch. Auffällig ist, daß die beiden Filme, die Gaumont in den 80er Jahren produziert hat (Ziel war damals, jedes Jahr einen Film zu machen, was aber bereits nach dem zweiten Film scheiterte), nicht in dem Paket sind. Die schlechtesten sind es sicherlich nicht, auch im Vergleich zu den beiden späteren ("Operation Hinkelstein" und "Asterix in Amerika") Vielleicht waren gerade für diese beiden die Kosten zu hoch.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)