Asterix 34: Sprachspiele und Assoziationen

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7373
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix 34: Sprachspiele und Assoziationen

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:Waren dort alle Kostüme abgebildet oder waren es dort mehr (oder weniger?).
Es sind dort alle 11 Kostüme/Posen abgebildet. Manche sind aber teilweise verdeckt, so daß für das neue Album sicherlich ein wenig nachgearbeitet weren mußte.
Comedix hat geschrieben:Also sind alle vier Bilder (4. Bild auf Seite 39 und die drei Bilder auf Seite 40) tatsächlich zum Erscheinen des ersten Realfilms gezeichnet worden. In welcher Form wurden sie damals veröffentlicht?
Das ist eine sehr gute Frage, auf die ich auch gerne die Antwort wüßte! Wie gesagt, ist das im Du Chêne Buch die einzige mir (jetzt) überhaupt bekannte Printveröffentlichung. Dabei steht auch nur "Crayonnées pour la promotion du Film Astérix et Obélix contre César de Claude Zidi (1999)." Ich halte es für möglich, daß sie in französischen Magazinen zum Abdruck kamen, kenne aber auch da keine Quelle. In den mir bekannten Presseheften zum Film sind sie jedenfalls (was ja naheliegend wäre, wenn man damit werben will) nicht abgedruckt.
Comedix hat geschrieben:Ich glaube, ich werde mir das Buch vom Duchêne Verlag auch bestellen.
Dann möchte ich Dich darauf hinweisen, daß es das mittlerweile bei Amazon.de gibt:
http://www.amazon.de/Albert-Uderzo-Alai ... 2842774167

Da spart man die (bei der Schwere des Werkes sicher beträchtlichen) Versandkosten aus Frankreich. - Ach ja... und es gibt dazu auch ein Goscinny-Pendant:
http://www.amazon.de/Goscinny-Olivier-A ... 2842775252

In dem Uderzo-Buch findet man übrigens noch mehr aus Bd. 34 bekannte Zeichnungen. So etwa eine leicht abgewandelte Form der Zeichnung mit Asterix und Obelix in der Wildwasserbahn (S. 31, Bild 5 in Bd. 34; S. 202 im Du Chêne Buch) - die übrigens auch auf Deutsch auf dem Backcover des Schneider-Kalenders 1989 abgedruckt ist - und die Zeichnung mit Asterix auf dem Felsen (S. 31, Bild 3 in Bd. 34, S. 203 im Du Chêne Buch).

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Aktuar
AsterIX Bard
Beiträge: 678
Registriert: 14. November 2001 18:48

Re: Asterix 34: Sprachspiele und Assoziationen

Beitrag: #Beitrag Aktuar »

Also die Ferrari-Sache ist nur zweimal veröffentlicht worden, in Flamberge (der weite Weg) und im Complete Guide. Ich lese die Jahresangabe laut meinen Unterlagen aber als 1984. Da nur Uderzo gezeichnet hat und er 1974 noch nicht genug Geld für mehrere Ferraris hatte, dürfte 1984 stimmen. Ich weiß aber nicht, wo dies erstmals erschienen ist. Vielleicht eine private Zeichnung für den Fanclub oder sowas.
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7373
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix 34: Sprachspiele und Assoziationen

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Aktuar hat geschrieben:Also die Ferrari-Sache ist nur zweimal veröffentlicht worden, in Flamberge (der weite Weg) und im Complete Guide. Ich lese die Jahresangabe laut meinen Unterlagen aber als 1984.
tatsächlich wurde sie zumindest noch ein drittes Mal veröffentlich, nämlich im schon vormals genannten Buch "Uderzo" aus dem Du Chêne Verlag, S. 172. Hier ist sie ganzseitig abgedruckt - und das Buch hat Überformat. Daher kann man hier auch gut erkennen, daß Uderzo's vermeintliche Datierung (hinter der Unterschrift) auf '74 tatsächlich eine auf '84 ist. Seine 8 sieht nur ein wenig nach 7 aus. ;-)

Eine Quellenangabe findet sich dort übrigens auch nicht, aber immerhin die Angabe, daß die zweite Person neben Enzo Ferrari dort eine (weitere) Karikatur von Aldo Maccione sei. Vielleicht ist das ja auch etwas für die einschlägigen Lexikon-Seiten.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5865
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Asterix 34: Sprachspiele und Assoziationen

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Hallo,
S. 25 Mitte: Bild aus Gladiator
Ich dachte auch, dass das Bild aus "Gladiator" sei, aber entweder stammt es aus einem anderen Abenteuer oder ich habe erkältungsbedingt einen schiefen Blick. Weiß jemand, aus welchem Abenteuer die Abbildung von Asterix und Obelix auf dem Unfaltblatt des Club Mare Nostrum stammt?

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5865
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Asterix 34: Sprachspiele und Assoziationen

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Hallo,

der Themenbereich "Das goldene Buch" wäre jetzt so weit erstellt, dass ich mich eurer Kritik stellen kann. Ich hoffe, ich habe keine Hinweise aus dem Forum übersehen. Noch fehlen mir Informationen über die Herkunft folgender Zeichnungen:

Seite 18, Bild unten links
Seite 20, fliegender Teppich und Idianerkanu mit Delfin
Seite 22, wandernde Gallier oben und Musik von Troubadix unten rechts
Seite 23, Abbildungen der Pilotecover 215, 307 und 368
Seite 23, Asterix und Obelix vor Sphinx
Seite 25, Herkunft der Abbildung auf dem Unfaltblatt zum Club Mare Nostrum
Seite 31, Asterix und Obelix beim Wasserski mit Delfinen
Seite 32, Sequenz mit Skiern, Zeichnung römischer Federball
Seite 33, ganzseitiges Bild des Park der Unbeugsamen
Seite 41, Titelbild Pilote 218

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7373
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix 34: Sprachspiele und Assoziationen

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:der Themenbereich "Das goldene Buch" wäre jetzt so weit erstellt, dass ich mich eurer Kritik stellen kann.
sehr schön, der neue Themenbereich insgesamt. 3 Kritikpunkte habe ich:

1) Die bloße Widergabe der Vorwort-Texte aus Bd. 34 finde ich eigentlich überflüssig. Wer Deinen Themenbereich liest, wird den Band haben und diese Vorworte im Zweifel kennen. Du gehst ja auch nicht näher darauf ein, so daß mir der Nutzen in dieser Form nicht ganz klar ist. - Von größerem Wert wäre es, wenn Du das - angeblich ja bedeutend längere - französische Anne Goscinny-Vorwort in Gänze als deutsche Übersetzung einstellen würdest. Dann bekäme man als Asterix-Archiv-Leser das "nachgereicht", was bei der Übersetzung weggekürzt wurde.

2) Der Satz
Comedix im neuen Thmenebereich hat geschrieben:Die Zeichnung, die Obelix liegend am Strand mit einem Sonnenschirm und hinter einem Felsen lauernden Legionären im Keuchhustus-Reiseführer zeigt, wurde ursprünglich für einen Siebdruck in drei verschiedenen Farbvarianten angefertigt.
stimmt so nicht. Die Serigraphie ist in vier Farbvarianten erschienen.

3) Der Satz
Comedix im neuen Thmenebereich hat geschrieben:Dort wurde der Asterix-Film "Sieg über Cäsar" realisiert, wobei auf der Rückseite des deutschen Presseheftes zum Kinostart in Deutschland 1986 eben diese Zeichnung abgebildet ist.
stimmt so leider auch nicht. Der Film "Sieg über Cäsar" stammt von 1985 und wurde nicht mehr in den Studios Idéfix gedreht. In denen ist (von den Asterix-Filmen) nur "Asterix erobert Rom" entstanden. - Richtig ist natürlich, daß die Zeichnung ursprünglich mit den Studios Idéfix in Zusammenhang stehen wird. Aber die Veröffentlichung auf den "Sieg über Cäsar"-Presseheft kann diesen Bezug nicht mehr herstellen, sondern ist nur eine Wiederverwertung, wohl einfach weil die Zeichung halt so nett ist.

Noch ein Punkt zu Deiner Fragen-Liste:
Comedix im neuen Thmenebereich hat geschrieben:Seite 20, fliegender Teppich und Idianerkanu mit Delfin
Das Teppich-Bild ist doch offensichtlich eine Abwandlung. Der Teppich mit Asterix, Obelix und Idefix (aber ohne Fakir!) ist diejenige vom Titelbild von Morgenland. Der vordere Teil des Hintergrundes sieht stark nach dem Bild 7 von S. 23 des Bandes aus. Lediglich im Hinteren Teil wurde das Bergland durch Meer und einen Hafen ersetzt.
Diese Abwandlung oder "Collage", wenn man so will, wurde so bereits als Titelbild für den te Neues Wandkalender 2002 verwendet. Das Bild sollte Dir ja kürzlich in anderem Zusammenhang zugegangen sein. ;-)

Zu dem Bild mit den Kau und den Defin weiß ich nichts... das kenne ich auch nicht. Aber ein Zusammenhang mit den Film "Asterix in Amerika" scheint naheliegend. Nur dort sind Asterix, Obelix und Miraculix gemeinsam bei den Indianern und dort spielt auch ein Defin eine recht bedeutende nebenrolle (zur Rettung von Idefix vor einem Hai).

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Michael_S.
AsterIX Druid
Beiträge: 997
Registriert: 16. November 2001 19:50
Wohnort: Essen

Re: Asterix 34: Sprachspiele und Assoziationen

Beitrag: #Beitrag Michael_S. »

Hallo Marco!
Comedix hat geschrieben:
S. 25 Mitte: Bild aus Gladiator
Ich dachte auch, dass das Bild aus "Gladiator" sei, aber entweder stammt es aus einem anderen Abenteuer oder ich habe erkältungsbedingt einen schiefen Blick. Weiß jemand, aus welchem Abenteuer die Abbildung von Asterix und Obelix auf dem Unfaltblatt des Club Mare Nostrum stammt?
Ich kann gerade nicht nachschauen, aber könnte es aus dem Arvernerschild sein? Da sind die Gallier ja auch im Bad...

MfG
Michael
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5865
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Asterix 34: Sprachspiele und Assoziationen

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Michael_S. hat geschrieben:Ich kann gerade nicht nachschauen, aber könnte es aus dem Arvernerschild sein? Da sind die Gallier ja auch im Bad...
Das hatte ich auch in Verdacht, ist es aber leider nicht.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7373
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix 34: Sprachspiele und Assoziationen

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Michael,
Michael_S. hat geschrieben:Ich kann gerade nicht nachschauen, aber könnte es aus dem Arvernerschild sein? Da sind die Gallier ja auch im Bad...
ja, mehrfach. Gebadet wird da auf S. 12, 33 und 39. Ich habe schon vorhin nachgeschaut und es dort nicht gefunden. Mein bester Tip wäre die Morgentoilette in Sohn gewesen, aber da ist es auch nicht.

Das Bild kennt man jedenfalls auch von den Villeroy & Boch Badezimmerfliesen. Vielleicht irren wir uns deshalb und es ist gar nicht aus einem Band? Asterix hat unter den Füßen ja eine ziemliche Wasserlache. Das spricht für ein Bild nach einem Bad, nicht einer normalen morgendlichen Körperpflege. Aber wo sehen wir die Gallier sonst noch baden? In Latraviata badet Asterix, ja, aber da ist seine Mutter ja mit dabei und nicht Obelix.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7373
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix 34: Sprachspiele und Assoziationen

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Marco,

eines ist mir gerade noch aufgefallen:
Comedix im neuen Themenbereich hat geschrieben:Die kleine Zeichnung der Karrenfabrik Ferrarus stammt im Original aus dem Jahr 1974
1984 laut Datierung von Uderzo, siehe meinen Beitrag oben. Davor hatte Aktuar ja schon geschrieben, daß auch sachlich 1984 stimmiger ist.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
kaunix

Re: Asterix 34: Sprachspiele und Assoziationen

Beitrag: #Beitrag kaunix »

Comedix hat geschrieben:Noch fehlen mir Informationen über die Herkunft folgender Zeichnungen:
Hallo zusammen kaunix wieder mal hier mit ein paar Infos für Euch:

Seite 16 Bilder 5 , 6 und 7
afcc5431b7302.jpg
sowie
Seite 18 Bild unten links
afcc543fbc354.jpg
stammen von einer Glückwunschkarte für das Jahr 2000.

Seite 20 fliegender Teppich
ist ein Motiv eines 1000 Teile Puzzles von Ravensburger.
15498.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
kaunix

Re: Asterix 34: Sprachspiele und Assoziationen

Beitrag: #Beitrag kaunix »

kaunix ". Teil 2

Seite 22 wandernde Gallier oben ist das Cover der Pilote Ausgabe Nr. 399 vom 15.06.1967
Nr. 399 (15.06.1967).jpg

Seite 22 Musik von Troubadix unten rechts
ist ein Cover einer Hörspielplatte die in den späten 60iger Jahren leider nur in Frankreich erschienen ist.

Später wurde das selbe Motiv auch bei den 6 Serigraphien verwendet die in der Gallerie Christian Desbois erschienen sind.
Copia de Menhir-d'Or.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
kaunix

Re: Asterix 34: Sprachspiele und Assoziationen

Beitrag: #Beitrag kaunix »

kaunix Teil 3

Seite 23, Abbildungen der Pilotecover 215, 307 und 368
Nr. 215 (05.12.1963).jpg
Nr. 307 (09.09.1965).jpg
Nr. 368 (10.11.1966).jpg

Das solls erstmal für heute gewesen sein mit meinen Recherchen,aber ich bleibe weiterhin am Ball um auch die anderen Sachen noch rauszubekommen.

Bis bald Euer kaunix
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7373
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix 34: Sprachspiele und Assoziationen

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Kaunix,

das sind ja sehr interessante Informationen, die Du mal wieder lieferst. :-)
kaunix hat geschrieben:Seite 20 fliegender Teppich
ist ein Motiv eines 1000 Teile Puzzles von Ravensburger.
Gut, es ist aber auch auf dem te Neues Wandkalender 2002 (also von 2001). Wann ist denn dieses Puzzle erschienen? Vorher oder später?

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5865
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Asterix 34: Sprachspiele und Assoziationen

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Hallo,
kaunix hat geschrieben:Hallo zusammen kaunix wieder mal hier mit ein paar Infos für Euch:
Das ist wirklich phänomenal, so kann ich viele Lücken schließen. Gibt es diese erste Zeichnung für Seite 16 Bilder 5 ,6 und 7 auch etwas größer in besserer Auflösung? Ich kann zwar auch diese aus dem Pinboard verwenden, doch möglicherweise hast du sie in besserer Qualität?

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de