Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Findefix

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Eve!
Echt super was ihr so gefunden habt. Meine Kleo ist von Mattel Liz Taylor als Kleopatra. Ich finde
sie wunderschön, inzwischen gibts eine neue Kleopatradoll von Mattel, aber die kommt an diese
nicht ran.
Danke. :-) - Ja, ... kennen wir bereits! ;-)

P.S.: Stimmt, die gehören eigentlich auch noch zu den Kleo-Fotos!

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Findefix

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo zusammen!

Ich hätte da auch mal eine "kleopatrische" Frage an euch, und zwar habe ich den Pin einer Uderzo-Kleopatra mit ausgestreckter Kußhand (siehe Abb. 1!) erstanden, - nun handelt es sich dabei aber offensichtlich weder um den S.P.P.P.I.-Werbepin (Abb. 2) noch um den Atlas-Pin aus der allgemein bekannten Serie (auf Abb. 3):

... von welchem Herausgeber stammt bzw. zu welcher Serie gehört dann aber dieser :?:

Danke, mit
LG Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
fledermausia

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag fledermausia »

Die Rückseite bei dem 1. Kleopin ist vermutlich schwarz und es gibt auch solche von Disney, mir wurde gesagt, das seien Plagiate.

Außerdem gibts noch eine süße Kleo bei Mattel: DOW (Dolls of the world) Princess of the Nile, sieht auf jeden Fall stark nach Kleopatra aus.
Findefix

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Eve!
Die Rückseite bei dem 1. Kleopin ist vermutlich schwarz und es gibt auch solche von Disney, mir wurde gesagt, das seien Plagiate.
Jedenfalls ist er sehr hübsch, ... ich weiß nicht, wie die Rückseite aussieht, - die Vorderseite scheint mir zumindest emailliert zu sein! :roll:
Außerdem gibts noch eine süße Kleo bei Mattel: DOW (Dolls of the world) Princess of the Nile, sieht auf jeden Fall stark nach Kleopatra aus.
Auf jeden Fall sieht sie sehr stark aus (siehe Anhang!) und ist aus 2002. :-) - Eigentlich ... ;-)

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
fledermausia

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag fledermausia »

Danke Andreas fürs Bilderposten. Diese Doll habe ich natürlich auch. Aber da ich heute
stundenlang unterwegs war (u.a. Zollamt, Zahnarzt, Einkaufen für Paps und mich) hatte
ich noch keine Lust nachzusehen aus welchem Jahr sie ist, sorry arbeite gerade meine
Emails durch und gleich spiele ich erst mal Obelix: Futtern! Bin dazu heute noch nicht
gekommen :-D
Findefix

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Freunde,

kennt den unten abgebildeten Streifen zufällig jemand ... und kann mir ggf. wegen eines in Betracht gezogenen Ankaufs eher zu- oder abraten? :roll:

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Findefix

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Marco,

da es ja bisher weder ausdrücklich angeregt wurde - noch sich bereits auf Deiner ToDo-Liste befindet, möchte ich es nun offiziell vorschlagen: ein Kleopatra-Special als eigener Themenbereich wäre vielleicht nicht unangebracht (... nachdem jener zu Troubadix ja schon abgeschlossen ist). ;-)

LG, Andreas
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7809
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Marco,
Findefix hat geschrieben:möchte ich es nun offiziell vorschlagen: ein Kleopatra-Special als eigener Themenbereich wäre vielleicht nicht unangebracht
dieser steht, wie ich gesehen habe, ja nun bereits auf Deiner ToDo-Liste und in der Tat hat ein solcher Themenbereich wohl eine gewisse Berechtigung. Kleopatra kommt ja in mehreren Asterix-Bänden vor und hat eine reale "Vorlage", zu der es gewiß einiges zu sagen gibt.

Allerdings möchte ich an dieser Stelle schoneinmal darauf hinweisen, daß in den bisherigen Themenspecials zu Personen bislang Auftritte in Filmen und externen Kurzgeschichten nicht berücksichtigt wurden, sondern nur die Auftritte in der regulären Asterix-Comicreihe. Wenn dies für Kleopatra anders gehandhabt werden sollte, müßten konsequenterweise auch die übrigen Themenspecials erweitert werden, angefangen bei Cäsar, bis hin zu Obelix.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Findefix

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Erik!
[...] nur die Auftritte in der regulären Asterix-Comicreihe. Wenn dies für Kleopatra anders gehandhabt werden sollte, müßten konsequenterweise auch die übrigen Themenspecials erweitert werden, angefangen bei Cäsar, bis hin zu Obelix.

So geschehen zuletzt auch schon beim jüngsten :arrow: Special zu Troubadix in Form der ja ganz bestimmt archivierungswürdigen Kreditkartenwerbung mit Heino - bildlich wie auch textlich - im dortigen Themenbereichs-Abschnitt "Bankett"..! ;-)

LG, Andreas
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6568
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Hallo Erik,
Erik hat geschrieben:[...] Wenn dies für Kleopatra anders gehandhabt werden sollte, müßten konsequenterweise auch die übrigen Themenspecials erweitert werden [...]
Die Themenbereiche, die teilweise schon seit 10 Jahren existieren, erhalten bei einem Relaunch des Bereiches, also einer kompletten Neugestaltung mit Veränderung der Texte, einen zeitgemäßen Umbau. Auch ich und meine Ansichten haben sich in den letzten Jahren weiter entwickelt, so dass neue Bereiche durchaus Inhalte erhalten, die mir vor 10 Jahren noch nicht wichtig waren.

In einem Kleopatra-Themenbereich sehe ich in der Tat eine umfassende Betrachtung der Figur im Asterix-Universum, in der Historie und - das beispielsweise wurde mir in den letzten Jahren immer wichtiger - auch bei einem Blick über den Tellerrand. Deshalb wäre ein Kleopatra-Themenbereich auch deutlich umfangreicher als bisher erstellte Bereiche. Natürlich schließt das nicht aus, dass ich bei einem Relaunch des Themenbereiches zu Cäsar - gerade dort - oder anderen Charakterspecials diese auch entsprechend meinen neuen Maßstäben angepasse.

Ich habe auch nichts dagegen, wenn besonders aktive Comedix-Besucher gemeinsam mit mir einen neuen Themenbereich erstellen oder einen bestehenden anpassen. Im Gegenteil, ein gemeinsamer Umbau des Cäsar-Themenbereiches würde womöglich neue Betrachtungsweisen ermöglichen, die einen Themenbereich noch attraktiver machen.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Findefix

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Eve!
Die Rückseite bei dem 1. Kleopin ist vermutlich schwarz und es gibt auch solche von Disney, mir wurde gesagt, das seien Plagiate.
Heute ist nun dieser Pin gekommen: er sieht wunderschön aus,
- die Rückseite ist aber gülden und es steht darauf vermerkt
(ist also bestimmt kein Plagiat!):

© GOSCINNY UDERZO 1991 / CORNER

LG, Andreas :-D
fledermausia

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag fledermausia »

Freut mich für dich, der Pin ist auch sehr hübsch. Liebe Grüße von Eve
Findefix

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Eve,

ja - insgesamt eine sehr schöne Pin-Serie von Corner, jene aus 1991 :!: - Weil es Dich bestimmt interessieren dürfte, anbei der Idefix aus dieser Serie. :-)

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
fledermausia

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag fledermausia »

Oh Andreas, der Idefix ist ja sowas von knuffig! Danke fürs Zeigen, einfach zum knuddeln süß. :comedix:
Liebe Grüße von Eve
Findefix

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo zusammen,

anbei ein recht gefälliger Artikel zum Thema "Kleopatra" (anlässlich einer TV-Dokumentation) aus der dt. Programm-Illustrierten HÖRZU. :-)

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.